PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neuer 15" Eigenbau LLP-Multitouch



schlange20
01.08.2010, 17:46
Ich habe meinen zweiten Multitouch fertig gestellt :-)
Die Nachteile meines ersten Eigenbaus wollte ich möglichst beseitigen was gut gelungen ist, das heißt: Einen homogeneren, sehr dünnen Infrarotfilm über der Oberfläche erzeugen um überall mit gleichem Druck touchen zu können und erst wirklich bei Berühren auszulösen, also nicht schon etwas oberhalb.

In den ca. 60 Stunden Bauzeit wurden verbaut:
- Gericom L365 15" TFT
- 2 880nm 10mW Infrarot Laser mit 120° Streulinsen
- PS3 Eye Kamera mit 880nm Bandpassfilter
- Infrarotblockierfolie für die Hintergrundbeleuchtung des Displays (Diese emittiert ebenso Infrarotlicht in dem Wellenlängenbereich und stört das Kamerabild)
- 2mm Glasscheibe vor dem Display
- Diffusorfolie zum Streuen des Lichtes der HGB
- 0,8 mm Alublech für das Anschlusspanel
- 8mm MDF für das Gehäuse
- Kaltgerätebuchse, VGA Buchse, Schalter...
- Genug Rechteckleisten, Winkel, Schrauben, Abstandshater...
- Bordeauxrote Farbe die mit einer Sprühpistole aufgetragen wurde

Maße: 43cm * 36cm * 23cm (Breite, Höhe, Tiefe)

Die Technik ist diesmal eine reine LLP, zwei gegenüberliegende Laser mit 120° Streuoptiken erzeugen einen sehr dünnen gleichmäßigen Infrarotfilm über der Scheibe. Beim Touchen wird das Infrarotlicht nach unten gestreut und das nimmt die Kamera als "Blob" wahr. Die Kalibrierung der Laser hat sehr lange gedauert, in beiden Achsen (Vorne/Hinten und Rechts/Links) muss eine perfekte Ausirchtung gelingen. Bilder davon reiche ich nach.

http://www.youtube.com/watch?v=BwXWhvYf6Sk

schlange20
01.08.2010, 17:47
Mehr Bilder:

schlange20
01.08.2010, 17:49
Meeeeeeeeeeeehr

schlange20
01.08.2010, 17:50
Und die letzten

m4rkus
01.08.2010, 18:55
Einfach nur klasse!!!

Aber: Hattest du keine USB-Buchse mehr :jaja:?
Gruß
Markus

schlange20
01.08.2010, 19:18
Haha ich fands so am einfachsten, wenn ich da eine Buchse angebracht hätte, müsste ich intern noch eine Buchse dranpacken da ich das Kabel der Webcam nicht kaputt machen wollte und von außen müsste ein St-ST Kabel dran was auch nicht jeder da hat falls mal eins fehlt. Daher wollte ich den Stecker ;-)

Wieso wird das Youtubevideo nicht richtig eingebunden!?

Werewolve
14.08.2010, 15:59
Hallo,

echt Hammer geil das Teil.

Hab eine Frage:

Wo bekommt man die Infrarot Laser mit den Streulinsen und die PS3 Kamera mit dem 880nm Bandpassfilter?


MFG
Werewolve

schlange20
14.08.2010, 20:03
Infrarotlaser von www.aixiz.com
Die PS3 Kamera kannste dir entweder seperat kaufen und den Infrarotfilter von omegabob bei Ebay, oder als fertiges Set HIER (http://peauproductions.com/store/index.php?main_page=index&cPath=2_11) zu erwerben

SlGGl
14.08.2010, 20:23
Schickes Projekt..Musste erstmal Google befragen...Dachte es handelt sich um ein Tochscreen-PC...Nun weiß ich auch, was Multitouch is ;)

Jedoch stellt sich für mich die Frage, welchen nutzen ein 15" Multitouch Screen hat...

Sowas is verständlich: Low-Cost Multi-touch Whiteboard using the Wiimote (http://www.youtube.com/watch?v=5s5EvhHy7eQ)..

Wofür nutzt du deinen?

Gruß

SlGGl

schlange20
14.08.2010, 22:47
Multitouch ist ein ganz nettes Feature und ansonsten soll das Ding eigentlich nur als Steuermonitor in meinem Heimkino dienen. Unter Windows Sieben ist es aber echt eine Erleichterung bei der Bedienung.

Mein nächstes Projekt steht auch schon, eine große Multitouch-Wall mit einer Bildbreite von 1,5 bis 2 Meter. Das wird dann richtig imposant, bei so kleinen kommt es nicht so gut rüber...

Werewolve
15.08.2010, 14:51
Danke für die Links.

Welche Kamera wäre das den von diesen?

Klick (http://peauproductions.com/store/index.php?main_page=index&cPath=1_6_9)


Und dieser Laser: Klick (http://cgi.ebay.com/880nm-10mW-laser-line-module-3-2VDC-w-adj-lens-880nm-/360289898407?pt=LH_DefaultDomain_0)
?

MFG
Werewolve

schlange20
15.08.2010, 17:00
Danke für die Links.

Welche Kamera wäre das den von diesen?

Klick (http://peauproductions.com/store/index.php?main_page=index&cPath=1_6_9)


Und dieser Laser: Klick (http://cgi.ebay.com/880nm-10mW-laser-line-module-3-2VDC-w-adj-lens-880nm-/360289898407?pt=LH_DefaultDomain_0)
?

MFG
Werewolve
Also: Lies bitte mal etwas mehr, mir scheint es so als ob du mit möglichst wenig Aufwand so nen "geiles" Teil haben willst, denk bitte dran das es viel Arbeit ist!

OEM heißt der Originalzustand, M12 ist eine andere Gewindevorrichtung vorm CMOS um andere Objektive anbringen zu können, z.B. mein Fisheye mit 1,2mm Brennweite. Da musst du wissen was du willst, passend dann halt einen BP Filter im 780 oder 850nm Bereich für die jeweilige Art des Objektives (OEM oder M12). Kannst dir das ganze einzeln oder im Set holen...

Der 880nm Lasern sieht gut aus, genau den habe ich genommen aber nur weil meine Kamera von den LEDs schon nen 880nm BP Filter hatte und ich den weiter verwenden wollte. Die 780nm sind deutlich billiger (8$ das Stück), sind eine Low-Cost Variante. Hat zwar kleine Nachteile (Der 850er BP hat einen viel schöneren Peak im Absorptionsspektrum und es liegt weiter weg vom sichtbaren Bereich sodass das Umgebungslicht besser rausgefiltert werden kann...) aber von den Kosten her schon deutlich besser. Ich würde an deiner Stelle 780 oder 850nm nehmen, meins war eine Notlösung, gibt kaum Auswahl bei 880nm. Von den Leistungen her 10 oder 25mW, 2 oder 4 Stück insgesamt.

TbM
16.08.2010, 08:49
Ich hoffe ich habe den Aufbau richtig verstanden, die HGB ist weiter nach hinten gewandert und im Zwischenraum steckt eine Kamera mit Weitwinkel-Objektiv?

Würde mir nämlich gern (jedoch mit normalen IR-Dioden) auch gern sowas bauen, hab seit kurzem einen 17" TFT "übrig" der dafür herhalten würde...

schlange20
16.08.2010, 19:56
Genau so ist es. Die Kamera muss das Display ja sehen können.

Grüße

Qunatz
18.08.2010, 05:37
Geiles Teil. Sowas müsste auch mit einem 32" Full HD TV gehen,oder ? Mir schwirrt da das Bild eines Tisches im Kopf rum. Ich könnte mir vorstellen , dass der "Tisch" zu hoch sein müsste um ihn auch wirklich als Tisch nutzen zu können. Hab mir deinen Beitrag im Beisammen Forum durchgelesen, indem du den Touch-Wall zeigst. Ist das eine Rückprojektion ? Ansonsten echt cooles Projekt,dass ich gerne als Tisch realisieren würde.

Edit: Was mir grade auffällt. Du meintest ja man kann mehrere Cams nutzen. Das würde doch bedeuten , dass man den Abstand Kamera-LCD verringern kann. Man würde zb bei 4 Kameras so auch auf kurzer Distanz den kompleten LCD "abtasten". Ich hoffe ich liege da richtig.

schlange20
18.08.2010, 19:49
Richtig, du kannst mehrere Kameras verwenden und damit gut was an Höhe einsparen! Mein nächstes Projekt wird so eine Touchwall, ist eine Rückprojektion damit man nicht im Weg steht ;)
Nur bin ich gerade voll im Klausurenstress und komme zu nichts anderem, voll dumm. Geht Mitte September weiter.

32" ist garkein Problem, es gibt auch qwelche die ihren 42" LCD auseinandergenommen haben. Wäre vorher gut zu wissen ob man evtl. Probleme mit den FFCs bekommt, wobei das bei größeren Displays wohl seltener der Fall ist (Aber nur MEINE Theorie!).

Grüße

romvor
19.08.2010, 11:25
servus,

eine kombination von der MultitouchWall


http://www.youtube.com/watch?v=kbZ_dQUnbn0&feature=player_embedded

und der gestengesteuerten WithoutTouchWall (leider ohne Multi)


http://www.youtube.com/watch?v=n4rh7SNOTkY&feature=player_embedded

gäbe Minority report

http://diy-community.de/attachment.php?attachmentid=64164&stc=1&

Gruß

romvor


PS. und viel Erfolg bei den Klausuren

schlange20
19.08.2010, 20:01
Wäre auf jedenfall interessant ;-)

Wobei so eine große Multiotuchwall schon so beeindruckend ist, dass ich auch gerne die Oberfläche berühre und nicht davor stehe. Sehe da irgendwie keinen weiteren Vorteil, mein erster Aufbau hat teilweise ja auch ohne direkte Berührung ausgelöst (So 2-3cm drüber). Naja morgen früh erstmal Halbleiterelektronik II schaffen, ein weiterer Schritt in Richtung Vordiplom dieses Semester =)

Christian92
19.08.2010, 21:20
Schon nicht schlecht, allerdings lohnt sich das bei 15" doch überhaupt nicht, da kostet ein fertiger Touchscreen genauso wenig oder noch weniger als das Teil was du gebaut hast. Wobei ich jetzt nicht weiß, ob so ein Fertig-Gerät Multi-Touch unterstützt. Und natürlich entfällt dann der Bastelspaß ;)

Könntest du mal bitte einen Ebay-Link zum genannten Verkäufer "omegabob" posten? Ich bin im Moment auch dabei solch einen Tisch zu planen (hab auch schon im Nui-Group Forum vorher gelesen) und suche noch solch einen IR-Filter, der bei Peau Productions ja doch schon nicht billig ist.

Und noch ein Tipp: Anstatt die ebenfalls teure M12-Halterung für die Linsen dort zu kaufen, kann man auch einfach diese Kamera kaufen und die Halterung ausbauen. http://www.dealextreme.com/details.dx/sku.13
Wobei ich mir jetzt nicht 100% sicher bin ob das dieselben Maße sind, ich weiß nicht ob das genormt ist oder nicht. Aber zu 90% wirds passen, und bei den paar € kann eh nicht viel passieren.
Und wenn man gerade beim Bestellen dabei ist: http://www.dealextreme.com/details.dx/sku.15237 oder http://www.dealextreme.com/details.dx/sku.15774 wenn die Auswahl etwas größer sein soll.
IR-LEDs und Laser gibts dort übrigens auch.

Und noch etwas zur Software: Gibts noch etwas vergleichbares wie TouchLib? TouchLib scheint ja nicht immer soo schnell zu sein, im NUI-Group Forum hat sich jemand selber was schnelleres programmiert, der will allerdings den Code nicht rausrücken. :(

Grüße,
Christian

schlange20
19.08.2010, 22:04
Die sind bei Omegabob genauso teuer wie bei Peau, der bzieht die daher und verkauft die für fast doer sogar dasselbe: Klick mich (http://cgi.ebay.com/Thin-NIR-Filter-850DF20-11-5mm-x-2-3mm-thick-/160447608529?pt=Camera_Filters)
Danke für die Tipps bei dealextreme, bestell die Webcam mal und schau nach, ich hab genug Pionerarbeit geleistet und viel dafür ausgegeben. Ich brauche nämlich noch eine Webcam =)

Christian92
20.08.2010, 14:19
Soso, das neue Projekt wird nen Doppel-Kamera Setup mit großem Bildschirm? (42"?) ? Halt uns auf dem laufenden ;)

Warum diese M12 Halterung bei Peau aber 20 $ kostet kann ich nicht verstehen, das bisschen Plastik. Also da ist die ganze Webcam bei Dealextreme günstiger und hat sone Halterung drin ^^

Und nochwas, wo kriegt man am besten so nen Panel her? Ich wollte mir so nen Tisch jetzt mit 32" bauen. Problem: Schüler-Budget ^^
Bei den defekten Fernsehern im Ebay weiß man meistens leider nicht was defekt ist....

Qunatz
16.11.2010, 18:32
Ich habe mal ne Frage. Ich plane aktuell auch den Bau eines Multitouchtisches, mit einem 32" LCD.
Das Problem ist, wenn ich nun etwas auf meinen Tisch abstelle , z.B ein Glas oder eine Fernbedienung, würde doch die Kamera Blobs sehen oder ? Und anschliessend darauf reagieren, wie es auf einen Finger tut. Das würde doch den Sinn eines Tisches ( wenn überhaupt einer da ist :-) ) zunichte machen.!? Habe ich es richtig verstandne oder kann man den Tisch zum abstellen von Sachen weiterhin benützen ? Danke

schlange20
16.11.2010, 20:48
Jau im eingeschalteten Zustand würde so etwas das System stören. Bei meinem ersten Aufbau ist mir allerdings aufgefallen, das zumindest ich nie etwas draufgestellt habe wenn er an war. Irgendwie sträubt sich da was.
Wenn die Software im Hintergrund nicht läuft passiert ja nichts ;-)

Qunatz
17.11.2010, 01:00
Hmm, dass jetzt echt blöd. Iwie ist der Tisch dann witzfrei. Man könnte die Ränder breiter gestalten , damit etwas noch raufgestellt werden kann. Ist es möglich sich kapazitive Displays zu bauen ? Also in 32" Größen ! 15" gibts glaub ich zum überstreifen. Bei Kapazitiven Display , gäbe es ja das Problem mit den Sachen auf dme Tisch nicht mehr.

GStar
17.11.2010, 13:40
Dann ginge aber kein Multitouch mehr...

schlange20
17.11.2010, 20:06
Bei der Ibar von Microsoft ist es ja gerade erwünscht, dass wenn ein Glas draufgestellt wird schöne Effekte angezeigt werden.
Kapazitiv oder resistiv selber bauen, davon habe ich noch nichts gehört!

Qunatz
18.11.2010, 00:56
OK. Gibts ne open source Software , die wie die von der Ibar ist ?