PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nec 6pg Xtra



Vermin
14.03.2010, 20:39
Huhu.
Ich hab mal wieder was neues zum spielen bekommen.
Einen schicken NEC 6PG Xtra mit HD144 Optiken. Kollege PAT ist einfach nicht dazu gekommen den mal in Betrieb zu nehmen und bevor er verstaubt hat er ihn ab gegeben.
Ja was will ich damit? Naja wie immer...lernen...einstellen...Farbkallibrieren...v erkaufen.

So sieht er aus. Röhren hatten meine ich in Erinnerung zu haben ganz leichte Masken. Aber das werde ich wohl dann gleich sehen.

Stay tuned....


http://www.2lss.de/2dcafe/gallery/albums/userpics/10002/thumb_IMG_4222.jpg (http://www.2lss.de/2dcafe/gallery/albums/userpics/10002/IMG_4222.jpg)

Motobias
14.03.2010, 20:51
süss :)
ich suche noch nen zweiten xg135 (notfalls kleiner) oder zwei andere gleichwertige crts für 3d...wenn dir mal wieder was unterkommt !

Vermin
17.03.2010, 18:15
Irgendwie kommi ch grad zu nicht all zu viel was CRT´s angeht.
Gestern hab ich dann mal noch einen Fehler ausgemerzt bekommen. Ich hatte vergessen das die PG´s Convergence Polarity Plugs zusätzlich zu den normalen HV Polarity Plugs haben. Irgendwie hatte ich das selbe doch schon mal damals mit meinem 9PG. Ach Wurst. Ich hoffe ich kann mir das mal merken und steh beim nächsten NEC PG nicht wieder wie Ochs vorm Berg.

Objektive hatte ich mal ab um die Masken ein wenig zu begutachten. Ich sag mal Grün gute 8... Rot und Blau 9. Das schon ziemlich gut. Im Bild hab ich die Maske jetzte noch nicht gesehen.

Heute abend werd ich dann die Kiste mal richtig einstellen. Dann die Tage noch Farbkallibrieren. Und dann wenn alles getestet ist wird er hier im Forum hoffentlich nen neuen Besitzer finden.

Vermin
17.03.2010, 23:41
Mal ne grobe Voreinstellung der Farben.


http://www.2lss.de/2dcafe/gallery/albums/userpics/10002/thumb_IMG_4233.jpg (http://www.2lss.de/2dcafe/gallery/albums/userpics/10002/IMG_4233.jpg)

matcra
18.03.2010, 10:07
Sieht doch schon klasse aus. Hätte gedacht das die Masken stärker auffallen. Aber auf dem Grau sieht man nichts. SUPER. Ist das 1080i ? Hat der eigentlich gefilterte Objektive?

Vermin
18.03.2010, 16:47
He Matcra..schön dich wieder mal zu lesen. Warst irgendwie die letzten 2 Wochen selten online.
Ja die Maske fällt eigentlich gar nicht auf...aber ich werd das noch mal mit nem Weißbild ausreizen. Mal sehen.
Ja ist wie immer 1080i Zuspielung. 720p schafft er auch noch. 1080p sollte von der Bandbreite her nicht klappen wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Ich habs aber nicht getestet.
Die Objektive sind die farbgefilterten HD144. Ist schon fein mit den Dingern. Randbereich ist damit echt schön scharf. Die täten deinem "Achtfünfer" auch ganz gut stehen.

Vermin
18.03.2010, 23:27
Mal wieder ein par Tests durchgeführt. Ich muß schon sagen. Die HD144 begeistern mich echt. Die Schärfe im Randbereich kommt schon fast an meinen G70.

Hier auf den Fotos waren se beide mal an. Der Unterschied liegt bei den EMF CRT´s echt nur noch im Detail. Ich finde das Bild nicht wirklich viel schlechter als das des G70 oder Marquee 8500. Die Durchzeichnung ist etwas schlechter. OK Farbkallibriert ist er auch noch nicht und die Bläuliche Wand tut ja auch noch ihren Rest dazu.


http://www.2lss.de/2dcafe/gallery/albums/userpics/10002/thumb_IMG_4246.jpg (http://www.2lss.de/2dcafe/gallery/albums/userpics/10002/IMG_4246.jpg)


http://www.2lss.de/2dcafe/gallery/albums/userpics/10002/thumb_IMG_4242.jpg (http://www.2lss.de/2dcafe/gallery/albums/userpics/10002/IMG_4242.jpg)

ollekatz
18.03.2010, 23:37
Hi,

Naja man merkt aber im direkten vergleich schon, dass die Peak-Helligkeit nicht so hoch ist, wobei das auch an der wand liegen könnte.
Aber man muss schon sagen, dass in sachen Preis-Leistungsverhältnis die CRTs einfach nicht geschlagen werden können, für etwas vergleichbares müsste man schon zu den JVC D-ILAs greifen und da leidet dann der Geldbeutel.

MfG

Pat
19.03.2010, 12:04
Hi,
wenn ich die Ergebnisse sehe könnte ich mich doch fast ärgern das ich verkauft habe..... :hmmmmm:
Aber wie man sieht ist er in guten Händen...

Bin mal gespannt wo der NEC letztlich landet und was raus wird.

Gutes Gelingen.

Gruß
Pat

Vermin
20.03.2010, 00:31
So. Nun ist er fertig Farbkallibriert.
Ich kanns gar nicht oft genug erwähnen wie begeistert ich von der Schärfe der HD144 bin.


http://www.2lss.de/2dcafe/gallery/albums/userpics/10002/thumb_IMG_4253.jpg (http://www.2lss.de/2dcafe/gallery/albums/userpics/10002/IMG_4253.jpg)

Schnipp
20.03.2010, 11:00
Sehr schön, jetzt kannst du ihn einpacken und herschicken:jaja: *träum*

acerview1978
20.03.2010, 12:21
hm ja bin mal gespannt was er dann kosten soll wenn du ihn fertig hast wäre ja echt ne überlegung wert

Vermin
20.03.2010, 14:43
Also ich kann es nicht verstehen warum beim PG alle farbkallibrierungs Regler nochmal auf dem Boards als Poti sind. Da kann man doch von ausgehen das da vorher schon irgendeiner drann rumm gefummelt hat. Ich musste die Whitebalance erstmal auf 50% stellen und mit einem zugespielten IRE50 Testbild auf 6500k abgleichen damit eine weitere Kallibrierung überhaupt Sinn macht. Das selbe Spiel mit Helligkeit, Kontrast und Blacklevel. Das ist immer total doof wann man pro Einstellung 2 Variablen hat und sich die Pegel gegen regeln kann. Sowas bringt doch nur Chaos...es sei denn man ist NEC Techniker oder kennt sich halt sehr gut mit CRT´s aus. Ich denke grade so an Einsteiger ohne Colorimeter werden da nicht mehr durchblicken.
Naja. Jetz passt alles.

Zum weiteren Verlauf:
Dat Schuggelchen ist erstmal für Matcra reserviert. Preistechnisch hätte ich wegen dem guten Zustand, der geringen Laufzeit und den HD144 Objektiven und natürlich der gesammt kallibrierung so an 300-350 gedacht. Allerdings wirds mit Matcra wohl ein Tauschgeschäft werden. Bis Dienstag wird sich das Entschieden haben.

renao
03.10.2010, 22:51
hallo vermin,
bin neu hier und möchte mein crt und scaler verkaufen kannst du mir helfen wie ich es am besten anstelle:)
glg und danke im vorraus

Revox
15.11.2010, 15:19
Ich denke die Potis im NEC sind da schon recht besonders. Ich vermute das das Werk damit weitestgehend die Kennlinien der Verstärker abgleicht, nicht den Projektor an für sich! Das ist auch der Grund weshalb man wohlmöglich gar nicht daran drehen sollte.
Auch kann ich mir vorstellen, dass man mit den Reglern sogar die einzelnen Verstärkerstufen aus versehen "übersteuern" kann. Wenn du gar nicht darum herum kamst, die Potis zu verwenden, dann lässt das wirklich auf jemanden schließen der daran gefummelt hat.
Noch habe ich leider kein Service Manual vom NEC gelesen, ich könnte wetten, dass man die Platinen eher mit einem Oszilluskop als mit einem Colormeter einstellen muss ;-P