PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Keyless Entry?



King-of-Queens
30.03.2004, 00:23
Hi, so, jetzt hab ich auch mal was,
ich denk schon lange drüber nach wie man ein "Keyless Entry" für einen Wagen mit Zentralverriegelung bauen könnte.
Das ganze sollte so funktionieren:
Näher man sich dem Wagen auf ca. 2m sollten sich die Türen (Verreigelung) automatisch öffnen. Sobald man weiter davon entfernt ist sollten die Türen wieder zugehen. Sowas gibt es schon als Komplettpaket in div. Alarmanlagen. Ich hätt aber gerne ne DiY-Lösung. Hab auch mal expereimentiert und mich schlau gemacht. Folgende Erkenntisse hab ich erlangt.
Der Sender (am Schlüssel) sollte sozusagen im Standby sein wenn er keinen Impuls vom Wagen bekommt. Der Wagen sendet durchgehend Impulse. Sobald der Sender ind die Nähe des Wagens kommt sollte er sich aktivieren und quasi nen Code oder ne gewisse Frequenz an den Wagen sendet. Der sollte dann daraufhin die Türen öffnen.
Ich hab mal experimentiert und hab nen UKW-Sender gebaut der auf ca. 120 MHz gesendet hat. Dem hab ich ne NF mit 8kHz aufmoduliert, nen entsprechenden Sender gebaut der dann quasi den "Pilotton" demoduliert, über nen Frequenzpass ausfiltert und dann nen Relais ansteuert. Hat im Prinzip auch schon funktioeniert, jedoch ist mir die Frequenz vom recht einfach aufgebauten UKW-Sender "weggelaufen" ist.
Wenn man das ganze jetzt mit ner höheren Frequenz (größer 800 MHz) bauen würde, stabilisiert über nen Quarz, in digitaler Technik sollte das doch zu realisieren sein? Da hab ich leider kaum nen Plan von, weder von HF noch von Mikroprozessoren.
Xeo und Co. scheinen sich da ja auszukennen, meint Ihr das wäre zu realisieren oder Idee abschminken und gut is?
Würde meine Erkentnisse gerne beisteuern wenn Interesse bestehen würde sowas zu entwickeln...
MfG, K-o-Q

Dani
30.03.2004, 01:11
Huh, ich dachte bei dem Titel sofort, du willst was mit RFID machen.
Das ist dafür nämlich /relativ/ gut geeignet.
Müsstest natürlich schon die etwas teureren long-range Systeme nehmen.

Aber die Abhörsicherheit ist, naja, nicht toll.

Darkguardian
30.03.2004, 19:37
Hi

Ok ich weis das DiY ne tolle sache ist, ich weis auch des Conrad Schweineteuer ist, aber willst du wirklich das Rad komplett neu erfinden
Ich denke mit der Zeit die du zur Entwicklung und Zusammenbau brauchst, kommst du auch in diese Preisregion.
Falls du das Teil schon kennst, hab ich nichts gesagt ;-)

Keyless-Entry
Art.Nr. 854051 - 13
Preis 137,50 EUR

Duck un wech
Gruß Björn

tommy
31.03.2004, 23:45
das problem ist auch die kopiersicherheit, also mir wäre da mein wagen zu schade, wenn ihn jeder dödel problemlos knacken kann, nur weil ich aus geiz 140€ gespart habe. das ist die falsche stelle wo du sparst, außer du bist froh, wenn deine karre weg ist..........