PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Billig Camcorder modden?!



Keiko
27.12.2009, 08:57
Hi,

Ich habe von mein opa ein Camcorder in die Handgedrückt bekommen, weil das ein fehlkauf war er dachte er könne damit sein anderen Camcorder sortieren, das ging aber nicht, so nun habe ich ihn, es ist so ein billig Lidl Camcorder von Jay-Tech un genau zu sein, ist das der Jay-Tech Digi-Corder TDV2060 an sich nen ganz billiges ding, was aber bei tages licht und als geschenckt nen einiger massen gut es bild macht. So nun ist es aber, das er in räumen obwohl licht an ist so gut wie nix sieht....so nun ist meine Frage, kann man da was modden? z.B. Infrarot LED´s oder so? würde das was bringen? Weil IR-Licht nimt er schon auf, aber habe null plan ob richtige IR-LED´s so ein helles IR licht bringen, das ich damit gut aufnehmen kann? Könntet ihr mir vlt ein Shop empfehlen, wo ich günstig an gute und starke IR-LED´s kommen könnte?

Mfg Keiko

Mr. Chicken
27.12.2009, 16:43
dealetreme.com
die haben auh IR-HiPower LED mit 3W

fobi
27.12.2009, 23:52
Infrarot interpretiert der Chip immer als Schwarz-weiß. Mischlicht kommt sehr uncool bei solchen Videos - sieht immer etwas abgespaced aus. Wenn du Nachtaufnahmen machen willst bei vollkommener Dunkelheit kannst du dir überlegen ob du dir eine starke IR-Lampe kaufst, ansonsten das Teil eben nur bei hellem Licht verwenden...

Ps: Würde im manuellen Modus versuchen den Shutter und die Blende möglichst aufreißen, vielleicht bringt das noch ein paar db Verstärkung...

TbM
28.12.2009, 01:58
Also bei meinem (echten) Sony Camcorder ist die Nachtsicht mit 2 IR-LEDs gemacht worden, im komplett dunkem Raum kann man damit tatsächlich bis zu 2m weit sehen, dann wirds "schwummrig" und man erkennt nicht mehr alles...

Denke also eine simple zusammenschaltung von 12-20 "normalen" IR-LEDs sollte einen kleinen Suchscheinwerfer ergeben der auch deiner Kamera zur Nachtsicht verhilft, da brauchts AFAIK keine PowerLEDs solange du jetzt nicht deinen Garten überwachen willst... ;)