PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nun denn, mein Beamer wird auch langsam



motionride
24.03.2004, 10:20
Also ich bin ja nun schon ein wenig länger hier im Forum, habe bisher aber kaum was geschrieben oder nen paar resultate gepostet. Das liegt einfach daran das ich bisher noch nicht wirklich zufrieden war mit meinem Ergebnis. Ich baue auch derzeit noch kräftig weiter dran rum, da mir das eine oder andere noch überhauptnicht passt.
Zum Beispiel warte ich aktuell noch auf die Leinwand von mad_mo und ne neue Fresnel und nen Kondensor von Gadaffy.
Bis dahin müsst ihr euch halt erstmal so mit meinen Bildern zufrieden geben.
Den Beamer selbst habe ich noch nicht fotografiert, da er eher chaotisch anmutet als das es ein Schmuckstück ist.

Meine Komponenten:

Targa 15" TFT (Panasonic-Panel) wie es auch in einigen Natcomp 15" verwendet wird. 400 W HQI
edit: doch keine TS... ist ne schraubsockelvariante E40 von EVK,
Fresnel von Gadaffy 310mmx310mm ,
Triplet Objektiv von Gadaffy,
dazu sind noch 4 80mm Lüfter verbaut, die noch umgesetzt werden, da die Kühlung immernoch relativ schlecht ist und der TFT heiß wird und ich somit nach ca 2h ein zu dunkles Bild erhalte (keine Ahnung warum das so lange dauert bis es sooo dunkel wird)

Den Monitor habe ich damals für 75 Euro (Voll funktionsfähig) bei ebay erstanden.
zur Fresnel :
Die ist mir leider ein wenig verbogen als ich noch mit Halogen rumgespielt habe, also habe ich die derzeit zwischen 2 Glasschreiben (beim zersägen hab ich damals auch ein kleines bisschen mist gebaut von daher sind da kleine kratzer am oberen und unteren Rand zu beobachten)
Ich hatte die Fresnel auch geteilt, aber da habe ich überhaupt kein gutes Bild erhalten... nur nen riesen Hotspot in der Mitte wo auch alles scharf war... zum Rand hin wurde es jedoch total mies (Schwarz) da muss ich also nochmal herumprobieren. So gehts aber bisher außer das es oben rechts ein wenig dunkler wird. Naja wie gesagt der Beamer ist noch nicht fertig.

75 € TFT
64 € HQI 400
45 € Leinwand
50 € Gadaffy-zeugs (Fresnel,Kondensor)
8,99 € Netzteil
30 € Bau-und Versandkosten
50 € Ersatzpanel (da mir das erste überhitzt ist)
-110 € Verkauf 3xOHP (die ich aus alten Schulen abgestaubt habe) mein Tip: Fragt einfach mal in eurer Stadtverwaltung beim Schulverwaltungsamt nach ob es alte Geräte gibt... ODER direkt in der Schule. Sobald die teile nichtmehr in der Inventarliste vorkommen verschenken die die OHP´s auch :)

= Gesamtpreis : 322,99 € (-110 = 212,99 €)


Ich habe noch keinen Reflektor oder Kondensor verbaut.

nunja, nun zu den Bildern:

http://motion.screenjunkies.de/DIY/Testbild1.jpg

hatte leider kein anderes Programm zur Hand

http://motion.screenjunkies.de/DIY/tb1.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/tb2.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/Testbild.jpg
SOOOOO Groß ist es bisher *aufdieleinwandwart*
http://motion.screenjunkies.de/DIY/nemo.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/HDR-HDTV-SampleGandalf.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/HDR-HDTV-Sample.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/HDR-HDTV-Sample1.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/farcry.jpg

ichessblumen
24.03.2004, 10:32
suuuper ergebnis, einfach toll. respekt.

KHR
24.03.2004, 10:33
Grats :)

Das sieht doch schonmal ziemlich gut aus, trotz der verbogenen fresnel :))
kannst du nochmal ein bild vom gehäuse posten?
da, muss ich nämlich jetzt ran und kann gar nicht genug vergleichsbilder sehen.

KHR

runningman
24.03.2004, 10:35
Welches spiel ist das denn aufm letzten Bild?

motionride
24.03.2004, 10:40
Das Spiel auf dem letzten Bild ist FarCry

Bruno
24.03.2004, 11:45
Herzlich Glühstrumpf! Respekt, schöne Bilder. Gibts auch Bilder vom Beamer?

FarCry, morgen isses soweit, dann erscheint es als DVD-Version (zensiert!) auf dem Markt.

Sicaine
24.03.2004, 12:17
Geile Bilder. wirklich schön.
Wie wärs mit Bildern von deinem Gehäuse.

Lukas007
24.03.2004, 12:41
Die Bildqualität ist ja der Hammer!
Bin gerade am selber Zusammenbasteln, mir fehlen aber noch Fresnel und Kondensor...

motionride
24.03.2004, 12:49
wie ich bereits geschrieben habe... ich bin nicht wirklich stolz auf meinen Aufbau, da fehlt noch ne Menge Feinschliff, Lack und Umbau.

Aber was solls...

Ach ja... die Bretter waren alte Einlegeböden von nem Schrank

http://motion.screenjunkies.de/DIY/beam1.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/beam2.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/beam3.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/beam4.jpg

ps.´da war gerade nen netter UPS-Mann und hat mir meine Leinwand geliefert...
DANKE mad_mo

auleimala
24.03.2004, 16:30
Klasse > Bildqualität und das noch nich mal auf der richtigen Leinwand ?
Bin schwer beeindruckt von den Bildern . Und meiner Meinung nach is das genau der richtige Weg , erst mal irgendwie Bilder kriegen , das Gehäuse wird dan schon noch .

Freut mich für Dich

ichessblumen
24.03.2004, 17:01
kann mich auleimala nur anschließen. hauptsache erst mal ein bild. der rest wird schon.

KHR
24.03.2004, 17:09
Also wenn mein Gehäuse nur schon fertig wär - verschönern kannse immer noch!

Ich hoffe meins wird mal halb so schön... baruchse dich echt nicht schämen, man guckt ja hinterher eh nur auf die Leinwand :)

KHR

mad_mo
24.03.2004, 19:41
was geht? Die qualli ist ja der Hammer!!!!!!!!
gratulations!!!!!
Mein gehäuse ist zwar schöner aber das bild um meilen nicht :banging:
naja ich hab ja auch nur ein panel mit 640er auflösung
nochmal Respekt, geile resulz!!!!!!
mfg
mad_mo

King-of-Queens
24.03.2004, 19:50
Tooop Bilder, echt! Die Ecken sind noch ein wenig dunkel aber das wir bestimmt noch mit dem Kondensor...
MfG, K-o-Q

floteek
24.03.2004, 21:14
Geil!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich hofe meiner wird auch so!!!!!

xeo
24.03.2004, 21:18
hmm - es sieht aus, als wären da ziemliche falschfarben im bild - im testbild fällt das besonders auf. liegt das an der kamera?

motionride
24.03.2004, 22:21
hmm was verstehst du jetzt unter falschfarben ? die Kamera ist ne Olympus Camedia C2 (2 Mp) ohne großartige einstellungsmöglichkeiten.
Das obere Testbild ist etwas dunkel das stimmt, die Kamera habe ich auf Auto gehabt was die lichtverhältnisse angeht.

Aber erklär doch mal bitte was du mit Falschfarben meinst. Vielleicht meinste auch nur den zu hohen Blauanteil.

Sicaine
24.03.2004, 22:24
Oben und unten is es halt irgendwie grünlicher. In der Mitte is es perfekt.

motionride
24.03.2004, 22:36
also beim richtigen schauen sieht das eigentlich nur dunkler aus, aber keine farbverfälschungen- das mit dem Grünen scheint dann wohl von der Kamera zu kommen. Irgendwie liegen dunkle bilder (Nachtfotos) der Kamera nicht.
Morgen wird erstmal die Leinwand fertiggemacht, die Lüfter umgesetzt, das Gehäuse innen Lackiert und gehofft das sich am Bild nix zum schlechten ändert.

Außerdem hoffe ich das Gadaffy bald wieder neue Fresnellinsen hat damit ich das teil endlich komplett habe mit Kondensor und neuer Fresnel fertigbekomme.

Da habe ich aber später sicher nochmal fragen bezüglich des Splittens der Fresnel, da ich wie gesagt beim ersten aufbau mit gesplitteter Fresnel kein vernünftiges Bild hinbekommen habe.

ansonsten...

GEILE COMMUNITY, danke fürs Lob und die Kritik.

Ich werde mich bessern :)

n8i

xeo
25.03.2004, 13:17
Ich dachte nur, dass die farbbalken auf dem original Testbild zwar vertikal in 2 Zeilen unterteilt ist - aber die Farbunterschiede nicht so stark sind wie auf dem Foto oben.

Das kann aber sowohl an der JPG kompression als auch an der Kamera liegen :)

alex141077
25.03.2004, 20:49
Tolle Bilder. Aber wie hast Du die Keystonekorrektur realisiert?

tigerwoods2003
25.03.2004, 21:15
Ja ich finds auch echt geil. Das Gehäuse is meiner Meinung nach nicht so schlimm. Im dunklen siehts ja eh keiner. Und was zählt ist das Bild.
Also super fetten respekt.
MfG Tiger2003

Sicaine
25.03.2004, 21:53
Ja genau zeig doch mal bitte paar Bilder von innen.

motionride
26.03.2004, 01:09
Keystonekorrektur habe ich ganz einfach gelöst... einfach Leinwand schräg gestellt :)))

Bilder vom inneren kommen später...
Habe heute nochmal mit gesplitteter Fresnel getestet... Ergebnis siehe unten... hatte kein Testbild zur Hand.

bin relativ zufrieden.. jetzt muss erstmal der Lack trocknen und dann gibts am WE was neues denke ich.




http://motion.screenjunkies.de/DIY/legga1.jpg

runningman
26.03.2004, 01:34
Na das sieht doch gut aus ! :humping:

Anatom
26.03.2004, 07:42
hast du ne hqi 400 ts ? mich würde mal deine lampenhalterung interessieren?
innerer aufbau deines beamers wär interessant.

ansonsten doch sehr gutes ergebnis. optimieren kann man ja noch.

bonsaijogi
26.03.2004, 10:21
Das finde ich das beste Testbild das ich bisher hier gesehen hab !
Und so Scharf !!! .........

Gruß Jogi

Bruno
26.03.2004, 13:30
Die Optik vom Gehäuse stört im Dunkeln keinen, aber das Ergebnis ist der Hammer, das zählt! Bin mal gespannt, wie alles aussieht, wenn du fertig bist.
:blob:

Sicaine
26.03.2004, 13:34
Wow sehr jute qualität nur kommts so vor, als dass dein Bidl bischen ungleichmäsig ausgeläuchtet is? Vorallem von der rand.

MAC186
26.03.2004, 15:19
Das Ist n Bild,schärfer gehts nicht O:)

motionride
26.03.2004, 17:09
tja nun gibbet erstmal nix gutes zu berichten.

Habe das Netzteil meines TFT´s geschrottet (nen Kurzer) muss erstmal herausfinden was da nun genau defekt ist, kann ne weile dauern.

motionride
08.04.2004, 09:42
Soooooo... mein Netzteil ist angekommen... habs auch gleich schön verkabelt und ab morgen kanns also schonwieder neue Bilder geben :)))))


Man ist das geil... Jetzt nur noch den Kondensor verbauen, die neue Fresnel splitten und ne keystone-korrektur einbauen sowie die Leinwand endlich mal basteln (muss ich wohl den Keller ausräumen damit ich Platz habe).

*FREU* !!!

War garnicht so leicht das hinzubekommen, zumal weder aufm Kontroller, noch auf dem originalnetzteil vom TFT ne belegung der Spannungen/Masse zu sehen war und es auch kein Datenblatt zu geben scheint...
AAAber ich habs hinbekommen. :blob: :assshaking: :dancing:

Cya l8er, motionride

Duffy
08.04.2004, 09:52
sehen gut aus deine Results, nur am Gehäuse würd ich noch was machen

motionride
08.04.2004, 10:08
Wenn alle Stricke reißen und mich das Gehäuse ankotzen sollte dann baue ich mir ein neues. -> Komplett aus Alu <-

Aber dann auch mit nem anderen Aufbau (Spiegel und so weiter)

Ich habe auch schon überlegt ob ich mir nen PS-One-Display hole und mir so für nebenbei und zum mitnehmen nen Minibeamer baue. Das Display kostet 49 Euro und zum spasshaben sollte das Teil doch auch reichen oder ?.

Ich werde mal sehen wie ichessblumen´s PS-One-Beamer wird. Der von The Alchemist ist ja auch nicht verkehrt zum Video oder Fernsehschauen (zumal ich gestern bei nem Freund war der soooo stolz auf seinen Volksbeamer ist. Den habe ich dann erstmal zu mir geschleift und er ist "gesenkten Hauptes" nach Hause gedackelt... Das einzige was er zu mir gesagt hat war... DAFÜR IST MEIN VOLKSBEAMER VIEL KLEINER ! ... Recht hat er... das ist aber auch das einzige was er sagen konnte :)

So... bis denndenn

motionride
17.09.2004, 15:28
Tjo, lange nichtsmehr gemacht an meinem Teil, hatte einfach keine Zeit, dafür gibbet nun aber was neues.

Ich habe (mal wieder) in ner alten Schule angefragt ob ich denn das uralt episkop bekommen könne und was kam raus ?
... gerne, es steht hier nur in der Ecke rum und vergammelt...

Tja und nun habe ich nen riesen Objektiv... 420 mm (zuviel wie sich mittlerweile herausstellte, das Bild wird einfach zu groß und ich habe keinerlei abstand mehr nach hinten. Naja aber trotzdem kann ich nen paar ergebnisse zeigen, da ich meine Programme am rechner so angepasst habe das sie nur nen ausschnitt zeigen und den rest schwarz machen. Das lasse ich auch erstmal so bis nen neues Objektiv da sein sollte oder aber ich mache das mit nen paar Brillengläsern (wobei es schwer sein wird günstige Brillengläser mit 11,5cm Durchmesser zu bekommen).

So, nun zu den ergebnissen.

http://motion.screenjunkies.de/DIY/objektiv1.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/objektiv2.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/objektiv3.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/test.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/5th1.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/5th2.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/5th3.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/5th4.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/5th5.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/5th6.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/5th7.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/5th8.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/mean1.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/mean2.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/mean3.jpg

yoshi
17.09.2004, 22:03
Hallo,

meiner Meinung nach eine deutliche Verbesserung, klasse.

Lescht
17.09.2004, 23:06
Sind bis jetzt mit die besten bilder die ich gesehn hab, auch von US foren

Storm
17.09.2004, 23:29
ja das sieht wirklich total geil aus .
welches display hast du den ????

motionride
18.09.2004, 00:08
Thx leutz, freut mich das es gefällt.

Display ist nen altes Natcomp X15 Display mit Panasonic Panel

So, nun noch ein paar Bilder :)

http://motion.screenjunkies.de/DIY/chihiro2.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/chihiro3.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/chihiro5.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/chihiro4.jpg


http://motion.screenjunkies.de/DIY/chihiro1.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/chihi3.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/chihi2.jpg

Harald
18.09.2004, 05:26
Hallo motionride,
ich bastle gerade an einem ähnlichen Beamer wie du. 15" mit 250W HQI und den Teilen aus einem OHP.
Ich hab noch bischen das Problem, das ich das 15" Display zwar ausgeleuchtet bekomme, aber zu den Ecken hin wird es unscharf, so dass man dort die Pixel nicht mehr erkennen kann. Hast du auch so ein Problem. Ausserdem hab ich bei dem kurzen Abstand zur Leinwand starke Keystone-Probleme, so wie man es halt von den OHP in der Schule kennt, oben breit unten schmal.
Hat das grosse Objektiv was an Helligkeit gebracht?

motionride
18.09.2004, 09:55
Ich weiß nicht was du für ein Objektiv hast, aber bei meinem alten winzigen 345er Triplet wurde es zum Rand hin auch ein wenig unscharf, das hat sich nun aber mit dem RiesenObjektiv geändert.
Scharf bis zum Rand wenn mein Objektiv reingeschoben ist (wenn ich auf eine weiter entfernte Wand projeziere dann kann das Objektiv zeigen was es drauf hat).
Derzeit ist es aber ein wenig ausgefahren , da ich leider nicht soviel Platz in meiner Bude habe und dadurch kommt nicht alles an Licht durch wie ich will. Aber bereits in diesem Zustand ist es eine enorme Verbesserung zu vorher mit dem kleinen Objektiv, da hat der geringe Durchmesser eben nicht alles an Licht durchgelassen.

puh-muh
18.09.2004, 11:26
boa geil hell die bilder!! richtig gute RESULTS!!!

mfg puh-muh

MaRy
18.09.2004, 11:57
Ich finds geil, der sieht genau!! aus wie mein erster (Natcomp). Sie Gleiche Lüfteranordnung, die gleiche Methode zum Schrarfstellen... Ich fand Ihn nur zu schwer. Aber guuut.

Harald
19.09.2004, 07:31
Ich hab einfach noch kein passendes Material für eine 3x2m Leinwand gefunden. Was hast du genommen?

eizark
19.09.2004, 11:01
sehr schönes ergebnis kann man da nur sagen...

derfabse
19.09.2004, 13:17
wow, tolle results! der hammer!

motionride
23.09.2004, 23:48
so, nun nochmal ein paar ergebnisse mit einem WMV-HD-Sample von der Microsoft-Seite.

Name des Trailers :

Rules of Attraction.

Da ich mein Stativ leider derzeit nicht zur Verfügung habe habe ich fast freihand fotografiert (habe mich aufgestützt) und die Perspektive ist nicht ideal.

Aaaaaber... ich kann jedem nur empfehlen der nen Beamer ab ner 800er Auflösung hat... Probiert unbedingt die Trailer aus... da sieht man erst wozu der Beamer in der Lage ist :)

so, hier nun die Bilder :

http://motion.screenjunkies.de/DIY/rules.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/rules1.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/rules2.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/rules3.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/rules4.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/rules5.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/rules6.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/rules7.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/rules8.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/rules9.jpg

motionride
24.09.2004, 00:19
und noch nen paar andere HD-ausschnitte

http://motion.screenjunkies.de/DIY/wmvhd1.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/wmvhd2.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/wmvhd3.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/wmvhd4.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/wmvhd5.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/wmvhd6.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/wmvhd7.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/wmvhd8.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/wmvhd9.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/wmvhd10.jpg

Harald
24.09.2004, 02:03
Geil!!!
Sag mal motionride, ist das Bild auch in den Ecken so scharf dass du dort Pixel zählen kannst?

motionride
24.09.2004, 10:57
Hi Harald

Leider nein, wenn ich das Bild komplett nehme dann wird es am Rand unscharf (so ca 5-10 cm an den Seiten), da die Fresnel leider nicht den kompletten Monitorinhalt wiedergeben kann, sie ist halt einfach zu klein.
Da ich aber derzeit mit knapp 900x700 Pixeln arbeite (der Rest ist ein schwarzer Rand und aufgrund des Riesenobjektivs auch nicht auf der Leinwand) ist das Bild soweit scharf bis in die Ecken.
Ein weiterer Faktor ist das Objektiv. Es sollte nach meiner Erfahrung ruhig einen großen Durchmesser haben, da bei mir zum Beispiel mit dem alten Objektiv (345er Tripler) einiges an Licht verloren gegangen ist und dadurch der Rand auch unscharf wurde.
Ich habe übrigens, da sich die Fresnel anfangs gebogen hat, beide Fresnelhälften jeweils zwischen 2 Glasscheiben gespannt. Viele sagen das es dadurch große Helligkeitsverluste gibt, ich bin jedoch der Meinung das man den Helligkeitsverlust kaum bis garnicht wahrnimmt.
Also, sofern sich die Fresnel ein wenig gebogen haben sollte... einfach zwischen Glasscheiben klemmen und man hat keine größeren Probleme.

recycler
24.09.2004, 13:56
@ Motionride: Ich mach auch gerade an einem 15'' Projekt rum (nachdem ich mein 14'' Natcomp geschrottet habe) Das 14'' Natcomp-TFT ist hinsichtlich der Lichtdurchlässigkeit nicht schlecht (m.E. etwas besser als das 10'' Toshi). Jetzt kommt ein 15'' Toshi-TFT aus einem IBM-Monitor zum Einsatz, das glaube ich richtig gut wird (hatte das schon zusammen mit dem Natcomp auf dem OHP).

Bastel derzeit gerade daraus ein schickes Panel, nur kommt nun wieder das bekannte OHP-Problem, da das 15'' zu groß ist.

Wie hast Du es geschafft, daß der PC nur einen Ausschnitt darstellt und den Rest schwarz macht. Das wäre auch für mich die Lösung?
Geht das immer, oder muß ein spezielles Programm gestartet werden? Und was ist, wenn Du wieder den normalen Monitor anschließt - alles wieder manuell rückgängig machen, oder wie?

Für Deine Hilfe vielen Dank und Deine results sind voll fett! Ich hoffe meine werden ähnlich gut.

recycler

motionride
24.09.2004, 14:15
Also das mit dem Bildschirmverkleinern geht leider nicht immer, ich benutze dazu die Programme DSCALER (für TV) und MediaPlayer Classic.
Bei Dscaler muss man nur in der Dscaler.ini bei Aspect den gewünschten Zoom-Factor einstellen und der rest wird rundherum Schwarz. Bei mir habe ich also den XZoomFactor und YZoomFactor auf 87 % gestellt Sowie XZoomcenter und YZoomCenter auf jeweile 50 gestellt, damit das Bild auch zentriert ist. Damit hat sich die Anpassung beim Fernsehen erledigt :) . Bevor ich es noch vergesse. Nachdem ihr die Dscaler.ini bearbeitet habt... stellt das Attribut auf Schreibgeschützt, damit die Werte auch so bleiben, da die ini bei jeder Parameteränderung die ihr im Programm selbst vornehmt überschrieben wird. Wenn ihr mit dem normalen Monitor arbeiten wollt empfehle ich euch einfach eine zweite Dscaler installation.

Bei Videofiles die vom Computer abespielt werden benutze ich zur Anpassung den Mediaplayer Classic, der bei Fullscreen über den Nummernblock mit der 1 das Bild verkleinert und mit der 9 das bild vergrößert.
Wenn man das Bild noch verschieben möchte braucht man nur über die strg-taste im zusammenhang mit dem Nummernblock über die 1,3,7,9 das Bild verschieben.

Der MediaPlayer Classic spielt soweit mir bekannt ist sogut wie alle auf Direct-Show basierenden Codecs ab, das geht von avi bis wmv, inclusive aller HDTV-Inhalte usw. Wenn man also die Quicktime-Alternative und Realtime Alternative-Codecs installiert ist das der Ideale Mediaplayer der eine variable Anpassung der Videogröße bietet.

Das einzige was dieser Player "noch" nicht kann ist eine Keystone Korrektur, aber ich denke das wird nur eine Frage der Zeit sein bis diese implementiert ist.

Hier nun noch die Links.


Dscaler:

www.dscaler.com

Mediaplayer Classic (Deutsch):

http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=82303&package_id=84486&release_id=227109

Harald
24.09.2004, 14:20
Danke für deine Antwort!!!
So isses bei mir auch. Mit dem original OHP krieg ich die Ecken einfach nicht scharf. Ich denke ich werde mal die Pollin-Linsen mit 110mm Durchmesser abwarten, ob das was an Schärfe bringt. Weil mir ist auch aufgefallen, dass mein Variotriplet mit 50mm Durchmesser den Rand noch unschärfer macht als mein OHP-Obj. mit 62mm. Das würde deine Theorie bestätigen. Ich denke mit dem Aufbau und den gesplitteten und verbogenen Fresnels kriegt man den Brennpunkt nicht so klein hin, dass alles durchs Objektiv geht. Was dann zu Unschärfe am Rand und in den Ecken führt.

motionride
25.09.2004, 00:59
Harald, ich wünsche dir viel Glück mit dem Pollin-Objektiv, ich denke da kann man nicht viel verkehrtmachen für den Preis.



SO, die letzten Resultate vorerst von dem Beamer.
Heut gab es Final Fantasy, auch eine hervorragende Möglichkeit den Beamer zu testen :) und nebenbei noch nen Film zu schauen *g*
ab morgen wird am kleinen weitergearbeitet :)


http://motion.screenjunkies.de/DIY/ff1.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/ff2.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/ff3.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/ff4.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/ff5.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/ff6.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/ff7.jpg
http://motion.screenjunkies.de/DIY/ff8.jpg

Too_Hot
25.09.2004, 09:51
boah gut hell die results

cervantes
25.09.2004, 16:53
motion, wirklich astreine ergebnisse - das muss man neidlos sagen. gratuliere dir!

und was ich mal loswerden muss @too_hot: dein avatar macht mich kirre :)

lg, cerv

derfabse
25.09.2004, 17:25
WOW,.... Aki is einfach echt SCHARF :-D

Cypress
26.09.2004, 23:23
Hi,

an alle die die Vidz auch ausprobieren wollen
hab vergeblich nach nem link gesucht..... :finger2:

http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/content_provider/film/contentshowcase.aspx


Greetz Cypress..... :stabbing:

motionride
27.09.2004, 13:49
Sorry, ich dachte es wird nicht schwer herauszufinden sein, da ja das logo in den Videos war.

http://www.wmvhd.de/
und
http://www.wmvhd.com/

Harald
10.10.2004, 19:08
Step into Liquid

(Vorschau auf der Microsoft WMV-Seite)
Kabel1, Mittwoch, 13.10., Magazin/Dokumentation 22:30 - 23:45 Uhr
Step into Liquid - Im Bann der Riesenwellen
USA 2003

'The Big One' - einzig und alleine darum dreht sich das Leben eines Surfers: um die Riesenwelle, die es irgendwo auf der Welt für ihn geben muss. 'Step into Liquid - Im Bann der Riesenwellen' stellt diese Akrobaten der Gegenwart und ihre Hotspots vor. Zum ersten Mal weltweit ist diese Dokumentation im Fernsehen zu sehen, noch vor dem offiziellen Kinostart. Autor und Regisseur Dana Brown dokumentiert anarchistische Individualisten, die ihr Leben der 'Big One' widmen.

sn00
11.10.2004, 23:10
tipp zur kühlung falsch nicht schon heir erwähnt:
baue die lüfter die die warme luft nach aussen blasen sollen oben ins gehäuse nach dem motto: warme luft steigt ;)
dann kaufst dir noch ca. 4 cm hohe tischfüße (ca 3€ das stück) aus gummi.
dann baust unten lüfter ein die die kalte luft reinblasen.
die 4 cm höhe dürften für genug luft reichen :)

mfg
sn00

derfabse
12.10.2004, 17:11
gibts dafür noch nen adren player bzw. nen codc als die 10er serie von billy's media player???

Metallhuhn
12.10.2004, 17:33
Step into Liquid
.

Den hab ich mir auf DivX gezogen... endgeile Aufnahmen... Ich frue mich schon auf Dust To Glory :)

motionride
12.10.2004, 23:27
habe den auch als divx, kann den evtl. jemand als DVB-Stream aufnehmen ?

Danke

KillaSchrippe
13.10.2004, 12:27
Tag Leute, bin neu hier.
Hab grad ein wenig nach der Qualität von Volksbeamern gegoogelt, da ich mir eventuell einen zulegen möchte und bin hier gelandet.

Wenn ich SOLCH einen Beamer für unter 300€ erstehen würde (meinetwegen auch 350), würde ich keine sekunde zögern und zuschlagen, nur das was man meist sieht, ist ja nun wirklich unter aller Sau.
Ich spiele mit dem Gedanken mir einen zu kaufen, selber bauen ist mir bei meinen Kenntnissen zu Riskant.
Die Qualität ist einfach spitze. Kann man sich vergleichbare Kaufen? Meinetwegen Ebay? Oder sind die dort erhätlichen im Gegensatz hierzu eher nicht so das gelbe vom Ei? Ich döse hier derzeit mit einem 15zoll Röhrenmonitor rum, daß ich also kein supergestochenscharfes Bild benötige dürfte da klar sein, es sollte halt nur größer als 1m Bilddiagonale sein.
Eventuell kann mir ja jemand ein paar Tipps geben, umschauen werde ich mich sowieso hier noch etwas im Forum.

Wichtig wären mir nur:
1-2m Bilddiagonale
Kaufen, nicht bauen (evtl hat hier jemand ein projekt was er abgeschlossen hat, loswerden möchte, da er ein neues startet?)

Alles andere wie aussehen, größe (evtl auch lautstärke) wäre mir egal. Bin total fasziniert von diesem Projekt, spitzen Arbeit!

Too_Hot
13.10.2004, 12:48
schreib das mal bitte bei kaufen und verkaufen rein....

Redlook
14.11.2004, 12:29
@motionride

Ich kann keines deiner Bilder sehe :banging: :banging: :banging:

deine Homepage funktioniert auch net.

@all

mit was betrachtet ihr die Bilder??

real_mckoi
14.11.2004, 14:15
Ich sehe auch keine Bilder, wahrscheinlich ist sein Webspace down...

Redlook
15.11.2004, 20:41
schade,
Gibts die Bilder auchnoch irgendwo anders??

motionride
16.11.2004, 12:43
Ersteinmal entschuldigung das die Bilder zur Zeit nicht zu sehen sind, mein Webspace Provider hat am Donnerstag (11.11.) abend angefangen ein Update einzuspielen und da scheint wohl etwas schiefgegangen zu sein, jedenfalls hat er mir versichert das die Daten auf jeden Fall noch vorhanden sind, jedoch der Webspace wahrscheinlich noch ein wenig auf sich warten lässt.

Habt also Geduld.


:)

20.11.2004, 20:27
wie heisst denn der provider? ;-)
:drunk:

motionride
28.11.2004, 21:56
So, Bilder sind wieder online :)

Sorry das es so lange gedauert hat aber ich erreiche einfach meinen Admin nicht :(

So, nun viel spass beim schauen

bye motionride

Redlook
28.11.2004, 22:45
sag nur eins;

GEIL

mehr braucht man denke ich bei solchen Bilder nicht mehr sagen!!

Du sagtest am kleinen weiter bauen?? Baust noch einen Lilli oder Joschi??


Edit: hab grad gesehen das das Natcomp nur 40ms oder 35ms reaktionszeit hat. Wie sieht es bei dir mit Schatten oder ähnlichen aus??

molesterman
28.11.2004, 22:50
êinen Joschi?
wirst du Vater? ;)

Redlook
28.11.2004, 22:57
ganz bestimmt!!! der wird so ca. 10" wenn er ausgewachsen ist :lolmen:

motionride
28.11.2004, 23:11
naa mein Kleiner ist nen PSone an dem ich ne weile gebastelt habe bis er lief... seitdem wartet er drauf in ein neues Gehäuse (Alukoffer) gebastelt zu werden

Redlook
28.11.2004, 23:40
Wie ist deiner Meinung nach der unterschied im Bild bzw. in der Helligkeit??
Wird 150W haben

29.11.2004, 05:23
lol

Takezo²
02.01.2005, 17:29
Hallo,
deine Ergebnisse sind nach dem Objektivwechsel echt der Hammer!
Ich hab auch nen 15" Beamer und schon ein ganz schönes Bild mit dem gleichen Objektiv, wie Du vor deinem Umbau. Nu will Ich meeehr =P~ .

Auf was muss ich denn bei der Suche achten? Was wäre das optimale Objektiv, vorausgesetzt ich will an Abständen in meinem Beamer nix ändern (Abstand zur Leinwand is recht egal, da er auf Rollen steht und ich ca 6m Platz habe zum herumschieben)? Welche Brennweite, Grösse und Marke ist empfehlenswert/am Besten (und nicht unbezahlbar)?

Ich weiss die Fragen sind nich besonders schlau, aber ich hab ausser dem Berechnungstool und dem Wissen das Zeiss wohl sehr gut ist echt keine Ahnung von dem Thema.

BAUER
03.01.2005, 03:37
ABSOLUT geile Ergebnisse. Da kriegt man ja gleich Lust auch so nen großen 15" Beamer zu bauen.

Gruß,
Bauer

lbee
16.03.2005, 23:37
wow, die ergebnisse lassen sich sehen!

ich hab zur zeit auch nen 15" tft im beamer und benutze ne triplet mit 345mm brennweite und bin mit dem bild so recht zufrieden. leichte unschärfe zu den rändern hin hab ich aber auch und deswegen überelge ich ein besseres objektiv zu besorgen.

laut gadaffys seite ist mein objektiv für bis zu 15" tfts geeignet aber laut faq bräuchte ich eigentlich n objektiv mit ca. 450mm brennweite.

dass ein größerer durchmesser viel hilft ist klar, aber mir ist irgendwie nicht klar warum eine größere brennweite das bild verbessert. als wenn ich das objektiv rausnehme und ein blatt papier an die stelle halte dann hab ich einen fokussieren lichtbündel .. die brennweite des objektivs trägt also nicht dazubei wieviel licht durchkommt .. nach meiner logik müsste das objektiv nur verändern wie weit der beamer von der projektionsfläche weg muss.

kann mir jemand erleuchtung geben? :)

Macman
17.03.2005, 10:17
Super Results. Gratulation. Ich sags immer wieder. Die besten Results kommen mit 15Zöller und einer guten Optik.

Gruß
Macman

bosx2
20.03.2005, 16:28
hi,

meiner Meinung nach ist der Kontrast VIEL zu stark, sieht man vor allen in den Gesichtern und an dem abkippen ins weiss/schwarz!.. auch am Testbild.. glaube kaum das du angenehm horrorfilme schauen kannst (meinst dunkel).. mach mal bitte bilder mit korrigiertem Kontrast

aber insegesamt ein Wahnsinnbild, schön scharf und gut ausgeleuchtet, mein Respekt!