PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nixie-Uhr



Rodger
12.02.2011, 22:19
Hallo Geminde,möchte heute mal meine Nixie-Uhr vorstellen.Sie besteht aus 6 IN12 Nixies und ist komplet im DIY-Verfahren entstanden.Es können natürlich die Zeit,Datum und Temperatur im Wechsel angezeigt werden,das ganze kann über die eingebaute serielle Schnittstelle eingestellt werden.Die Uhr besteht aus 2Platinen,die erste ist die Steuerplatine mit serieller Schnittstelle,ISP-Anschluß zum Flashen des microconrollers(Atmega16),der Hochspannungserzeugung und der Nixieansteuerung.Die 2.Platine ist die Sockelplatine für die Nixies.
Hier ein paar Fotos:

MBNalbach
12.02.2011, 22:47
nice. Als zeitbasis dient ne RTC oder der Atmega in verbindung mit DCF77? Ich mag die dinger =)

acerview1978
12.02.2011, 22:50
jau röhre ruls

Rodger
12.02.2011, 22:52
Hallo
die Zeitbasis ist ein Dcf-Empfänger in Verbindung mit dem Atmega 16

MatzeBeck
13.02.2011, 03:07
Finde Röhren auch richtig geil! Hab mir auch schon ofters überlegt so eine Uhr zu bauen,
obwohl mir Studio Uhren fast noch ein Tick besser gefallen (also einen Kreis aus 60 LEDs
für die Sekunden und innen Stunden und Minuten als Digitalanzeige)

Lässt du die Sekundenanzeige im Sekundentakt mitlaufen? Wenn ja, glühen die "Drähte" nicht etwas
nach? Oder ist das nicht so schlimm?

Mfg Matze

Rodger
13.02.2011, 10:25
Das Nachglühen nennt sich Fading das und die Helligkeit kann über die Software eingestellt werden,es gibt auch eine Tag-und Nachtdimmung sowie eine Weckfunktion.

do6elw
13.02.2011, 18:10
sehr geil! Ich mag Röhren ;)

virus464
13.02.2011, 22:02
sieht wirklich klasse aus, für nostalgiker sehr ansprechend, schöne arbeit. Jetzt wünsch ich mir ne Award funktion hier im forum :)
fühl dich "awarded" ^^

Zaisow
13.02.2011, 22:47
Mir gefällt es nicht, aber nur rein aus geschmacks gründen

the_maniac
14.02.2011, 00:50
da fällt mir ein ich sollt meinen EL84 Röhrenamp mal fertigbauen

ollekatz
14.02.2011, 01:13
Näää, EL84 is doch Marshall, ich will lieber 6L6 :D

Sorry, da kommt der Gitarrist in mir durch :D

MfG

BAUER
16.02.2011, 19:21
Wow, die Uhr ist ja mal locker!

nixie clock
27.04.2011, 23:50
hallo, nach ein paar Jahren der Abwesenheit, melde ich mich mit den wohl technisch besten Uhren zurück ;)
schaut doch mal rein ...
www.tube-clock.de

freue mich auf euren besuch
grüße

Playitlouder
28.04.2011, 02:25
Ok, das was der Typ da geleistet hat ist übel (also ich würd das nicht mal mit dem Schaltplan hinkriegen (wird zum Download angeboten))
http://www.jogis-roehrenbude.de/Leserbriefe/Bruegmann-Digital-Roehren-Clock/Digital-Roehrenuhr.htm

MBNalbach
28.04.2011, 04:41
Die uhr is wirklich Gaga, aber mit schönem Hintergrund, dieser enorme aufwand (rund 100 Röhren), der Platzbedarf, für ein stück technik das heute an jeder verdammten ecke "normal" ist, mal in "Alter Technik" zu sehen ist schon genial =)

GStar
29.04.2011, 08:58
Was verbraucht die Uhr denn so, weil so glühende Röhren hören sich schon an, das da was durchfließt ;)
Was für ne erwartete Leuchtdauer haben die Röhren denn etwa?

luemmel
29.04.2011, 12:24
Hatte mir die Seite gestern Mittag komplett durchgelesen und dort stand was von 39A @ 6,3V nur für die Heizung der Röhren was bereits eine Leistung von 245,7 Watt macht!! :))

Hinzu kommen noch:
190V*0,47A=89,3W
2x(180V*0,075A)=27W
2x(170V*0,04A)=13,6W

Macht insgesammt (ohne die 24V-Hilfsspannung): 375,6Watt !!!!


Edit: Die Röhren halten fast ewig wenn sie im Rahmen ihrer Spezifikationen betrieben werden.


Gruß
Lümmel

Beniohp
29.04.2011, 14:08
Dann ist man ja schon bei 2€/ 24h an Stromkosten

nixie clock
22.05.2011, 22:11
das stimmt , ist echt ein klasse gerät, was er da gebaut hat... respekt!

www.tube-clock.de

Doc_McCoy
22.05.2011, 22:57
Wenn du hier nur rumspamst, könntest du zumindest mal einen Schaltplan hochladen, würde mich interessiere wie du die Nixies ansteuerst.

nixie clock
24.05.2011, 01:23
also, ist eigentlich ganz enfach, die nixies werden 3x2stk gemuxt... das geht auch mit fading.http://web.me.com/nico.zurmuehlen/mich-seite/Media/Fading%20nixie-5.GIF