PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anfänger will Beamer mit OverheadProjektor bauen



sound_of_peace
27.05.2010, 14:55
Hallo Leute,

ein Freund von mir hat mich auf diese Forum aufmerksam gemacht, ich bin eigentlich eher in der Hifi-Ecke tätig (Hifi-Forum), habe jetzt aber doch ein wenig Blut geleckt.

Ich würde mich gerne mal informieren, was ich denn alles so benötige, wenn ich mit einem Beamer (noch nicht vorhanden) und einem TFT einen qualitativ guten, aber auch nicht überteuerten Beamer bauen will.

Gibt es für den Umbau eines Overheads bereits Anleitungen? Bin leider noch nicht richtig fündig geworden.

Zunächst sollte ich mir einen OHP zulegen, oder?
Wenn ja, auf was sollte ich dabei achten?

Bin für jede Hilfe dankbar!

sound_of_peace

Frosti
27.05.2010, 15:30
schade bis vor kurzem hatte ich alle nötigen Teile zum Verkauf eines kompletten Beamers angeboten.
Übrig sind jetzt nur noch ein zerlegtes 15" TFT sowie Xenon als Leuchtmittel, falls Du Interesse hast, meld' dich :)

Also ein OHP Beamer ist das Einfachste, findst aber in den Tagebüchern auch mehr als genug infos.
Würde mir da ein paar gut bebilderte raussuchen.
Easy Variante: TFT zerlegen bis aufs Panel (Hintergrundbeleuchtung etc raus) und dieses Panel einfach auf den OHP legen, fertig.
Natürlich wird das Panel stark erhitzt, deswegen auf ausreichende Kühlung achten, sonst isses hin.

Besser wäre: OHP auch zerlegen, also: Reflektor, Kondensorlinse, Fresnel, Objektiv rausholen.
Leuchtmittel würde ich im OHP lassen, weils meist nur Halogen ist und je nach eigener Vorstellung was anderes nehmen, hier bieten sich auch Results an im Forum.
Sprich das mußt Du evtl. neu kaufen und da dann meistens auch der Reflektor nicht mehr passt, auch den neu oder selbst basteln.
Je nach Leuchtmittel brauchst Du zusätzlich noch einige Komponenten z.B. ne IR Filterscheibe.
Ich empfehle den Verkaufen Bereich hier im Forum.

Dann setzt Du alles hintereinander in eine Kiste, auf richtigen Abstand achten und alles sollte auf einer optischen Linie liegen.
Hier mal ein Bild:
http://diy-community.de/attachment.php?attachmentid=62687&d=1271185628
Ist mein alter Beamer bestehend aus nem 15" TFT und OHP Komponenten sowie Xenon als Leuchtmittel aus einem Auto, mehr brauchte ich nicht. Objektiv leider nicht zu sehen, ist links vom Bild.
Ich habe das mit nem Beamer Spezi hier im Forum an einem Nachmittag&Abend gebaut.

Und ganz wichtig: Diese superflachen OHP Geräte die man innem Aktenkoffer verstauen könnte gehen leider nicht für solche Aktionen.

Wie gesagt meine Empfehlung wäre im Bereich Tagebücher in der passenden Rubrik mir einfach diverse davon anzuschauen, der Rest ist dann DIY ;)

sound_of_peace
27.05.2010, 20:03
Hallo,

danke für deine ausführliche Antwort.

Ich werde mal das Forum die kommenden Tage durchforsten.

Viele Grüße

sound_of_peace

sound_of_peace
27.05.2010, 20:12
Hallo,

kannst du mir vllt. einen Link für einen geeigneten Tagebucheintrag geben?

Ich fühle mich einfach überflutet in dem ganzen Jungel.

Danke dir ;)

Frosti
01.06.2010, 22:14
also etwas Zeit solltest Du schon investieren, 9Minuten im Forum stöbern reicht nicht dafür...
Außerdem weißt nur Du am besten, welches Projekt deinen Vorstellungen am ehesten entspricht.
Ein ganz netter Artikel für den Einstieg ist der:
http://www.tomshardware.de/Beamer-Eigenbau-TFT-Panel,testberichte-952.html

bückling
02.06.2010, 21:52
öhem, ev. dat hier lesen?

http://diy-community.de/showthread.php?11906-Beamerdoku