PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bauplan Beamer



XXXSecret
29.05.2010, 20:21
Hallo liebe Community,

ich bin Schüler und 15 Jahre alt und bin sehr erfolgreich beim badminton spielen.
Ich besitze einen hd camcorder und wir nehmen öfters unsere Turnierspiele auf.

Jetzt hätte unser Verein gerne einen Beamer, aber leider ist der Verein ziemlich pleite, da wollte ich mal fragen, ob mir jemand helfen kann einen günstigen beamer selbst zu bauen.

Ich müsste wissen welche Teile ich alle brauche und wo ich diese herbekomme.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

acerview1978
29.05.2010, 20:24
nun also unter den vorraussetzungen würde ich sagen fällt ein komplett selbstbau weg weil sehr teuer
würde eher einen kaufbeamer modden das sollte günstiger sein

XXXSecret
29.05.2010, 20:27
hm würde den dann halt auczh gern privat so für fernsehen nutzen, will aber nicht viel zahlen, da ich auch nicht so viel geld habe,
qualität muss aber nicht ultra gut sein

Könnte ich auch was mit nem alten röhrenbildschirm erreichen?

XXXSecret
29.05.2010, 22:30
also ich habe mich jetzt entschlossen es mit einen ohp und einen 15 zoll display zu versuchen.

allerdings wüste ich gerne wie ich des am besten kühle besitze 80cm pc lüfter (3 stück übrig) blow wie schließe ich die ans normale stromnetz an?

schluderia
29.05.2010, 22:36
Bau aus einem alten PC das Netzteil aus, mit dem kannst du die Lüfter betreiben.
Aber wenn du so wenig Ahnung von der Materie hast wirds schwer das alles zusammen zu bauen

Halte dich an ein Tagebuch in dem ähnliche Komponenten verbaut wurden

TEN
29.05.2010, 23:39
also ich habe mich jetzt entschlossen es mit einen ohp und einen 15 zoll display zu versuchen.
allerdings wüste ich gerne wie ich des am besten kühle besitze 80cm pc lüfter (3 stück übrig) blow wie schließe ich die ans normale stromnetz an?Möglicherweise hat das Monitornetzteil nach Abklemmen der Inverter für die Hintergrundbeleuchtung noch Reserven im 12V-Bereich - oder auch jenes des OHP? (Sonst mit einem zusätzlichen kleinen Netzteil wie z.B. bei Pollin.de günstig in großer Auswahl zu erwerben.)
Sollte aber jemand "mit der Lizenz zum Löten" vor Ort beurteilen, denn an verschiedenen Stellen Deiner Konstruktion könnten lebensgefährliche Spannungen anliegen, und es darf auch nichts überlastet werden.
Statt normalen PC-Lüftern könnte sich beim OHP-Aufbau wie schon per PN angesprochen ein Tangentiallüfter wie in http://diy-community.de/showthread.php?21470-575W-HMI-Top-OHP-quot-Mother-Of-All-Beamers-quot-3M-9850-mit-3-Leuchtmitteln-davon-2-neu-amp-ovp.#post318957 lohnen, denn Du willst das Panel ja möglichst nah an das Vorlagenglas (und trotzdem gut gekühlt) bekommen, um einen möglichst großen Teil seiner Diagonale und damit Auflösung ausnutzen zu können.

Bauberichte werden hoffentlich bald wiederhergestellt bzw. das Einstellen neuer Bilder wieder dauerhaft möglich - vgl. gelben Kasten am Seitenanfang.

XXXSecret
30.05.2010, 11:42
hmm, kann ich auch nen tft display auf den overhead legen, oder muss es nen lcd sein?

Weil ich würde mir gerne diesen Monitor ersteigern:

http://cgi.ebay.de/Siemens-15-Zoll-TFT-DISPLAY-MCF-3811-TA-15-MONITOR-/160436824398?cmd=ViewItem&pt=DE_Elektronik_Computer_Computer_Monitore_Flachb ildschirme&hash=item255ac7a94e

oder spricht da was dagegen?

Diesen OHP würde ich mir noch kaufen:

http://cgi.ebay.de/A-K-Portable-mobiler-Tageslicht-Overheadprojektor-/250638024521?cmd=ViewItem&pt=DE_Technik_B%C3%BCrotechnik_Overhead_Projektore n&hash=item3a5b30bf49

Slotax
30.05.2010, 12:38
Hi XXXSecret

hir noch eine schöne Anleitung für den Eigenbau einen OHP Beamers

http://www.tomshardware.de/Beamer-Eigenbau-TFT-Panel,testberichte-952.html

LG Slotax

XXXSecret
30.05.2010, 13:20
http://cgi.ebay.de/Belinea-10-15-36-15-Zoll-TFT-1024x768-used-Top-/360257402047?cmd=ViewItem&pt=DE_Elektronik_Computer_Computer_Monitore_Flachb ildschirme&hash=item53e103b4bf

Was meint ihr zu dem Monitor?

Frosti
30.05.2010, 13:44
kommst Du aus München?
Ich kann dir ein bereits zerlegtes 15" tft anbieten.

XXXSecret
30.05.2010, 13:56
nee ich komme aus marktheidenfeld nähe würzburg, vllt. kannste es mir ja schicken, wieviel willst du dafür?

TEN
30.05.2010, 19:40
Weil ich würde mir gerne diesen Monitor ersteigern
Diesen OHP würde ich mir noch kaufen:
http://cgi.ebay.de/A-K-Portable-mobiler-Tageslicht-Overheadprojektor-/250638024521?cmd=ViewItem&pt=DE_Technik_B%C3%BCrotechnik_Overhead_Projektore n&hash=item3a5b30bf49Pass auf, sieht so aus als sitzt das Leuchtmittel dort wie bei vielen Mobil-OHPs über einem Vorlagenspiegel statt unter dem Vorlagenglas - das wird wohl nicht (gut) funktionieren.

nd-
30.05.2010, 20:20
Pass auf, sieht so aus als sitzt das Leuchtmittel dort wie bei vielen Mobil-OHPs über einem Vorlagenspiegel statt unter dem Vorlagenglas - das wird wohl nicht (gut) funktionieren.

dazu faellt mir frage ein, die mich damals schon beschaeftigt hat, als ich auch nen ohp beamer hatte: weshalb soll das eigentlich ned gut funzen ueber so mobile dinger? mit folie funzt es doch auch? :)

TEN
30.05.2010, 20:30
Das Licht muß in diesem Fall zweimal durchs Panel, for a start...
Bei einer OHP-Folie nicht so schlimm, bei LCDs aber ein verdammt langer Weg durch Polarisatoren und geschraubte Flüssigkristalle vorbei an Zeilen- und Spaltenleiterbahnen...

Jones14
30.05.2010, 21:42
Hallo,

ich hatte mal ein recht lichtdurchlässiges Panel auf einem solchen mobilen OHP. Wenn das Display weiß war konnte man trotzdem kein helles Rechteck auf der Wand sehen. Selbst wenn man versucht hat das Streulicht vom OHP zu minimieren, hat man vom Bild nichts gesehen. Bei Folien dagegen geht das sehr gut, aber die sind ja auch viel transparenter.

Ich würde dir auch raten, da du den Projektor ja auch transportieren willst einen Kaufbeamer zu modden.

slize
30.05.2010, 22:24
Also so wie sich das anhört, solltest Du definitiv keinen Beamer selber bauen. Du kommst mit allen Teilen sicher nicht unter 300 Euro. Hierfür bekommst Du ohne weiteres einen neuen Beamer (SVGA). Den kannst Du normal betreiben. Wenn die erste Lampe hinüber ist, kannst Du immernoch über modden nachdenken...

Gucky
31.05.2010, 19:30
zum einen:http://diy-community.de/showthread.php?22597-Proxima-Ultralight-DS1-DLP-Projektor-mit-2-China-Brennern-%28unmontiert%29

zum Anderen kann ich dir auch noch nen Acer XD 1150 ohne Brenner, aber mit 35 W Xenon-Set anbieten. VB 100,- inkl. Versand.

cu Gucky
(Anfragen bitte per PN)