PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : alternative Stromgewinnung?



finnsch
06.01.2011, 20:57
Hallo,

ich suche Möglichkeiten, wie man zuhause Strom erzeugen kann.
Dachte da an sowas wie den Zitronentrick, Dynamo am Fahrrad usw.
Habt ihr nochmehr Ideen? Inwiefern man damit einen Fernseher oder einen Toaster bedienen kann ist mir auch nicht bekannt, also bin ich für alle Tipps offen :)
Es geht hierbei um keine Produktive Lösung oder dauerhafte Lösung, sondern um den puren Versuch, was man ohne den Strom aus der Steckdose so anrichten kann.

Vielen Dank schonmal!

Metalheim
06.01.2011, 21:21
Kupfer und Nickel Münzen aufeinander Schichten und in essig tunken.
Mit warmer Luft ein Schaufelrad antreiben (wie bei diesen Weihnachtskaruselle mit Kerzen ...)

Vielleicht hast du ja auch n Hamster ;-)

Mir fällt grad nix besonders dolles ein.

Raisouli
06.01.2011, 22:25
-Stromgenerator
-Solar
-Heimtrainer
-Laufband
-Kurbel
-Magnet-Induktion
-Erdwärme

Beniohp
07.01.2011, 00:09
Guck dir die beiden Videos mal an :


http://www.youtube.com/watch?v=HylhATL_Sek&playnext=1&list=PLE10EBBA5F2B2947B&index=12


http://www.youtube.com/watch?v=9UPe6A_UVPc&feature=related

chaserder
07.01.2011, 10:14
stirling generator "temperatur differenz motor"
http://www.youtube.com/watch?v=PzFS8hN-yfo

Peltier effekt "seebeck effect"
http://www.biltek.tubitak.gov.tr/gelisim/elektronik/dosyalar/26/peliter_led_fener.jpg
http://www.youtube.com/watch?v=SCM5p6N9xf8&feature=player_embedded

die beiden fallen mir im moment ein

habi166
07.01.2011, 10:48
Tach, man könnte die Telefonleitung anzapfen. Man müsste bloß den Telefonhörer abheben^^ Allerdings erzeugt man den dann nicht.

Gruß

DemolitionB
07.01.2011, 13:59
ich suche Möglichkeiten, wie man zuhause Strom erzeugen kann.

Habt ihr nochmehr Ideen? Inwiefern man damit einen Fernseher oder einen Toaster bedienen kann ist mir auch nicht bekannt, also bin ich für alle Tipps offen :)

um mal ne realistische antwort zu geben:

eigentlich gar nicht. nen notstromaggregat würde was bringen, oder falls nen fluss und großes gefälle vorhanden: nen wasserrad. der rest ist eigentlich nur spielerei und bringt höchstens ne kleine lampe zum brennen...
vielleicht noch ne kleine dampfmaschiene mit nem generator...

TbM
07.01.2011, 16:43
Du kannst über einen bestimmten Trick deinem Mobilfunkanbieter Strom "stehlen", mit bestimmten Antennen kann man die GSM-Signale auffangen und dann in Strom umwandeln... wenn man in der nähe eines Sendemasten ist dann bekommt man damit auch was zum leuchten oder kann sich ganz langsam nen Akku laden...

DemolitionB
07.01.2011, 17:05
Du kannst über einen bestimmten Trick deinem Mobilfunkanbieter Strom "stehlen", mit bestimmten Antennen kann man die GSM-Signale auffangen und dann in Strom umwandeln... wenn man in der nähe eines Sendemasten ist dann bekommt man damit auch was zum leuchten oder kann sich ganz langsam nen Akku laden...

wenn man vor dem verstärker für riesen sendemasten steht leuchten plasmaröhren auch von alleine. für gesund halte ich das aber nicht....

Playfield
07.01.2011, 18:38
wenn du unter nem 380 kV Mast auf einem kleinen Hügel stehst, leuchten Leuchtstofflampen auch ;D

MBNalbach
07.01.2011, 21:29
wenn du unter nem 380 kV Mast auf einem kleinen Hügel stehst, leuchten Leuchtstofflampen auch ;D

Die normalen aber nicht, sondern die "alten" Neonröhren... Die antennennummer würde ich nicht austesten, wenn du dabei erwischt wirst, gibts äääääääääääärger =)

King-of-Queens
07.01.2011, 22:18
Mach doch eine Windrad mit Dynamo und gegenüber nen Ventilator der an dem Dynamo hängt. Einmal anpusten und dann läuft das ewig. Strom kannst dann abzapfen und direkt auf den Zähler klemmen.

Funzt 1A! Nett man pedalum mobile.de oder so.... irgend sowas japanisches halt.

netdevil
08.01.2011, 00:22
Oder viel Chili essen und dann sich selbst an ein Blockheizkraftwerk mit Biogasanschluss anschliessen :)

Zaisow
08.01.2011, 00:42
Die idee ist für den Arsch

nd-
08.01.2011, 00:51
Die normalen aber nicht, sondern die "alten" Neonröhren... Die antennennummer würde ich nicht austesten, wenn du dabei erwischt wirst, gibts äääääääääääärger =)

wtf? und das funzt echt? o0 *gruselig*

do6elw
08.01.2011, 01:00
Das funzt!
Auch an Sendern mit Ausgangsleistung um 1kW, da kann man schön Star Wars spielen :D Ich muss mal gucken ob ich noch ien Foto finde!

schluderia
08.01.2011, 19:26
Perpedum mobile, aus dem Lateinischen, meines Wissens nach.
Aber das ist eine Gerät das sich antreibt, ohne extra Stromquelle oder Einflüsse von aussen. Nicht möglich, da Leitung- oder Reibungsverluste den Effekt kaputtmachen und das teil irgendwann steht

ollekatz
08.01.2011, 19:51
Perpetuum Mobile^^ oder kommst du auch aus Franken? :P

(ja ich ich wurde 5 jahre meines Lebens mit latein bestraft :D)

Gucky
08.01.2011, 20:04
Non scholae, sed vitae discimus.....
(Principiis obsta!)

ollekatz
08.01.2011, 20:11
jaja, Das verstehe ich auch mit knapper Not noch :D

Naja ich hab´das große Latinum mit einer 2 im 10.klasszeugnis. Das sollte erstmal reichen :D

Gucky
08.01.2011, 20:15
Ich auch, allerdings nur durch Nachprüfung....
Latein 5, Griechisch 5 und das auffem Abgangszeugnis.
Und dann 6 Wochen lang den "de bello Gallico" rauf und runterübersetzt.
Heute wundere ich mich, wieviel doch hängengeblieben ist.

habi166
08.01.2011, 22:14
Nicht möglich, da Leitung- oder Reibungsverluste den Effekt kaputtmachen und das teil irgendwann steht
Tach, das musst du bloß jetzt noch allen Fettleibigen erklären die der Meinung sind sie können nicht abnehmen^^

Gruß

schluderia
09.01.2011, 12:20
Jo, hab nicht nachgegoogelt, Latein hatte ich auch nicht wirklich, Gott sei Dank, wäre für mich reine Zeitverschwendung gewesen...