PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Powerstrip bei Barco 801s seit neuestem überflüssig...



weltraumtaucher
08.01.2011, 16:58
Moin Moin
War lange nicht hier und hat sich viel getan mit mein Barco 801s. Habe seit heute einen HD Fury und gefreut wie Bolle das ich jetzt endlich auch Blurays vom Player auf Port 5 schicken kann. La Lacka war der Fall denn mein ach so toller Philips Player arbeitet nicht mit Port 5 zusammen auch nicht mit dem Fury dazwischen. Ich schon mächtig ange.....und wollte den Dreck schon in die Ecke schmeissen und dann durch Zufall als ich versuchte wenigstens das PC Signal in Port5 zu schicken mittels Powerstrip, was auch nicht funktionierte, ja, ich kenne den Trick mit -Sync fiel mir im neuen Nvidia Treiber folgendes auf. Man kann sich dort seine eigenen Auflösungen zusammenklöppeln...jaha dachte der Papa. Das funzut niemals, aber ich wurde eines besseren belehrt und damit ihr auch was davon habt, bittascheiin.

Ich habe das Problem gelöst das ich den "Durchfall-lauf" beenden konnte und das ohne Powerstrip. Nvidia Treiber per rechte Maustaste öffnen dann auf anpassen. Eine Auflösung erstellen mit 1920x1080 und dann Timing öffnen und standard auf manuell ändern und die Polarität beide auf negativ und läuft.:jaa:

Solltet ihr noch Hilfe brauchen ihr wisst wo ihr mich findet.