PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein kleines Kino



nic247
18.10.2009, 13:53
Hallo liebe Bastelfreunde,

nun möchte ich auch hier gerne mal mein kleines Heimkino vorstellen.
Als Räumlichkeit dient ein Kellerraum mit den ungefähren Maßen von 3m*5m. Dieser befindet sich zur Hälfte ebenerdig und verfügt über eine Heizung und ein Fenster. Diese befinen sich hinter der Motorleinwand.

Ich werde die Tage mal ein paar Bilder vom Bau sowie von Rohzustand des Raumes posten.

Noch ist mein Kino nicht ganz fertig. Ich muß noch sämtliche Kabel ordentlich verlegen und die gesamte Technik in den Technikraum verfrachten. Der jetzige Aufbau war nur zum Testen gedacht....:weih:

Technik:

Beamer: Acer H5350

Leinwand:
Motorisierte Rolloleinwand 270cm*150cm

Sound:
Mein bestehendes Panasonic SA-HT 855 5.1 System

Zuspieler:
Playstation 3


Weiter Bilder folgen!

Metalheim
18.10.2009, 14:13
Wow, mal wieder ein sehr gelies HeimKino :jaa:


Sieht alles schön aus, aber ist der Beamer nicht zu hell mit seinen ~2000 Lumen :grue:

the_maniac
18.10.2009, 14:46
Sieht sehr nice aus, allerdings wäre mir das Soundsys zu mickrig.

Dein Kino hat doch anständige Lautsprecher verdient.

Kitesailer
18.10.2009, 14:52
Moin moin,

sieht sehr schön aus dein "kleines Kino".

Deine LW wirft Falten, Du schreibst, dass das eine Rollleinwnad ist. Willst Du sie nicht lieber auf eien festen rahmen spannen, dann wärst Du die Falten/Wellen los.

Bitte fasse es nicht als missgünstig auf, ist nur ein gut gemeinter Rat.

Gruß Werner

nic247
18.10.2009, 15:09
Danke...

Ich habe ihn relativ günstig bekommen und bin vom Bild her auch soweit zufrieden. Allerdings plane ich eh eine Neuanschaffung....

Das gleiche betrifft auch das Soundsystem. Obwohl das Panasonic für eine Komplettanlage nicht schlecht ist und eigentlich für diese Raumgröße reicht.

Die Motorleinwand ist halt ein Kompromiss. Da sich dahinter Fenster und Heizung befinden. Die Falten sehen auf dem Foto aber auch etwas sehr extrem aus. Beim Filmbetrieb sind diese absolut nicht sichtbar.

Ich poste nochmal ein paar Bilder damit dies ein wenig deutlicher wird.

nic247
18.10.2009, 15:18
Hier sind ein paar Bilder vom Urzustand des Raumes.
Auf dem letzen Bild sieht man gut wie es hinter der Leinwand aussieht.

Insomnia
18.10.2009, 17:35
Gut dann verstehe ich die Motorleinwand ;)

Sieht schick aus nur ich als von Standlautsprechern verwöhnter Musikliebhaber würde eh auf ein schönes kraftvolles Stereosytem zurrückgreifen :)
Aber bei der Raumgröße wird das System reichen.
Und wie schon gefragt wurde sind die 2000Lumen nicht zu hell (blenden/reflektieren)
MFG
ELias

nic247
18.10.2009, 17:38
Den beamer betreibe ich ausschließlich im ECO-Modus. Für mich hat das Bild so eine gute Helligkeit! Stören tut mich das nicht....

nd-
18.10.2009, 22:16
wow - optisch sehr ansprechendes heimkino! HABEN WILL!!!1 :P

nic247
27.10.2009, 20:54
Ich habe die Tage meinen Kabelsalat zur Seite gebracht. Nun befindet sich alles wie es sich gehört im Technikraum. Und ein aufgeräumtes Kino ist schon schöner...:weih:

Weiterhin habe ich die beiden Frontboxen "eingebaut".

Als nächstes stehen der Technikraum selber sowie eine vernünftige DVD/BluRay Aufbewarung an.

erichstroh
27.10.2009, 21:27
hi, geiles kino, jetzt erst gesehen. Bist du mit diesem beamer zufrieden? Wie ist er so? Ich hatte nämlich auch schon mit dem gedanken gespielt, mir genau diesen beamer anzuschaffen.

netdevil
28.10.2009, 03:15
Fett, Respekt!

nic247
28.10.2009, 07:29
Danke schön....:jaja:

Im Großen und Ganzen finde ich den Beamer schon gut.

Ich fütter Ihn über meine PS3 per HDMI mit der nativen (720p) Auflösung. Und bei BluRay Filmen wie z.B. Monster AG ist die Bildqualität schon sehr genial. Farben und Kontrast sind ebenfalls für diese Preisklasse nicht zu bemängeln.
Spielt man hochwertig zu dann ist auch der RBE relativ gering.... Er fällt dann nur noch extrem auf bei weißer Schrift auf schwarzem Grund.... Aber das ist ok ...

Spielt man allerdings über S-Video oder noch schlimmer Composite zu, dann ist der RBE fast unerträglich! Und dass obwohl ich zwar anfällig dafür bin aber er mich im gewissen Maße nicht stört... Man ist förmlich "Geblitzdingst":gr:

Wenn Du auf den RBE empfindlich reagierst dann schaue dir den Beamer erstmal irgendwo an!!!

Wenn man mit dem winzigen Zoom und der etwas billigen Haptik leben kann ist der Beamer schon empfehlenswert.

Obwohl ich persönlich ihn nicht nochmal kaufen würde!

dj.freeze
28.10.2009, 08:32
Hallo.

Das ist wirklich ein nettes kleines Kino.
Sei froh, dass ich nicht dein Nachbar bin.
Ich würde dich dauer-belagern um einen Film zu erhaschen.
Ist echt eine Überlegung wert, sich evt auch ein Räumchen umzubauen.

Meiner ist fast genau so. (4x5m)
Das sollte ein Sportraum werden, aber wenn ich sehe, wie geil das ist,
wenn so ein Räumchen fertig wird, dann sch...e ich auf den Sport.

ALSO, du kannst echt stolz auf dein Kino sein.

gefällt mir und ich möcht sowas auch... aber sofort. :-)

nic247
28.10.2009, 09:15
Also mit dem Sportraum.... Das hatte ich auch im eigentlichen Sinne vor. Aber ich bin mit einem Kino wesentlich glücklicher:hehe:

Sport kann man auch ohne eigenen Raum machen. Laufen draussen, Hanteln im Schlafzimmer....

Von den Kosten her habe ich auch versucht mit einem geringen Budget zu arbeiten.
ich habe so knapp 1000€ investiert. Wobei Sound, PS3 sowie ein wenig Baumaterial schon vorhanden waren.

polarie
28.10.2009, 09:17
yahoo - auch eben erst "gefunden" ..

sehr schick - zumal ich damals zwischen dem Acer H5350
und meinem infocus X8 schwankte ...

"leider" hat aufgrund von "anwesendheit" der X8 gewonnen ..
(war der einzige bezahlbare 720p beamer der in HH verfügbar war)

und das "leider" weil der X8 lauter ist als der H5350 ...
sehr viel lauter ... sprich 3 dB = doppelt so laut :-(

naja .. "hush-box" wirds/muß es richten ...

egal .. hm netter raum für gemütliches gucken ...
gefällt mir auch sehr gut -

nur ICH für meinen teil bräuchte noch was zum füße hochlegen
(meine macke eben) :hehe:

dj.freeze
28.10.2009, 09:21
ich denke, die 1000 euro sind ok, wenn man den raum pflegt und echt für immer so lässt.
ich habe ein haus mit meiner freundin, da möchte ich ja für immer wohnen mit ihr, also werd ich mir auch so ein spielzimmer zulegen.

ich hab zwar schon ein arbeitszimmer als büro und tonstudio aber so ein kinozimmer macht meiner freundin bestimmt auch spass.
ich muss mal mit ihr reden.

ich hab auch schon überlgt, ob man nicht unser wohnzimmer, als kino umbauen kann.

man darf am tag nur nix von den schwarzen wänden sehen.
ich dachte an einem rundumrollo in schwarz matt

die leinwand mit einem motor.

der beamer im rücken als römersäule.

ok sitze aus einem kino wären nicht drin aber wir haben dann eine große couch ganitur 3er 2er 1er

bin für Vorschläge offen.

;)

nic247
28.10.2009, 09:45
nur ICH für meinen teil bräuchte noch was zum füße hochlegen



Ist sogar bereits geplant! Ich wollte mich demnächst mal nach schwarzen "Sitzwürfeln" umschauen. Diese würden dann als Fußablage dienen. Es läßt sich zwar auch so wunderbar schauen aber mit Füße hoch ist doch ein wenig angenehmer----:Lesen:

polarie
28.10.2009, 09:57
Danke schön....:jaja:

Im Großen und Ganzen finde ich den Beamer schon gut.

Ich fütter Ihn über meine PS3 per HDMI mit der nativen (720p) Auflösung. Und bei BluRay Filmen wie z.B. Monster AG ist die Bildqualität schon sehr genial. Farben und Kontrast sind ebenfalls für diese Preisklasse nicht zu bemängeln.
Spielt man hochwertig zu dann ist auch der RBE relativ gering.... Er fällt dann nur noch extrem auf bei weißer Schrift auf schwarzem Grund.... Aber das ist ok ...

Spielt man allerdings über S-Video oder noch schlimmer Composite zu, dann ist der RBE fast unerträglich! Und dass obwohl ich zwar anfällig dafür bin aber er mich im gewissen Maße nicht stört... Man ist förmlich "Geblitzdingst":gr:

Wenn Du auf den RBE empfindlich reagierst dann schaue dir den Beamer erstmal irgendwo an!!!

Wenn man mit dem winzigen Zoom und der etwas billigen Haptik leben kann ist der Beamer schon empfehlenswert.

Obwohl ich persönlich ihn nicht nochmal kaufen würde!

wow - hmm dann bin ich mit meinem X8 ja doch gut weggekommen ...
bin zwar auch sehr empfindlich was den RBE angeht -
aber ich mit VGA zuspielung (also quasie analogem 720p :-P )
geht das verhältnissmäßig echt gut ...

wie emfindest du denn die lautstärke (im ECO Modus) der lüfter von deinem H5350?
(ich wollt den meiner/m schwester/schwager besorgen ...)

dj.freeze
28.10.2009, 10:02
das hatte ich mir auch so gedacht, als ich meinen ersten beamer versuch im schlafzimmer installierte :)

filme schauen auf 2,5m diagonale, im liegen und ne frau im arm... das nenne ich angenehm :-)

hab ich jeden abend ...


Ist sogar bereits geplant! Ich wollte mich demnächst mal nach schwarzen "Sitzwürfeln" umschauen. Diese würden dann als Fußablage dienen. Es läßt sich zwar auch so wunderbar schauen aber mit Füße hoch ist doch ein wenig angenehmer----:Lesen:

nic247
28.10.2009, 10:19
wie emfindest du denn die lautstärke (im ECO Modus) der lüfter von deinem H5350?
(ich wollt den meiner/m schwester/schwager besorgen ...)

Ja, der ECO Modus! Ebenfalls eine komische Fehlkonstruktion an diesem Beamer. Er ist schon angenehm leise und der Beamer stört im ECO-Betrieb nicht den Filmgenuß. Allerdings stellt der Beamer beim Formatwechsel immer wieder in den Normalmodus zurück! Warum auch immer....:pei:

P.S.

Kino mit Frau im Arm liegender Weise ist natürlich schon was feines!:weih:

Nexus23k
10.11.2009, 16:47
Hi,echt geiles kleines Kino! So schön Dunkel das Räumchen,sind die Wände alle schwarz?

mfg,Nexus

nic247
15.11.2009, 18:29
Ja, das ganze Kino komplett schwarz.

Nexus23k
15.11.2009, 18:48
Ja, das ganze Kino komplett schwarz.

Geile Sache! Jetzt noch den H5350 gegen einen CRT Prokie getauscht und du hast einen übelsten Kontrast! Das würde ich gerne mal sehen ein CRT in richtiger Dunkelheit!

mfg,Nexus

Qunatz
18.11.2009, 04:52
Super Kinozimmer, was man doch alles aus sonem Zimmerchen rausholen kann. Wie schauts mit der Luft drin aus ? Wirds stickig oder kommt durchs Fenster Luft durch ins Zimmer ?

nic247
20.11.2009, 19:26
Nein, im Raum wird es nicht stickig. Wenn benötigt kann mit dem Fenster gelüftet werden.