PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine nächste Bastel CnC



chaserder
03.02.2010, 15:39
Hab jetzt das Nächste kleine Cnc Projekt.
Die Alte CnC auf gleitbasis hatte ich geschrottet.
(maschienen schraubstock reingeflogen beim bohren lol= verbogen alles )

Die nächste die ich bauen will wird in der Art ein zoltar nachbau aber anders.
Grundgerüst 2x20x20 Aluminum profile und 3mm dickes flachstahl gegen geschraubt und verklebt mit lokcite.
Das flachstahl nehme ich dann als Linear führung und leuft dann alles auf kugellager,
Das Grundgestell wird 49 x 30 cm
wird einen Fahrweg von ca 22cm X 35cm x 4cm haben.

Weiter komme ich im moment nicht da ,da der Händler für einige sachen eine woche brauch :ups:,

ich hoffe das der Rest die schrauben und so am Samstag kommen

Bastelheins
03.02.2010, 20:21
Ich hätte da noch Aluprofile wenn du oder ein Leser dieses Threads Interesse hat.
http://www.weloe.de/media/images/vierkant-aluprofil-vk40x40mm-ultraleicht-large.jpg
Sind 40x40mm Alu-Vierkant in den längen:
80, 58, 54, 50, 40, 20, 12cm jeweils zwei Stangen pro Maß
verbindungselemente hab ich auch dieverse >15.
wenn jemand interesse hat einfach melden.
wollte auch ne cnc bauen, wurde aber leider nie etwas draus, und die aufzubringende zeit habe ich einfach nicht mehr.

Motobias
03.02.2010, 23:17
hmmm haette schon interesse !
was willste denn für alles haben ?

Bastelheins
04.02.2010, 00:17
Um nicht hier den Bau von "chaserder" zu stören hab ich grade mal ein Topic eingerichtet.http://www.diy-community.de/showthread.php?t=28169
bitte schaut dort rein und dann wünsche ich noch gutes gelingen an das projekt.

chaserder
04.02.2010, 10:35
Gellingen wird sie mir :],wenn ich so zurück denke von 4 x ansätzen eine Cnc Maschiene zu bauen,ist es mir 3x nicht gelungen wegen minderwertiges und fehlendes Werkzeug und(verbohren) lol. aber Das kann nicht mehr passieren.
AluProfile Brauche ich keine,
die ich da habe das langt für meine Zwecke,und wird auch ne einigermassen stabile Konstruktion werden.

Ich will ne maschine so günstig wie möglich bauen
und wenn ich so bis jetzt zusammen rechne

Flachstahl 2x 3x30x1000 2,41€
Alu Vierkannt 3x 2x20x20x1000 5,30€
Alu U profil 2x 3x30x30x30x400 2€
Alu Profil 1x 2x60x30x400 2€
Alu U profil 1x 2x15x15x15x1000 1,50€
Alu profil 1x 2x20x15x1000 1,30€
Alu Flach 1x 2x20x1000 1,2€
16 Kugellager 6x12x5 5€
Schrauben 3€
Pom Block 20x40x300 3€
Mdf Platte 28x45x10 1,50€

hoch gerechnet würde sie mir 36€ max kossten
und keine Wellen Verbiegung.
Schrittmotoren nehme ich eventuell die mit 3,9v 1,3A 1,8 Grad die sollten langen.

Gucky
05.02.2010, 06:04
Hallo Chaserder,

ich will dir dein Projekt ja nicht schlecht reden, aber ich denke, deine Ansätze sind falsch. Du hast jetzt 4 mal billig-billig gebaut und davon dreimal geschrottet. Wäre einmal vernünftig nicht besser gewesen?
Aber egal, ich nenne dir nur meine Bedenken:
Erstens, 3 mm Flachstahl ist nicht wirklich stabil.
Deine Materialien, die du fotografierst hast, würde ich höchstens für ein Funktionsmodell nehmen, denn verwindungssteif ist anders.
Zweitens, ist die Lauffläche gefräst oder geschnitten (geschlagen)? Oder hast du gezogenes Material genommen?
Nur dann hast du Laufruhe.
Drittens: du solltest Kugellager mit V-Lauffläche nehmen und exzentrischer Lagerung (gibt's bei Isel).
Du verhinderst das Wandern der Lager jetzt mit Metall-Laschen, die irgendwo gegen reiben. Das geht m.E. nicht lange gut.

Du gibst dir soviel Mühe mit Zeichnungen und Planung und so, da wäre es schade, wenn dieses Projekt wieder den Bach runterginge.
Ich drücke dir jedenfalls die Daumen.

cu Gucky (dessen Eigenbau-Maschinen niemand mehr tragen kann....)

chaserder
05.02.2010, 13:24
Deine bedenken sind mir klar ,die 3 mal die nichts wurden hatte ich versucht es mit Stahlwellen zu machen.
das ist gezogenes Flachstahl muss ich noch bearbeiten.

bei denn flachstahl habe ich 3x5mm zu verfügung wo die Lager laufen,
da sollte sich nix verbiegen:]
Pro Seite wollte ich 12 Kugellager nehmen wie auf denn Bild da.

Bastelheins
05.02.2010, 22:02
haste denn Interesse an diesem Teil:
http://www.diy-community.de/attachment.php?attachmentid=67191&d=1265238251

das teil ist neu, wurde nie angebaut, da meine cnc nicht fertig wurde.
Gebe das teil für 35€ her.
Denke das ist nen guter Preis.
Das Teil hat 520 Watt bei max 25000 touren. irgendwie trauere ich dem CNC Bau und dessen Scheitern nach. Aber wenn daraus dann eine neue cnc bei jemand anderem wird, ists irgendwie halb so wild.
gruß

chaserder
06.02.2010, 09:38
sry nee der ist mir zu gross und zu laut :],
ich werd erstmal eine kleine 12v 40W mini maschine nehmen,
und der anderre gedanke ist aus honkong oder china
ein flug Brushless motor mit regler zu kaufen mit so 100 bis 200w leistung
und das zum fräsen nehmen die bekommt man für 10 bis 15€ in ebay .

Und eben beim kaffee trinken (wach werden) hab ich noch eine anderre
Schrittmotor steuerung gefunden .
Die macht Voll/half Step/dir.
und leuft mit einen pic16f870,finde ich intressant und werd ich bauen.
Die Platine werde ich auf 50x100 machen alle Teile in Smd,das es ein schönes kleines cnc controller board wird.

das ding nennt sich 3Step Stepper Driver
http://www.ohmark.co.nz/3stepgal.html

chaserder
08.02.2010, 17:32
bei meiner Cnc gehts langsam weiter,
denn einen plan mit denn 12 kugellagern hab ich wieder übern haufen geworfen und es anders gemacht .
So brauche ich weniger kugellager :]:jaja:

das Layout "3Step Stepper" hab ich auch fertig,
donnerstag oder freitag wird die Platine fertig gemacht :]