PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Golf 3 VR6 Turbo 350 PS Drischhhhhhhhhhhhhhhhhhh



12345markus54321
02.11.2010, 22:32
Zuerst war der Motorumbau in einem lila Oma Golf.. Die haben immer halb ihre Porsches zamgelegt sind durch die Wiese und soweiter gefahren wenn se gemerkt haben das se kei Chance haben.. HAHA

Dann wurde der Plan geschmiedet alles neu zumachen da die Karosse fertig war.
Eine andere Karosse gekauft total günstig wollten die Rostfrei machen und dann Mattschwarz und gut der Lack.

Jetzt bin ich durch Zufall an eine Golfkarosse gekommen alles gecleant innen,aussen Motorraum usw.. (steh ich jetzt nicht so drauf war schon so)
Das tolle ist das an der ganzen Karosse kein Teil alt ist...


Hier ein paar Neuteile die jetzt drangebaut werden..
Gewindefahrwerk Härteverstellbar ohne Ausbau und Hebebühne
Rennkupplung
Felgen
Reifen
Motorlager PU
Bremsen komplett hinten
AUDI S Bremse nvorne mit abgedremmelten Bremboscheiben
Monster Popoff
alle Anzeigen Bar usw..
alle Lager aus dem TT wenn es gab sonst Golf ALLLLLLLLLLLLLLLEEEEEEEE
Leder Renn-Sitze
Lenkrad
viele Schrauben neu..
alle Züge und Schläuche
der Rest wurde vergessen, blicks selber nicht mehr. bis jetzt ist das einzigste alte Teil die Servolenkung..

Hier ma vorab ein paar Bilder ma schauen wie der im Sommer aussieht wenn der Motor noch überholt wurde.

Ist dann ein Neuwagen.. MUAHAAaa

Die Felgen sind noch falschrum drauf da wir den nur schnell rollbar gemacht haben und die richtigen Distanzscheiben müssen noch auf dem Werkstattspeicher gefunden werden..

(Ich weiß es ist ein Golf.. aber nur da kann man so Sachen bezahlen)

erichstroh
02.11.2010, 22:56
Woha was geht^^

nd-
02.11.2010, 23:11
kranker shice... bin ich mal sehr gespannt. :P

12345markus54321
03.11.2010, 00:15
ja übel beim nd- war ich sogar ma daheim. haha. das objektiv hab ich immer noch.. nie gebraucht.. ^^ offtopic

achja eingetragen ist schon alles.. glaub das kann man nicht überall...

nd-
03.11.2010, 14:14
stimmt... da war was, ich erinner mich dunkel...12345markus54321 sagt mir doch was :P

was war denn das nochmal fuern objektiv und wieso hast dann ned gebraucht? hehe

ollekatz
05.11.2010, 03:50
Hehe,

Bööööööse^^

Aber ich hätte mit 350 PS in einem Golf 3 irgendwie angst^^

das ist ja Fast so wie der Golf 2 G60 und der war ja schon eine rollende Selbstmordkabine :D

MfG

12345markus54321
05.11.2010, 10:00
fast so?
glaub das ist bisle schneller.. orginal golf2 g60 fahr ich mit 0,5 bar gleich auf dann hab ich 220-230 ps..

in dem golf ist alles verstärkt und alles besser brauchst keine angst haben. ^^

erichstroh
05.11.2010, 11:30
Hehe,

Bööööööse^^

Aber ich hätte mit 350 PS in einem Golf 3 irgendwie angst^^

das ist ja Fast so wie der Golf 2 G60 und der war ja schon eine rollende Selbstmordkabine :D

MfG

Es gab mal so Freaks, die haben über 300 PS in einen alten Fiat 500 gebaut...DA hätte ich Angst:)

nd-
05.11.2010, 11:37
oder den w12 lupo mit zwei v6 motoren... hrhr :D


http://www.youtube.com/watch?v=XKJizPn0f_M&feature=related

Insomnia
05.11.2010, 12:16
w12 lupo mit zwei v6
hö?
V6+V6 = W 12? wo bleibt die Logik xD

Also in nem Golf 3 mit 350Pferden tät ich mich wohl fühlen.
Wenn du mal im vergleich an die Leute denkst die sich in nen Skyline GT-R oder anderen Fitji Schleudern mit den Hochgezüchteten R26- DET Motoren Teilweise über 800PS betreiben DAAAA hätte ich Angst!
Oder Klaasen-Motorsport. Opel Speedster... Alu Karosse und auch irgendwas mit 600Ps( Die Karre stellt sich auf die Hinterbeine beim Gasgeben^^

Nettes Projekt hier:D
Ich werde mir nächstes Jahr wohl nen Astra F auf LET zulegen oder umbauen mal sehn was die FInanzen sagen ;)
MFG
ELias

12345markus54321
05.11.2010, 13:29
das mit dem speedstar hab ihc auch gesehen.. ^^

Insomnia
05.11.2010, 14:09
# Extremer Motorumbau mit Ziel mind. 550PS
# Turbolader Garrett GT3582R
# neuer Stoßaufladungkrümmer mit geänderten Rohrlängen und Querschnitten
# neues Saugrohr mit 50mm Trichtern
# Umbau auf mechanischen Ventiltrieb, spezielle Nockenwellen und extreme Kopfbearbeitung
# kurze 76mm Abgasanlage
# Abstimmung der originalen Motorsteuerung auf 750ccm Einspritzdüsen, 100mm Luftmassenmesser, großer Mapsensor, Methanol Zusatzeinspritzung
# Endergebnis 609PS bei 7300U/min und 600Nm bei 6000U/min (nmax = 8500U/min!!!)

Das Ding geht auf die Hinterbeine sobald die Lader packen ( Vorrausgesetzt die Reifen bringens aufe Bahn.
Und das bei Genietetem Alu Chassis und GFK Karosse (Vorrausgesetzt diese wurden nicht verändert)
MF
ELias

12345markus54321
05.11.2010, 15:04
mein turbo geht auch bis 500 bestimmt auch 600 ps.. nur geht das nicht lange gut.. und muss ja auch nicht sein
so schon 25 liter spritverbrauch..

Insomnia
05.11.2010, 15:21
haste eig Teile wie Ventiele und pleuel ausgetzauscht?
oder "EINFACH" turbo drauf?

sprengmeister
05.11.2010, 16:13
hi.

schöne sache muss ich sagen. :-) bin gespannt wie er fertig aussieht.

was ich mal wissen möchte, wie hast du den motor auf 350ps bekommen? was hast denn alles für teile verbaut, so das er dir nicht gleich um die ohren fliegt? und was ist das für ein motor? 2,8er?

du sagst du hast alles eingetragen, auch die bremsanlage? kann mir gar nicht vorstellen das abgedrehte bremsscheiben eingetragen werden... bei uns würde das kein prüfer machen. hmmm...


ansonsten, weiter so... werds verfolgen. :-)

12345markus54321
05.11.2010, 17:43
bei uns tragen die alles ein.. sau gut und günstig..
ja ist ein 6zylinder 2,8 liter.. und der macht das scho.. über 350 ps wird es dann schwieriger mit pleusl zudem brauchst dann umbedingt größere einspritzdüsen das der nicht zu mager läuft.. dann kannst den gleich wegwerfen..

und was denkst wie ich gespannt bin.. vor 2 jahren bin ich ja schon gefahren
dann hat sich immer wieder alles verschoben was aber nicht schlecht ist.. weil ich jetzt wirklich alles zam habe und eine rostfrei karosse ..

Insomnia
05.11.2010, 20:06
Klar kannst du deinen Motor auf 600 Bringen alledrings würden dir bei dem benötigten Ladedruck fix die Pleuel etc um die Ohren klatschen, bzw du müsstest mit ALkoholeinspritzung oder so arbeiten um unter der Klopfgrenze zu fahren. Berichtige mich wenn ich falsch liege.
Das mit dem eintragen ist ja immer so ne Sache. Tüv-Gebühr ist ja bekanntlich nicht gleich TÜV-GEBÜHR. Oder man kennt wen ODER man macht es vernünftig. Ich denke mal wenn man da ankommt und alles so vorstellt als wüsste man was man gemacht hat passt das.
Was für nen Ladedruck fährste?
MFG
ELias

12345markus54321
05.11.2010, 23:36
bin die erste zeit 0.5 bar - 0.7 gefahren aber das war nicht viel.. denke so 1.3 werden es bis 1.5 das reicht ... halten die pleuls schon ein stück und wenn nicht neuen motor rein.. fertig.

sprengmeister
05.11.2010, 23:41
also zum tüv kann ich nur sagen, nicht alles was der tüv einträgt ist auch legal! wenn ich jemanden kenne der mir alles einträgt, heißt das nicht das ich legal auf der straße fahre! wenn es dir zb bei einer vollbremsung die bremsscheiben zerlegt und du nen unfall machst, dann wird der gutachter fest stellen das was mit den bremsen nicht stimmt und was das heißt muss ich ja nicht sagen. da nützt es dir nix das die eingetragen sind.
ich kenne auch welche die nen freund beim tüv haben und der ihnen zb nen extrem bösen bilck eingetragen hat. ja dann kam die nächste kontrolle und auto bekam ne mängel karte weil das ebend nicht zulässig ist. der tüver bekam gleich noch eine mit auf den deckel.
ich halte von diesen halb legalen sachen nichts, den nicht nur ich sitze im auto, auch andere gefährde ich wenn was nicht stimmt.

zum motor. wie kommen denn nun die 350ps zustande? nur durch den turbo? kann mir nicht so recht vorstellen wie das gehen und halten soll? die 2,8L motoren sind original 235-250ps gut zu fahren, also auch haltbar. was weiter als 250ps hinaus geht, da muss der motor komplett gemacht werden.
was hast da gemacht um den haltbar zu bekommen?

12345markus54321
06.11.2010, 00:40
was eingetragen ist ist eingetragen.. bei mir ist der ladeluftkühler aussen eingetragen.. wo gibts sowas..
moment hier das bild wie es gedacht war..
die türen bekommst so auch nicht mehr leicht eingetragen mit diesem clean zeug... (bräuchte ich nicht war aber schon)

wenn du am motor wirklcih mit pleul und schmiedekolben anfängst fährt man keine lächerlichen 350 ps aus hallo 2.8 litern.
sonder 500-600 stabil..
freund ist 60000 km uf 330 ps gefahren bei so einem motor..

und wenn was in arsch geht neuen rein .. doch egal. ^^

und was geht wenn du motor auch nochma bisle geld reinsteckst was in den nächsten jahren ja nicht ausgeschlossen ist.. dann geht da ganz anders was..
http://www.myvideo.de/watch/151156/Tribut_an_den_Renner
da wurden paar teile verstärkt.. und sowas fährt schon ein stück

Insomnia
06.11.2010, 00:47
Natürlich fährste nen schärferen Ladedruck bei nem Komplettumbau, allerdings wollte ich ja nur rein Interessehalber wissen ob dus gemacht hast;)
Verstärkte Pleuel, Schmiedekolben,Aufbohren,Kxx Lader da geht einiges über den 500Pferden. Nur dann kommts auf Abstimmung und optimierung an allen Enden an ;)
Ich würde keine 10k € in nen Motor stecken der mir nach 20tkm umme Ohren fliegt.

Was den Tüv angeht ists mir klar ads Tüv nicht alles ist.
Ich habe nicht vor auf so halbe Sachen einzugehen da mein Auto später mal vernünftig werden soll. Den Tüvler den ich kenne istn guter Freund meines Vaters daher guckt der noch genauer hin :(^^

Wenn ich zum Tüv muss und vorher wieder da halbe umbauen muss wie so manche die ich kenne dann hab ich was faalsch gemacht ;)

sprengmeister
06.11.2010, 09:22
was eingetragen ist ist eingetragen

das ist halt nicht so. es gibt viele tüver die tragen für nen bissel mehr kohle alles ein. legal ist das trotzdem nicht.
finde es echt schade das es noch solche tüver gibt die alles eintagen! der ladekühler ist da nicht das problem. aber wenns um sachen wie bremsen geht, da könnt ich kotzen! wenn nen kleines kind vor dir auf die straße läuft, du ne vollbremsung machen musst und dir die abgedrehte bremse um die ohren fiegt und du nicht mehr halten kannst, dann weißt was ich meine! sorry, aber was tüv angeht da bin ich immer etwas verspannt! :-p
ich baue auch viel am auto, bei mir oder bei uns im club, aber legal muss das immer sein! da lege ich wert drauf.


sicher fährst den motor mit mehr als 350ps. sowas ist kein problem wenn genug geld rein steckst.
doch einfach nur nen lader drauf und mit 1,5bar wie du sagst fahren, das halte ich für keine gute idee....
das wäre ne leistungsverdopplung mit den gleichen bauteilen. wie soll das halten? das macht kein motor lange mit.....
außerdem verstehe ich gerade nicht wie man nur durch nen lader auf 350ps kommt? oder hast noch was dran gemacht?

den motor einfach tauschen wenn er schrott ist? hmm du musst ja kohle haben. :-)

12345markus54321
09.11.2010, 16:23
ich zahl glaub beim tüv bisle weniger geld.. und bestimmt bestech ich keine.. haha

und ja wenn motor in arsch geht.. baut man neuen ein..

blackangel
09.11.2010, 16:38
also ich halte ja auch nicht viel von diesen "halb-legalen" anbauten. z.b. ladeluftkühler aussen und abgetretene bremsen nur weil man den tüv-menschen gut kennt...
ist das eigentlich innerorts, wo ihr da mit dem "renner" bei tag langfahrt? falls ja geht das mal gar nicht...

bin ich der einzigste hier, der wert darauf legt, das alles ordentlich eingetragen wird und baumarkt-tuning für sehr gefährlich hält? vielleicht liegts aber auch daran, dass ich nen opel fahre bei dem jegliches tuning von namhaften herstellern stammt und eingetragen ist... :)

sprengmeister
09.11.2010, 16:58
bin ich der einzigste hier, der wert darauf legt, das alles ordentlich eingetragen wird


ne bist nicht allein, aber ich kann ja schreiben was ich will...... er selber schreibt ja ne seite vorher das er nen tüv hat der alles einträgt und nun schreibt er das er keinen besticht?! was denn nun? nen tüv der einfach so alles einträgt? sachen gibt es..... hoffe der tüver wird bald seinen job los! sowas geht gar nicht!

zum anderen, du schreibst wenn der motor kaputt geht, dann kommt ein neuer rein... ja kann man machen, aber das sagt mir auch das du nicht wirklich plan von dem hast was du schreibst!
einen vr6 mit originalen 172ps so umzubauen das wirklich 350ps raus kommen, kostet ne menge geld und einfach nur nen turbo drauf geht schon mal gar nicht. erstens macht der alleine keine 350ps und zweitens würde der allein den motor sehr schnell schrotten! da musst du wenns richtig gemacht ist 3000-5000eur in den motor und anbauteile stecken! und wenn du das gemacht hättest, dann würdest du nicht sagen, wenn der motor schrott ist, dann kommt halt ein neuer rein!

wo wir gerade bei den 350ps sind...... meinst du es ist bei 350ps, wenn der motor denn soviel bringt, sinnvoll die bremsscheiben selbst zu basteln? ich denke sicher ist das nicht..... denk mal an die sicherheit von anderen....

12345markus54321
11.11.2010, 12:30
bla bla..

kann man das thema löschen.. ob das sinn macht oder nicht. ob der tüv dieses oder jenes macht war doch nie sinn und zweck meine threads..

das baut einer zam.. der total der freak ist.. 8 stunden normal in der vertragswerkstatt.. dann ab in seine eigene werkstatt.. zudem macht der gerade seinen meister.. ich mach gar nix an dem auto..

zum motor.. ich bin schon 20000 km gefahren.
damals der vr6 turbo vom freund über 60000 km

bremsscheiben wurde oben was abgenommen weil ich die breiten sonst nicht reingebekommen haben.. TUE ICH NIE WIEDER lol ^^

und ja ich hab das geld für mein hobby.. glaub ihr habt nur die golf preise nicht im kopf.. gibts hammer teile für kaum geld..

also wegen mir löschen zuviel offtopic.. tüv hier.. heul motor kann kaputt gehen.. nein es kostet geld da.. man bastelt teile zam die sonst nicht ins auto passen argh.. DAT TUNING ^^

und ich glaub wir haben relativ derbe polizisten hier.. wohne direkt da wo jedes jahr die tuningworld ist.

sprengmeister was fährst du für ein auto. und was hast bezahlt? könnte wetten das wenn ich mehr bezahlt habe.. für meinen.. nicht viel.. ^^


EDIT by mmkeule: zum zweiten Mal: Benutze bitte den Bearbeiten Button!!

Insomnia
11.11.2010, 13:38
so eins (http://diy-community.de/showthread.php?14525-Sprengmeister-motzt-sein-Auto-auf...&highlight=sprengmeister+motzt)
Is aber glaub ich der alte Thread gibt meine ich auch nochn anderen musste mal gucken.
MFG


PS: Nix da löschen!
Wigga hier ;)
So DIskussionen kommen halt vor na und ist doch recht Sachlich ;)
Weiter jetzt hier :P

sprengmeister
11.11.2010, 13:46
warum willst das löschen? man muss doch mit rechnen das ein paar fragen kommen oder? oder willst das keiner was dazu schreibt?

tuning ist ok, mache ich auch, nur wenn dann richtig.

ich finde es klasse das das auto von grund auf neu aufbaust. nur fang bitte nicht an da pfusch zu machen. zb mit den bremsen... das kacke sowas.. ich denke das weißt selber oder? hab schon genug scheiben gesehen die grissen sind. gerade wenn mit so viel power fährst.

mein auto? nun ja... ist "nur" nen tigra... aber vom umbau her wärs schon fast nen neuwagen. :-)

schaust hier: http://diy-community.de/showthread.php?14525-Sprengmeister-motzt-sein-Auto-auf...

auf den letzen seiten ist er fast fertig zu sehen. :-)

es geht auch nicht darum wie viel du oder ich bezahlt hab, es geht einfach bei einigen teilen um die sicherheit. nicht ums aussehen vom auto. da sind die geschmäcker zum glück verschieden. sonst würden wir ja alle das gleiche auto fahren. :-)

12345markus54321
11.11.2010, 19:24
schon wieder bremssen.. ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh grins.. also hätte ich die richtigen fürn golf reingebaut wäre es fusch gewesen.. weil da hätten dann die bremsklötze durchfliegen können.. durchmesser wurde doch nur halber cm weggenommen.. durchmessen oben unten..

dat gerling bremsen besser sind als die normalen ist dir klar?
weil du immer davon anfängst sollte ja sicher sein hier. und zampassen da und kein fusch..
passt alles.. und ist kein fusch.. weil ich da ja nix mache ^^..

do6elw
11.11.2010, 19:30
also ich halte ja auch nicht viel von diesen "halb-legalen" anbauten. z.b. ladeluftkühler aussen und abgetretene bremsen nur weil man den tüv-menschen gut kennt...
ist das eigentlich innerorts, wo ihr da mit dem "renner" bei tag langfahrt? falls ja geht das mal gar nicht...

bin ich der einzigste hier, der wert darauf legt, das alles ordentlich eingetragen wird und baumarkt-tuning für sehr gefährlich hält? vielleicht liegts aber auch daran, dass ich nen opel fahre bei dem jegliches tuning von namhaften herstellern stammt und eingetragen ist... :)

Nein bist du nicht! Auch ich finde es sehr wichtig, dass alles am Auto legal ist und auch sicher. Denn man ist auf der Straße nicht alleine und es kann auch was passieren, was man selber nicht verursacht.

Das Fragen kommen ist normal, auch dass Fragen nach den Eintragungen kommen, denn das ist ja nunmal das Interessante an der Sache wenn mann sowas auf der Straße fahren möchte.

@ 12345markus54321: Ein bisschen Rechtschreibung und Zeichensetzung würde deine Postings verständlicher machen.

blackangel
11.11.2010, 19:51
also bevor ich anfange an bremsen rumzubasteln, schaue ich lieber ob ich die komplette bremsanlage von einem anderen modell bzw komplett anderem auto übernehmen kann.

bei nem kumpel haben wir z.b. ne porsche bremsanlage verbaut da es vom autohersteller selbst einfach keine passende gab. wie du ja bereits erwähnt hast spielt geld bei deinem hobby eine untergeordnete rolle, also warum hast du es nicht gleich richtig gemacht? ist nicht persönlich gemeint, nur meine einstellung zu diesem thema...

mfg

Insomnia
11.11.2010, 20:07
Sowie ich das verstanden habe, ist die Karre gar nicht von ihm...
Aber allerdings kann ich auch nicht verstehen wie die abnahme von 0,5cm Durchmesser die Stabilität verschlechtern soll.
Kann mich da mal wer aufklären?
MFG

12345markus54321
11.11.2010, 20:10
ich mach da gar nix.. nochma.. drum kann ich hier eh keine gute antwort und rede stehen..
aber mir wurde gesagt.. felgen passen nicht. neue felgen kaufen war mir zu dumm..

und zum geld.. gesamtkosten belaufen sich auf 8000 euro mit allem.. + puffer.. was will man mehr...

ich bin kein kfzler..
drum kann man das hier löschen weil ich ständig sachen gefragt werde wo ich nix zu sagen kann.. ^^

löschen oder keine bremsenfragen mehr.. sind gerling 60 oder wie der kack heißt und bremboscheiben die wir mir der flex bearbeitet haben.. haha
ne mit einer cnc fräse-..

DAS MEIN AUTO ICH HABE ABER KEIN SCHIMMER ALLES WAS DIE MACHEN IST SUPER WEIL DIE WISSEN WAS SIE TUEN..
MIR WURDEN STÄNDIG TEILE ANGEFERTIGT VON ANDERN LEUTEN USW..

sprengmeister
12.11.2010, 00:26
Aber allerdings kann ich auch nicht verstehen wie die abnahme von 0,5cm Durchmesser die Stabilität verschlechtern soll.

das kann ich dir sagen... das abdrehen kann 1000mal gut gehen, aber eine kleine stelle reicht die nicht sauber gedreht ist, das es zu rissen kommen kann. hast sicher schon mal gesehen wie schön die scheiben glühen können wenn mal richtig runter bremsen musst?! ok, von 150kmh auf null vielleicht nicht gleich glühen, aber meine "leuchten" doch des öfteren mal. :-)

Nexus23k
29.12.2010, 00:03
Hi, in einem deiner vorigen Post hast noch gemeint wenn der Motor platt ist kommt einfach ein neuer rein. Wie ist das jetzt zu verstehen? Naja, ein Golf VR6 ist eine feine Sache aber dann schon richtig! Ist hoffentlich ein syncro, weil mit Frontantrieb kannst höchstens Burnouts damit machen und die Reifen schrotten. Bremsanlage von Brembo Porsche ist auf jedenfall Pflicht bei einem derartigen Umbau. Und 25 Liter braucht der auch nie im Leben! Bei einem Ladedruck von 1,5 Bar würde ich auch nicht auf gehärtete Ventile und Schmiedekolben usw. verzichten sonst geht das net lange gut! Naja,bin jedenfalls gespannt wie es weiter geht mit dem Umbau,die Karosse gefällt mir. Würde den aber schon ein gescheites KW Gewindefahrwerk verpassen! Ein Golf3 gehört min. 100mm Tiefer.

mfg,Nexus

Hab mal eben ein nettes Vid rausgesucht von einem Golf3 VR6 Turbo! Gibt noch mehr von dem dort kann mann ihn auch mal auf der Hebebühne von unten betrachtet werden.

http://www.youtube.com/watch?v=ioPJnASpYRU

Weil es so schön ist noch eins von nem Golf1 Busa

http://www.youtube.com/watch?v=RQSF3TNDHTo

http://www.youtube.com/watch?v=fUH8S5wvK0M&feature=related