PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Bauwagen



Luca
17.10.2009, 19:25
hey Leute,
neues Projekt steht an :D wir haben relativ günstig einen alten Bauwagen ergattert, der nun zum "Aufenthaltsraum" umgebaut werden soll (wird dann durch Zaun, Bepflanzung etc. in den Garten integriert). Vorraussichtliche Fertigstellung ist März/April 2010. Geplant ist erstmal neuer isolierter Boden, dann eine Holzvertäfelung an den Wänden bzw. der Decke mit dahinterliegender Isolierung, Spülbecken und Schränke im Vorraum, Heizung entweder über Gas oder Elektro, Durchlauferhitzer für warmes Wasser an der Spüle und LCD TV an der Wand. Eventuell kommt auchnoch ein Kühlschrank rein. Habe jetzt sicher so einige Infos vergessen, also am besten nochmal nachfragen. Der Wagen steht noch nicht an seinem entgültigen Platz, da wo er jetzt steht steht er erstmal nur für die Renovierung. Auch ein neuer Außenanstrich ist geplant. Heute haben wir den Wagen dann auf unser Grundstück gezogen und sind schonmal angefangen. Habe ein paar Bilder (vorher und während der Arbeit, noch keine Nachherbilder) angehängt, habe noch viele mehr, wollte aber nicht alle hochladen. Kann ich euch auf Anfrage zuschicken. Hier mal die Übersicht was wir heute gemacht haben:

-Blinker / Lichtanlage komplett entfernt
-Nummernschild entfernt
-Fensterläden entfernt
-Teilweise ausgebeult
-Teilweise Schrauben erneuert
-Tisch im Wagen entfernt
-Elektrik weitgehend entfernt (Licht, Lichtschalter, Steckdosen, Verteiler, CEE Steckvorrichtungen außen)
-Innen störende Nägel und Leisten entfernt
-Außen Eckleisten entfernt
-Grundreinigung von außen mit dem Hochdruckreiniger
-Außen Dachrinne entfernt
-Lüftungsvorrichtungen (siehe Bild) entfernt

mfg,
Luca

Luca
17.10.2009, 19:26
weiter gehts...

Luca
17.10.2009, 19:27
und noch mehr!

ollekatz
17.10.2009, 19:37
Hehe,

So einen haben wir auch am rand vom dorf.

Bei uns ist aber nur eine Bar und ein großes Sofa drin.

Strom kommt vom 1kW generator und Musik vom Laptop.

Es ist immer ganz lustig da mit kumpels drin zu sitzen und die ein oder andere Flasche zu leeren. :bg:

MfG

Luca
17.10.2009, 20:04
hey,
gibts da zufällig Bilder von :D? Wir legen Drehstromzuleitung über Erdkabel, 5*2,5. Werden aufgrund des Kühlschrankes, des Durchlauferhitzers, und evtl. der Elektroheizung wohl nicht drum rum kommen...

mfg,
Luca

ollekatz
17.10.2009, 20:11
Hi,

Also ich selbst habe keine Bilder gemacht, da müsste ich mich mal bei den anderen erkundigen.

Als tipp noch: Ich würde einen Kanonenofen einbauen, weil Holz ist irgendwie gemütlicher als Strom. :weih:

MfG

Luca
17.10.2009, 20:14
hey,
jau, hatten auch erst über Holz nachgedacht, aber da ist dann der Nachteil das das Ding auf dem Boden stehen muss (Elektro würden wie über der Tür montieren) und somit recht viel Platz wegnimmt. Einmal den eigenen Platz und dann auch noch rundrum, kannst ja nicht direkt vor das Teil einen Stuhl stellen. Außerdem müssten wir dann wieder extra nen Ofenrohr anbauen.

mfg,
Luca

erichstroh
17.10.2009, 21:30
Hi, schon ne coole Idee so was. Der Wagen erscheint auch ziemlich groß. Ich drück dir die Daumen, dass ihr den auf Vordermann bringt, der sieht ja noch ziemlich hässlich aus, gerade von innen. Ach ja, darf man fragen, was das gute Stück gekostet hat?

Luca
17.10.2009, 21:40
hey,
naja, innen wird ja eigentlich komplett neu gemacht ;) 350 hat er gekostet. Mag viel klingen, bei ebay gehen Wagen dieses Zustandes aber normalerweise für 500 und mehr weg.

mfg,
Luca

Schnipp
17.10.2009, 22:29
Also ich würde das Ding ja innen und außen schwarz streichen, ne Couch reinstellen und nen fetten CRT an die Decke hängen.

Voila ein fahrbares Heimkino:jaa:.

Luca
17.10.2009, 22:45
hey,
naja, schwarz... Der Rest meiner Familie würde mich umbringen :D Außen soll antrazit (richtig geschrieben :D?) und innen Holzvertäfelung werden. Das mit Beamer wusste ich das das kommt :D soll aber ja nicht nur als Kino genutzt werden ;) und LCD hat mein Vater massig rumliegen, deßhalb ein LCD, sonst wirds zu teuer :p

mfg,
Luca

sprengmeister
17.10.2009, 23:03
und LCD hat mein Vater massig rumliegen

ähm dann mach mir mal was klar. :-p


zum bauwagen, geile sache, haben auch so ein teil bei meiner schwester. ist so ne art gäste-zimmer-wagen.

Luca
17.10.2009, 23:08
hey,
bevor ihr sonstwas denkt :D mein Vater braucht die Teile beruflich und hinundwieder wird da dann mal was aussortiert wegen Sachen die mich aber für den Verwendungszweck im Bauwagen nicht stören :p sprich an den LCD würde ich umsonst kommen. Und Andre hat grad auch nochmal so nen kleinen Hinweis gegeben was wohl die Decke macht wenn man da nen CRT dran hängt :D mein Vater traut sich schon nicht drauf zugehen um Dachpappe drauf zu machen :D

mfg,
Luca

andretibud
17.10.2009, 23:08
echt tolles projekt! werd ich mal weiter verfolgen ;)
muss ich mir mal angucken wenns feddich is:weih:
Gruß André

Luca
17.10.2009, 23:09
Andre, da waren wir gleichzeitig :D:D Ja ich stell mal alle die Sachen die du dir noch angucken willst in ne Reihe da hast ja noch n bischen was vor :D

mfg,
Luca

EDIT:
Was mir gerade noch einfällt, natürlich wollen wir auf dem LCD nicht nur DVD´s schauen, also muss da irgendwie TV Empfang rein. Bevorzugt über Sat. Jetzt wollen wir auf dem Wagen natürlich nicht so eine riesen Schüssel, sondern bevorzugt so ein http://cgi.ebay.de/Camping-SAT-Anlage-Digital-im-Koffer-LNB-Single-0-1-dB_W0QQitemZ160368552944QQcmdZViewItemQQptZSat_Anl agen?hash=item2556b5ebf0 Campingding montieren. Ist das ok (Qualität, Verarbeitung, Empfang etc.)? Und nochwas, die Schüssel hätte keinen direkten "Sichtkontakt" nach oben sondern müsste die Strahlen durch einen recht großen Baum empfangen, macht das Probleme?

Schnipp
18.10.2009, 12:56
Also Baum ist ganz schlecht, du kannst aber ne Sat Schüssel aufs Dach vom Haus bauen, und dann einfach nen Kabel zum Bauwagen legen:]

Luca
18.10.2009, 13:18
hey,
naja, da läge das Problem bei der Dimension vom Grundstück ;) das Haus verfügt über eine komplette Sat Anlage, jedoch sind es vom Haus zum Bauwagen nochmal wieder gut 30 Meter und wir würden das Kabel auch nicht so einfach aus dem Haus rauskriegen... Naja, gerade ist schon wieder ein neuer Standort für den Bauwagen in Diskussion, da wäre kein Baum mehr im Weg. Dafür müsste der Pool weg -> woher Wasser für Schneekanone?

mfg,
Luca

eisdieler
18.10.2009, 13:43
Hey,



Einige Kumpels und ich haben auch so ein Ding hergerichtet.

Wir haben allerdings etwas mehr Geld reingesteckt, als es die meisten tun. Etwa 2000€ für Material haben wir ausgegeben. Arbeitszeit nicht eingerechnet. Und hier muss ich sagen hat es perfekt gepasst...


Wir haben:

2 Industriemechaniker
1 Elektriker
1 Schreinermeister
1 Mezger (naja, man hat ja auch mal Hunger :hehe:)
2 Studenten


Das alles zusammen hat sich perfekt ergänzt. Entstanden ist ein wirklich sehr schöner Bauwagen. Bilder stelle ich Heute, spätestens Morgen rein, muss die Bilder erst noch schießen.



MfG
eisdieler

Schnipp
18.10.2009, 14:35
hey,
naja, da läge das Problem bei der Dimension vom Grundstück ;) das Haus verfügt über eine komplette Sat Anlage, jedoch sind es vom Haus zum Bauwagen nochmal wieder gut 30 Meter und wir würden das Kabel auch nicht so einfach aus dem Haus rauskriegen... Naja, gerade ist schon wieder ein neuer Standort für den Bauwagen in Diskussion, da wäre kein Baum mehr im Weg. Dafür müsste der Pool weg -> woher Wasser für Schneekanone?

mfg,
Luca

30M ist doch kein Problem, aber vieleicht sollte man doch erstmal den Standort festlegen, sonst ist nämlich alle Planung umsonst:jaja:

Luca
18.10.2009, 16:03
hey,
naja mein Vater hat täglich neue Ideen zum Standort :D das Problem sind nicht die 30 Meter, sondern das Kabel vom Dachboden des Hauses durch den ganzen Garten zum Bauwagen zu legen (muss ja durch die Erde).
@Eisdieler: Au ja, da wären Bilder toll ;)

mfg,
Luca

Matombo87
18.10.2009, 20:47
Schickschick,
prima Sache mit dem Bauwagen. Ich würde ihn aber auch mit Holz heizen und dafür braucht man nicht unbedingt einen besonders resistenten Boden. Einfach ne Stahlplatte rein, unbedingt ne !Zwangsbelüftung installieren!, wenn schon vorhanden vllt. vergrößern und ein Ofenrohr rein. Es gibt auch schöne die Doppelwandig sind und daher kein Gefahrenpotential darstellen. Ist ästhetisch wunderschön und Kanonenöfen gibts in fast jeder Größe! Und schnell installiert ist es allemal.

Schmeißt man allerdings nen Scheit zuviel rein wirds schnell ne Sauna =D

Schöne Grüße und frohes schaffen!

Tim

Edit: Das mit der Schüssel kann ich nur bestätigen, die muss einfach nur groß genug sein! Höchstens im Winter wenns mal schneit oder stark regnet gibts Probleme...aber wann ist das ist in einem von 365 Tagen vllt. mal so.....blöd bei digital ist nur das das Bild dann meist direkt komplett weg ist.....ätzend (I like analog on tour)

sprengmeister
18.10.2009, 21:01
also schüssel würde ich einfach mal testen!!! meine schüssel direkt hinter einer großen tanne, also auch komplett verdeckt. trotzdem hab ich nen top bild ohne störungen.... also wie gesagt, testen!

Luca
18.10.2009, 21:03
hey,
hmm, Holzofen nimmt zu viel Platz weg ;) weil man kann ja auch direkt davor keinen Sessel stellen... Das mit der Schüssel müsste ich wohl wirklich mal probieren.

mfg,
Luca

ollekatz
18.10.2009, 21:16
Hi,

Also ich hab mich bei uns im winter immer direkt mit einem Klappstuhl vor den ofen gesetzt, das war dann schön angenehm. :hehe:

MfG

Luca
18.10.2009, 21:22
hey,
naja, aber ob das für dich oder für den Ledersessel angenehm ist sind zwei verschiedene Sachen ;) außerdem hatte sich mein Vater eh gegen Holz entschieden :D

mfg,
Luca

Matombo87
18.10.2009, 21:24
Ich find mit Strom heizen geht garnicht! Meine Werkstatt heize ich mit ner Standheizung aus nem Schiff, ist günstig (etwa 300ml die Stunde Heizöl) riecht gut nach Heizungskeller und heizt recht schnell auf (3KW).

Allerdings sollte man einen Akku danebenstehen haben, denn falls mal ne Sicherung rausfliegt braucht man dann nicht erstmal die komplette Heizung zu zerlegen weil sie dicht ist.....

Rechne mal was es kostet mit Strom zu heizen...bei 2500 Watt sind das locker 50-70 Cent die Stunde! Und du wirst mehr brauchen!

Es gibt übrigens wirklich SEHR kleine Öfen, schau mal nach!

Schöne Grüße

Tim

sprengmeister
18.10.2009, 21:25
Hi,

Also ich hab mich bei uns im winter immer direkt mit einem Klappstuhl vor den ofen gesetzt, das war dann schön angenehm. :hehe:


was habt ihr denn für nen kamin? wenn meiner richtig an ist, dann setzt sich da keiner vor. :-p hab dann im wohnzimmer schnell mal über 30grad, so das dann immer fenster angeklappt ist. *gg* so ein kamin ist schon ne geile sache.

aber im bauwagen würde ich das nicht machen. der ist viel zu klein für nen kamin. vielleicht noch nen kleiner werkstatt ofen, das sind ja nur mini heiz dinger. :-)

ollekatz
18.10.2009, 21:27
Hi,

Wir haben ja nur so einen kleinen Ofen, in den vielleicht 2 Holzstücke passen, also für einen Bauwagen genau passend. :jaja:

Wir sind damit im märz auch mal über 30°C gekommen, dann war´s aber nichtmehr angenehm.

MfG

Luca
18.10.2009, 21:28
hey,
naja, ich habe all die Argumente schon aufgeführt aber mein Vater meint Gas bzw Holz kann man nicht "hoch" an der Wand montieren sprich es fällt ein Sitzplatz weg also will er das nicht. Er meint für die wenigen Stunden im Jahr wo geheizt werden muss müsste man sich damit anfreunden, naja sein Geld, schade nur wegen CO2 etc.

mfg,
Luca

Matombo87
18.10.2009, 22:38
Schau dich mal in der Bucht um,so ne Standheizung braucht kaum mehr Platz al ein PC und kostet meist gebruacht nicht mehr als 100-200 Euro!

Schöne Grüße

Tim

Luca
18.10.2009, 22:48
hey,
naja, ändert nichts daran das mein Vater das nicht will ;) können wir die Diskussion damit abschließen :D? Ich mein ich bin ja dankbar für eure Vorschläge undso, nur ist der Elektroheizer schon bestellt und mein Vater hat klar betont das er keinen Holzofen und auch keine Gaslösung einbauen will :p

mfg,
Luca

Beaman
19.10.2009, 00:40
Klare Sache, das Ding braucht ne Wärmepumpe für Erdwärme... ;)

Oder wie wärs mit nem Blockheizkraftwerk?? Dann müsst ihr ja nichtmal Strom zur Bude legen..

2,5mm² für nen Durchlauferhitzer ist aber etwas unterdimensioniert.
Die kriegen bei uns immer so 4-6mm², oder meinst du nen Boiler?

Luca
19.10.2009, 00:51
hey,
naja, der DLE läuft noch an ner Schuko, hat 3,5 KW. Werde aber jetzt trotzdem 5*4 Erdkabel legen.

mfg,
Luca

sprengmeister
19.10.2009, 09:03
aber wenn erdkabel legst, kannst dann nicht gleich sat mit rein legen? oder steht die satanlage wo anders?

und wenn eh kabel verlegen willst, dann kannst gleich heizungsrohre mit aus dem haus in den wohnwagen verlegen. *gg*

Luca
19.10.2009, 12:52
hey,
nöö, das Erdkabel kommt aus der Garage, Heizung und SAT wäre im Haus. Haus - Garage sind aber nochmal 30 Meter, das macht mein Vater nicht mit, dann müssten wir den ganzen Garten umgraben.

mfg,
Luca

Insomnia
19.10.2009, 14:05
Campingantenne...
Die gibt's doch extra klein für Wohnwagen etc... also drauuf da.
Unsere Antenne ist auch hinter nem Baum und trodzdem bekommt mein Dad sogar Iranisches Fernsehen.
MFG
ELias

Luca
19.10.2009, 15:15
hey,
hm, was meinst du jetzt mit Antenne? Ne normale SAT Schüssel oder noch was anderes?

mfg,
Luca

nd-
19.10.2009, 15:23
btw. wollte ich eh schon gesagt haben: falls der baum vor der satschuessel echt stoeren sollte, wieso baust du diese nicht einfach in/auf den baum?! :)))

haette auch mal so nen bauwagen zur verfuegung haben koennen von bekannten aus, jedoch waren davor in dem teil huehner und der boden, etc waren schon sehr mitgenommen - waere also brutal viel arbeitsaufwand gewesen, den wieder flott zu kriegen (zumal huehnerkacke echt uebelst mieft) - weshalb ichs dann auch sein lassen hab. is aber ne feine sache von dir und verfolg den thread ma gespannt mit... :)

Luca
19.10.2009, 15:26
hey,
weil meinem Vater das zu rummelig aussehen würde ;) ihr erkennt wohl langsam wo das Problem an euren Vorschlägen liegt :D:D

mfg,
Luca

nd-
19.10.2009, 15:31
naja, hast schon recht. der aesthetische anblick von so nem nackten bauwagen darf natuerlich ned verhunzt werden, wie z.b. durch den anblick einer rummeligen satschuessel im baum... xD

naja, im winter, wenn der baum eh kaum blattwerk besitzen sollte, duerfte der ned allzukrass stoeren, nur eben in den warmen monaten und besonders dann wenn die blaetter nass sind (ich merks bei der wlan richtfunkverbindung zum nachbarn rueber, dazwischen is auchn fetter baum, eigentlich sogar zwei... :P wobei die verbindung jetzt nicht zusammenbricht, jedoch sinkt die native datenrate von ca. 3,4-3,6mb/s auf ca. 2,5-3mb/s)

Luca
19.10.2009, 15:58
hey,
naaja, erstmal muss ja jetzt endgültig der Standort festgelegt werden, dann mach ich mir darüber weiter Gedanken ;)

mfg,
Luca

eisdieler
19.10.2009, 20:30
sodele, hier mal ein paar Bilder von unserem Bauwagen.



Kurz noch zur Erläuterung: Da wir ihm auch nen Namen geben wollten, sind wir - wie auch immer - irgendwie auf "Gulliver" gekommen. Daher auch das "GS 0815" -> "Gulliver Sailach 0815" -> Name , Standort, unser Motto beim Bau :jaja:



Leider sind die Bilder nur mit meinem Handy gemacht und daher nicht so toll, aber man sollte trotzdem alles sehen können. Ich muss dazu sagen, dass es nicht wirklich aufgeräumt ist im Moment, hatte aber auch nicht die Zeit dafür , das vorher noch zu tun, da ich gleich wieder weiter musste.


Lichter sind 50W Halogenbirnen drin, werden aber evtl. noch getauscht (evtl. gegen LEDs)

Lautsprecher weiß ich jetzt nicht aus dem Stegreif, muss ich nachschauen, sind aber auf jedenfall Visaton-Chassis und für den kleinen Raum absolut ausreichend. Verstärker soll noch ein älterer Denon rein, der muss aber im Moment neu gewickelt werden (Trafo).

Vorne sind zwei Ventilatoren mit je 20W drinne, die den Mief bissi absaugen sollen -> funktioniert wirklich gut und wir möchten nicht drauf verzichten.


Zum Innenausbau an sich: Der Bauwagen ist innen komplett neu verkleidet worden, sowohl Wände, als auch Decke und Boden (Nussbaum)

Im Moment sind an den beiden Türen normale Schließzylinder verbaut, um ungebetene Gäste draußenzuhalten, das ganze wird aber noch mit einem stabilen Stahlrigel verstärkt.


Alle Lichter können unabhängig voneinander geschalten werden, ebenso das Blaulicht auf dem Dach, sowie die beiden Ventilatoren und die Steckdosen. Außerdem ist alles über einen FI abgesichert, was ich jedem nur empfehlen kann. Sicher ist sicher.



Der LCD Bildschirm kann HD und wird noch mit einem digitalen Sat-Receiver über HDMI versorgt (muss noch gekauft werden.)


Evtl. kommt noch ein Notstrom aggregat dazu, im Moment liegen aber Leitungen zum Bauwagen. Heizung ist erstmal keine vorgesehen, übern Winter bleibt er halt zu. Ansonsten haben wir noch einen Gasheizer zur Verfügung, den wir aber aus Kostengründen nicht unbedingt nutzen wollen. Holzofen ist uns zu groß, zu dreckig, zu heiß, zu ....


MfG
eisdieler

ollekatz
19.10.2009, 20:38
Hi,

Oha, ich sehe becks und Falkenfelser.

Aber ansonsten, coole Kiste.

MfG

eisdieler
19.10.2009, 20:43
Hi,

Oha, ich sehe becks und Falkenfelser.

Aber ansonsten, coole Kiste.

MfG


hehehe, was soll den das heißen?


naja, hast zum Teil recht.

1. Das Beck´s ist so´n Mix zeug für die Mädels
2. Falkenfelser Weizen is top
3. trinken wir sonst nur heimisches Gebräu (haller löwenbräu), oder direkt die härteren sachen.


MfG
eisdieler

Luca
19.10.2009, 20:50
hey,
na das sieht doch geil aus :D hatte auch schon überlegt Lüfter an diese Lüftungsschlitze zu bauen, werde ich wohl wirklich machen, wenn du so gute Erfahrungen damit gemacht hast. Also ich finde euer Teil echt top, sieht super aus :)

mfg,
Luca

nd-
20.10.2009, 11:40
geiles teil, eisdieler! :D
besonders das blaulicht hat style... ^^
und sooo 0815 is der ma gar nich, ey.

bin gespannt was aus dem teil hier noch gemacht wird! :))

Luca
21.10.2009, 23:51
hey,
brauche mal eben dringend Hilfe, machen gerade die Bestellliste. Werden das TV Kabel jetzt doch in ein Installationsrohr durch die Erde legen. Jetzt die Frage, reicht dieses http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=F7;GROUPID=3350;ARTICLE=73 409;START=0;SORT=artnr;OFFSET=100;SID=27tZ4VSqwQAR sAAA@4HDc07e8dd0dbaf1a251223f87b5227153ca Kabel dafür aus (Querschnitt etc.)? Die Entfernung vom Multischalter auf dem Dachboden zum Bauwagen sind maximal 80 Meter, also 80 Meter Kabel.

mfg,
Luca

Insomnia
22.10.2009, 00:54
Eisdieler..
Das kleine DIng da reicht aber doch auch nur um ne Kippe aufm Teppich zu löschen oder unterschätze ich das auf Grundd er Bildgröße?
Der Tv ist fürn Bauwagen ja auch nett :D
Ich wär ja für Leinwand nen kleines Beamerlein und ne WII :)
Aber Geschmackssache
MFG
ELias

Schnipp
22.10.2009, 01:03
hey,
brauche mal eben dringend Hilfe, machen gerade die Bestellliste. Werden das TV Kabel jetzt doch in ein Installationsrohr durch die Erde legen. Jetzt die Frage, reicht dieses http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=F7;GROUPID=3350;ARTICLE=73 409;START=0;SORT=artnr;OFFSET=100;SID=27tZ4VSqwQAR sAAA@4HDc07e8dd0dbaf1a251223f87b5227153ca Kabel dafür aus (Querschnitt etc.)? Die Entfernung vom Multischalter auf dem Dachboden zum Bauwagen sind maximal 80 Meter, also 80 Meter Kabel.

mfg,
Luca

Das Kabel sollte funktionieren, zur Not müsstest du nochmal nen kleinen Verstärker zwichenschalten, aber sollte auch ohne funktionieren.:]

Luca
22.10.2009, 01:06
hey,
ok, danke. Wir machen jetzt die Listen und fangen an zu bestellen, bald kommt dann schon das Gerüst und die Dachpappe kommt drauf.

mfg,
Luca

Playfield
22.10.2009, 12:22
Das Kabel sollte funktionieren, zur Not müsstest du nochmal nen kleinen Verstärker zwichenschalten, aber sollte auch ohne funktionieren.:]

Also 80 Meter sollte ohne funktionieren. Ich habs schonmal mit 100 Meter am laufen gehabt, ohne Probleme.

eisdieler
22.10.2009, 13:28
Eisdieler..
Das kleine DIng da reicht aber doch auch nur um ne Kippe aufm Teppich zu löschen oder unterschätze ich das auf Grundd er Bildgröße?
Der Tv ist fürn Bauwagen ja auch nett :D
Ich wär ja für Leinwand nen kleines Beamerlein und ne WII :)
Aber Geschmackssache
MFG
ELias



hi,


ja, das ist nur ein kleiner feuerlöscher. Sind (glaube ich) 2,5Kg.


Aber damit kommt man schon sehr weit...

Wenn du schonmal einen gezündet hast, wirst du wissen, wie das Pulver in jede Ecke dringt...


Sofern nicht schon der ganze Bauwagen brennt, ist das Ding schon nützlich. Und lieber so nen kleinen, als gar nix. In der Regel ist ja immer jemand drin, wenn Spannung anliegt, also wenn auch etwas anfangen könnte, durchzuschmoren oder ähnliches. Von daher würde man einen drohenden Brand sofort bemerken und hätte etwas zum reagieren.


Die Teile sind nicht teuer und daher war es für uns keine Frage einen anzuschaffen.

MfG
eisdieler

dasAloha
22.10.2009, 15:18
und son feuerlöscher hat ne menge style :)

Insomnia
22.10.2009, 15:35
Okay stimmt der reicht auf jeden Fall im Notfall ne schneise zu "löschen" um raus zu kommen....
Wie lang habt ihr drann gearbeitet?
MFG
ELias

eisdieler
22.10.2009, 16:33
hmmm hat etwa ein halbes Jahr gedauert. Die Wochenenden waren stets ausgefüllt und mein Kumpel und ich (beide Studenten) haben auch einen Großteil unserer Ferien geopfert.


Dazu kam, dass viel Teile auf der Arbeit gefertigt wurden.



Bei Gelegenheit poste ich mal Bilder vom Ausgangszustand. Wir mussten schon einiges dran machen...


Aber Spaß hat es immer gemacht.


MfG
eisdieler

Playfield
22.10.2009, 17:31
Bei Gelegenheit poste ich mal Bilder vom Ausgangszustand.

Auja :jaja:

Ein halbes Jahr Arbeit...ganz schön viel. Aber Ihr habt euch da auch sehr sehr viel Mühe gegeben, da muss man die Bilder mal länger angucken, dass man alle Details sieht !!


Gruß Chris

Beniohp
23.10.2009, 13:11
@eisdieler

du meintest ja das der Bauwagen etwas auserhalb steht, habt ihr da keine Probleme mit irgendwelchen Teenis die meinen da was kaputt zu machen oder Obdachlose ?

andretibud
23.10.2009, 13:12
der steht in seinem garten, also noch aufm grundstück ;)
Gruß André

edit: @ eisdieler überlesen, also ignorieren ;)

eisdieler
23.10.2009, 14:57
Naja, der steht zwar etwas Abseits, aber wir haben den Vorteil, dass 30m weiter der Zwinger von einem meiner Kumpels steht. Darin sitzt unser lieber Tassi, der schnell merkt, wenn da jemand fremdes kommt und lautstark Bescheid gibt.



Wir haben hier auch nicht so das Problem mit Obdachlosen oder Asozialen, einzig Jugendlich, die nen Kick suchen, könnten ein Problem werden.


Und ich sag mal so: wenn da jemand unbedingt rein will, dann schafft ers auch. Nur so ganz einfach wollen wir es nicht machen. Vor den Fenstern sind Gitterstäbe und die Türen sollen ja noch mit Stahriegeln verstärkt werden. Außerdem schwebt mir da noch so eine Idee vor, einen Feuermelder als Alarmanlage umzubauen...

Das sollte abschreckend genug wirken.


Aber du hast schon recht, da wird gerne eingebrochen und bei uns würde es sich definitiv lohnen...


MfG
eisdieler

Luca
23.10.2009, 19:57
hey Leute,
hm, ja da haben wir bei uns den Vorteil das der Wagen auf dem Grundstück steht, wobei das auch nicht komplett geschlossen ist... Es ging aber heute mal weiter und zwar sind jede Menge Materialien wie Dämmmaterial, die OSB Platten für den Boden, die Dachlatten für die Wandverkleidung etc. angekommen. Habe mal Bilder gemacht, seht selbst...

mfg,
Luca

Beniohp
23.10.2009, 22:35
da scheints einer aufjedenfall vernünftig zu machen ! :jaa:

gefällt mir gut dein vorhaben...! ich hab auch mal nen bauwagen geschenkt gekriegt aber der war so vergammelt, das ich ihn sofort weiterverkauft habe..
die Bauwagen sind leider sehr eng, da ist nicht viel platz für theke etc.
deswegen werd ich mir wohl irgendwann nen großzügiges gartenhaus bauen, wenn wir mittem im Wald wohnen, schön hinterm Haus wos keiner sieht. dann wird das ding über nen langes Wochenende gebaut und fertig.

Luca
23.10.2009, 23:00
hey,
jau danke :) soll ja vernünftig werden... ;) Über ein gemauertes Häuschen hatten wir ja auch nachgedacht, aber wäre ja zu teuer geworden. Holzhäuschen ist da hinten auch schlecht, weil da im Winter schon manchmal alles unter Wasser steht :D da ist der Bauwagen dann ein richtiger Vorteil, den stört es nicht.

mfg,
Luca

Beniohp
24.10.2009, 12:09
ja das ist wirklich nen Vorteil, aber schön isses ja auch nicht wenn da alles im matsch ist die Leitungen und alles... w+rde mir da nochmal gedanken über den standort machen, was trockenes ist vielleicht sinnvoller aber wenns nicht anders geht soll der Bauwagen das wohl abkönnen...

Wann gehts weiter ?:jaa:

Luca
24.10.2009, 22:17
hey,
naja, die Leitungen sind ja Erdkabel, da sollte es keine Probleme geben... Heute gings dann weiter... Erstmal wurden die Eckleisten entfernt, dann die Folie + Dachlatten + Isolierung + OSB- Platte auf den Boden. Im Vorraum kommt der Boden innerhalb der nächsten Woche, da müssen noch Kabel verlegt werden. Über die OSB-Platte kommt dann später noch PVC. Da die Wand im "Hauptraum" ja holzvertäfelt werden soll, haben wir da auch schon die Dachlatten angebracht. Die Decke bleibt so und wird nur gestrichen. Habe bestimmt wieder die Hälfte vergessen, werde ich dann nachtragen :D

mfg,
Luca

Luca
24.10.2009, 22:18
weiter gehts...

Beniohp
25.10.2009, 01:55
sieht aufjedenfall schonmal gut aus,vorallem solide und ordentlich auch wenn ich eher Laminat bevorzugen würde anstatt pvc. Ist aber eben Geschmackssache.

Luca
25.10.2009, 02:35
hey,
naja, PVC sieht Laminat mittlerweile zum verwechseln ähnlcih. Wenn man da immer mit Schuhen rein rennt, mal n Bier umkippt etc. hat PVC einfach den Vorteil, das es da unglaublich robust ist. Einfach abwischen und gut ist. Laminat, vor allem billiger, würde das glaube ich nicht lange mitmachen.

mfg,
Luca

Beniohp
25.10.2009, 14:31
ok das stimmt wohl auch wieder, aber abwischen kann man den ja auch. Vom praktischen Aspekt ist PVC bestimmt sinnvoller, das stimmt. Ihr hättet vielleicht schon Lautsprecherkabel unter den Boden verlegen können, wenn eh nen Fernsehr mit reinkommt wird ja auch Soundmäßig was gehen...

Luca
25.10.2009, 14:33
hey,
mein Vater will kein 5.1 ;) deßhalb kommen nur zwei einfache Boxen an die Wand. Die Kabel dafür werden noch alle in der Wand verlegt.

mfg,
Luca

Playfield
25.10.2009, 14:41
Aus welchem Material ist so ein Dach in so einem Bauwagen? Ist das jetzt kein bisschen gedämmt?

Luca
25.10.2009, 14:44
hey,
Doch, die Wände und das Dach an sich sind mit einer Styroporschicht isoliert, der Boden auch. Die Wände und den Boden isolieren wir jetzt nur noch zusätzlich, bei dem Dach muss das dann eben so ausreichen.

mfg,
Luca

Schnipp
25.10.2009, 14:55
Das verstehe ich aber nicht ganz, wenn im Winter Schnee auf dem Dach liegt habt ihr doch eine Wärmebrücke, außerdem steigt die Warme Luft von der Heizung nach oben, währe es da nicht logischer das Dach zusätzlich zu dämmen und nicht den Boden:grue:

Luca
25.10.2009, 15:00
hey,
theoretisch ja, praktisch nein ;) das würde aufgrund der Holzvertäfelung etc. nicht hinhauen, das der Boden isoliert ist haben wir erst gestern gemerkt :D. Würden wir jetzt die Decke auchnoch isolieren würden wir zu viel Raum verlieren, muss dann halt so hinhauen.

mfg,
Luca

Beniohp
25.10.2009, 15:08
naja das macht eigentlich wenig sinn, aber da am dach ja eh noch einiges gemacht werden muss, würde ich überlegen, dann in einen rutsch ne isolierung mit drunter oder eben von außen irgendwie,so das es innen kein raum kostet. Außerdem würde ich überlegen, die Trennwand rauszunehmen, da die den kleinen Raum nur unbrauchbar und platz kostent gestaltet. dann könntest du die dach Isolierung vielleicht auch verschmerzen..

Luca
25.10.2009, 15:14
hey,
nene, das ist jetzt eh zu spät zu ändern ;) die Wand soll auch nicht raus, weil wir den Vorraum eigentlich ganz gut nutzen können. Auf die eine Seite (unter dem Fenster) kommt eine kleine Arbeitsplatte mit Spüle etc. und gegenüber dann ein Schrank mit Kühlschrank und HIFI Anlage. Das fände ich nicht wirklich schön, das alles im Wohnraum zu haben.

mfg,
Luca

Beniohp
25.10.2009, 20:10
ja ok, dann macht es wohl doch sinn...

Luca
25.10.2009, 20:25
hey,
naja, hat seine Vor- und Nachteile ;) aber wir findens schöner so. Wie man auf den ersten Bildern im Thread sieht, war die Treppe ziemlich mitgenommen. So wie die runter hing konnte man sie nichtmehr nutzen, die habe ich heute noch wieder fest geschweißt, ist also wieder nutzbar. Fotos habe ich allerdings noch nicht, mache ich in den nächsten Tagen.

mfg,
Luca

Luca
27.10.2009, 17:34
hey,
bin heute mal angefangen, die Kabel innerhalb vom Bauwagen zu verlegen. Habe noch ein paar Fragen, und zwar macht es was wenn Cat.6 Lankabel, SAT-Kabel und ein paar 230V-Stromkabel über 2 Meter nebeneinander verlegt sind? Wenn ja wie kann ich das Problem lösen? Und dann die Verlegung im Erdreich, das LAN-Kabel und das SAT-Kabel sollen zusammen in ein Leerrohr, für die Stromversorgung habe ich 5*4 Erdkabel. Macht das was, wenn ich Leerrohr und Erdkabel parallel im gleichen Graben im Boden verlege?

mfg,
Luca

ollekatz
27.10.2009, 17:51
Hi,

Das kommt auf die Entfernung an. Die 2m gehen noch klar, aber wenn du das ganze im boden über 50-60m nebeneinander legst, kommt schon einiges an induktionsspannung zusammen.

MfG

Luca
27.10.2009, 18:00
hey,
hm, die Kabel liegen ja nicht genau neben einander, so ein bischen Erde rutscht ja dazwischen? Wie schätzt ihr das ein? Wollte eigentlich keine zwei Gräben graben und teilweise ist das auch nicht möglich...

mfg,
Luca

m4rkus
27.10.2009, 18:00
Wobei Cat6 schon relativ gut abgeschirmt ist. Ist ja kein 2-Klingeldraht :jaja:

Gruß
Markus

Luca
27.10.2009, 18:17
hey,
jau, hatte deßhalb und aufgrund der Länge Cat.6 genommen. Also kann ich das nun parallel verlegen oder nicht? ca. 3 cm Abstand und ein bischen Erde wären ja dazwischen. Und wie siehts mit dem SAT Kabel aus? Ist das auch so störanfällig?

mfg,
Luca

Schnipp
27.10.2009, 18:27
Ich würde bei der Entfernung dann alle Kabel Schirmungen auf ne Potential-Ausgleichsschiene führen und dann Erden, dann sollten die sich gegenseitig nicht stark beinflussen können:grue:

Luca
27.10.2009, 18:29
hey,
ok, dann werde ich das einfach so machen :p danke für den Tipp :)

mfg,
Luca

Schnipp
27.10.2009, 18:34
hey,
ok, dann werde ich das einfach so machen :p danke für den Tipp :)

mfg,
Luca

Naja wenn das mal so stimmt wie ich das gesagt hab:hehe:.
Erinner mich noch dunkel an die letze Stunde Elektronik vor den Ferien, da hat mein Lehrer glaube ich etwas davon gesagt, das man HF Kabel immer nur auf einer Seite Erden darf, sonst ist das keine Schirmung sondern eine Antenne:grue:

Aber probiers doch einfach mal ohne, Erden kannste später immer noch extra :-)

do6elw
27.10.2009, 18:41
Meiner Meinung nach, kann man die alle zusammen in einem Bündel verlegen.
Was sollte da schon passieren? Das Stromkabel kann ja eigentlich nichts stören (es sei denn du benutzt PLC Modems in deinem Haus). Und die anderen Kabel sind geschirmt, wenn du die richtig aufgelegt/angeschlossen hast.
Koaxkabel legt man einmal mit dem Schirm auf Erde, am besten geht das mit Zwischensteckern/Erdungsblöcken (http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=F61;GROUPID=3538;ARTICLE=8 0304;START=0;SORT=artnr;OFFSET=16;SID=29xW5GhawQAR 0AAFSSjmY32ffe1a65c3d4a94ea969c6ddfaeb6ba
Hat auch den Vorteil, dass man die dranhängenden Geräte nicht mehr Erden muss, denn die haben den Potentialausgleich schon über den Koaxschirm, der ja gleichzeitig, durch die Buchse, mit dem Metallgehäuse verbunden ist.

Sebastian

Miket
27.10.2009, 18:43
Also ich hab beim mir in 2 lehrrohren nebeneinder für ne Länge von ca 15 m ein cat 6 Kabel und 230 V Leitung. Ich hab schon einige fehler drauf :)

Also bei ner Strecke von 50-60 m würd ich vorallem zwischen SAT und Stromkabel einen Abstand von 15-20cm empfehlen ... Also spantenstich breiten Graben und dann rechts das Stromkabel reinlegen und links die "Signalleitungen"

In meiner Lehre mussten wir das auch immer getrennt verlegen mit mind 15 cm Abstand, oder dann einem Trennsteg dazwischen :)

Vorallem bein einem Erdkabel würd ich vorstichtig sein, weil das Ausgraben keinen Spaß macht.

Mike

m4rkus
27.10.2009, 18:55
Bist du dir denn sicher, dass die Fehler "aus dem Leerrohr" kommen? Gibt ja immer auch noch unsauber gepatchte Patchfelder und schlechte Dosen / Stecker.

Ich hab bei mir Cat5e-Kabel verlegt und habe trotz Wasserleitungen und Stromkabeln keinerlei Probleme.

Gruß
Markus

DemolitionB
28.10.2009, 01:03
meiner meinung nach absolut kein problem...

das cat6 ist ja digital, daher sollten paar 50Hz oberwellen nicht stören.

bei 10m aufwärts ist das ganze schon ne andere geschichte bei china cat2,5 da würde ich mir aber eher sorgen um meinen pc machen als um das signal...

Luca
02.11.2009, 16:15
hey,
auch beim Bauwagen gings in letzter Zeit weiter, war ehrlich gesagt aber etwas fotofaul, habe das also gerade nachgeholt. Ich zähle hier mal auf was passiert ist (Reihenfolge hat nichts zu bedeuten):

1) Treppe geschweißt, wird aber nach Bauphase abgeflext
2) Teilweise Kabel verlegt
3) Boden im Vorraum verlegt
4) Loch für Kanalrohr für Zuwasser, Abwasser und Strom im Vorraum gebohrt
5) Löcher von außen mit Silikon beseitigt (deßhalb die Folie)
6) Vorraum + Decke Hauptraum innen zum Anstrich vorbereitet (angeschliffen, chemisch gereinigt, Löcher mit Acryl und Dämmwolle verschlossen etc.)
7) Markierungen für Rohrleitungen am späteren Standplatz festgelegt. In die Große Grube rollt der Bauwagen selber rein, dadurch wird er leicht abgesenkt. Danach wird dann aufgebockt und unter den Rädern freigebuddelt.
8) Unterverteilung in der Garge erneuert (größerer Kasten, neue + mehr Automaten)

Habe auchnoch Bilder vom derzeitigen "Warenlager Garage" angehängt :D

mfg,
Luca

Luca
02.11.2009, 16:16
weiter gehts :)

Luca
02.11.2009, 16:17
und noch mehr ;)

Luca
02.11.2009, 16:18
und nun die zwei letzten :D Kommentare / Kritik wäre nett ;)

Mr. Chicken
02.11.2009, 17:10
Kritik? Für mich siehts bis jetzt ganz gut aus. OK gut aussehen und die orginale Deckenverkleidung passt nicht zusammen in einen Satz aber es wird doch :hehe:

Luca
02.11.2009, 17:21
hey,
ich finde sogar das dieses Wischmuster wie es jetzt da ist sogar ein bischen was hat :D kommt von der "Nitrouniversalverdünnung" :D der Tipp war das vorher drau zu machen, um den recht glatten Untergrund zusätzlich zum Schleifen anzurauen, hat tatsächlich ganz gut geklappt, merkt man richtig wenn man mit der Hand drüber geht...

mfg,
Luca

dasAloha
02.11.2009, 23:58
ich finds gut und bin sehr neidisch :D

halte selber ausschau nachm bauwagen, aber in berlin is echt kaum was b ezahlbares zu kriegen :)

Max21
03.11.2009, 01:56
Also ich hätte ja ein Cat 7 Verlegekabel genommen da bekommt man auf jeden Fall keine Probleme, oder auch Glasfaser:hehe:;), wobei das für den Zweck überdimensioniert:jaja:

Super Projekt im übrigen, gefällt mir

Gruß Max

sprengmeister
03.11.2009, 02:19
wofür die 11 sicherungsautomaten? die 3 für kraft zähle ich mal nicht mit, die erklären sich ja von selber...

Luca
03.11.2009, 15:16
hey,
einmal 3-poliger für die CEE
3 für die Leitungen in der Garage wie Licht, Steckdosen, Torantriebe etc.
3 für den Bauwagen
3 für meine Werkstatt auf dem Dachboden
einer für eine einzeln abgesicherte Schuko
einer für den Pool

mfg,
Luca

Beniohp
04.11.2009, 15:25
jor , gefällt mir ! scheint echt ordentlich und solide zu werden.

wann kommt die Innenverkleidung ?

Luca
04.11.2009, 15:43
hey,
nächstes Wochenende können wir leider nicht arbeiten weil mein Vater auf Malle ist, also gehts übernächstes Wochenende innen weiter ;)

mfg,
Luca

sprengmeister
05.11.2009, 05:29
hey,
einmal 3-poliger für die CEE
3 für die Leitungen in der Garage wie Licht, Steckdosen, Torantriebe etc.
3 für den Bauwagen
3 für meine Werkstatt auf dem Dachboden
einer für eine einzeln abgesicherte Schuko
einer für den Pool


achso... jut das dann klar, dacht der sicherungskasten ist im bauwagen. :-p

Luca
05.11.2009, 17:30
hey,
ne, aber in den Bauwagen kommt noch ein einzelner kleiner ;)

mfg,
Luca

Luca
14.11.2009, 22:09
hey,
so, so sieht es jetzt aus:
- Bauwagen von außen abgeklebt (die Ecken, weil im Moment keine Eckleisten und Dachrinne dran sind, da neue bestellt)
- PVC im Hauptraum verlegt
- Decke und Hauptraum mehrfach gestrichen
- Isolierung teilweise erfolgt

mfg,
Luca

Luca
14.11.2009, 22:10
weiter gehts ;)

Luca
14.11.2009, 22:11
und die letzten ;)

Motobias
14.11.2009, 23:42
wicked !

der fußboden ist gut :)

Luca
15.11.2009, 19:06
hey,
eigentlich war heute großes geplant: Die Panele. Nachdem wir aber die ersten Pakete in dem Bauwagen getragen hatten (Bild) haben wir gemerkt, das der Verkäufer uns die falschen Halterungen für die Panele mitgegeben hatte. Somit müssen wir jetzt also wieder bis zum nächsten Wochenende warten. Wir konnten heute dann nur die Isolierung fertig machen, was mich jedoch nicht sehr gestört hat, weil dann wieder ein bischen Zeit für die Schneekanone übrig war. Zur Isolierung: Die Platten sind mit Acryl angeklebt. Haben bei OBI den Tipp bekommen, das Silikon das Styropor zerfrisst, ich gebe das hier mal so weiter, ist ja vielleicht mal ganz hilfreich falls mal jemand ähnliches plant.

mfg,
Luca

schluderia
16.11.2009, 13:19
Wird sicher klasse ;)

Luca
02.12.2009, 15:47
hey Leute,
da Papa im Moment in Südafrika ist geht es nur schleppend weiter, aber Opa und ich machen uns im Moment mal an sämtliche Energiezuleitungen. Der Graben den ihr im Bild seht ist für das 5*4mm² Erdkabel das den Bauwagen mit Strom versorgt. Beim Graben habe ich dann toller weise auchnoch eine Wasserleitung durchgehackt, da wir aber eh Wasser brauchen und die jetzt den Graben kreuzt kommt da jetzt ein T-Stück rein und wir zapfen das Wasser von da mit 3/4 Zoll PE Rohr ab. Damit wäre dann die Strom- und Wasserzufuhr schon erledigt. TV und Internet bekommen einen extra Graben an anderer Stelle des Gründstücks weil sie an einer anderen Stelle der Garage herauskommen und wegen der Störungssensibilität ja ohnehin nicht parallel zu der Stromleitung verlaufen sollten. Ich habe euch mal Bilder angehängt, die Gräben haben wir zur Sicherheit allerdings mittlerweile noch ein wenig tiefer gemacht.

mfg,
Luca

Luca
02.12.2009, 15:48
zwei hab ich noch ;)

erichstroh
02.12.2009, 16:30
cool, gefällt mir schon ganz gut, bin aufs endergebnis gespannt. Wieso ist dein vater denn so oft nicht da? Beruflich weg?

Luca
02.12.2009, 18:08
hey,
schön das es dir gefällt ;)... Jau, er hat beruflich ziemlich viel zu tun.

mfg,
Luca

Beniohp
07.12.2009, 18:09
ah endlich mal was neues.
hätte den Graben noch tiefer gegraben , damit sowas wie mit dem Wasserrohr nicht nochmal passiert :D
ansonsten siehts doch gut aus, Der Boden ist echt Hammer.

Weiter so !

Luca
07.12.2009, 18:15
hey,
jau, haben nachdem ich die Fotos gemacht habe ja noch tiefer gegraben ;)

mfg,
Luca

Luca
27.01.2010, 17:02
Och Mensch, auch hier alle Fotos weg :(... Naja, Sonntag gings schon weiter, lade jetzt mal die Fotos hoch. Sind mit der Holzpanele angefangen, die Ecken werden alle mit Alu oder Kunststoffprofilen abgedeckt, die fotografierte Durchführung ist für die Kabel vom TV. Habe auch gleich mal ein paar Bilder vom "Bauwagen in winterlicher Idylle" gemacht ;D

mfg,
Luca

Luca
27.01.2010, 17:03
...und die letzten beiden

Beniohp
05.02.2010, 13:53
passiert außen am bauwagen eigentlich noch was ? oder habe ich da was überlesen ?

weißt du schon wann es weiter geht ?

Luca
05.02.2010, 14:20
hey,
mittlerweile sieht es innen schon ganz anders aus, Boden im Vorraum ist drin, Lampen und Heizung sind montiert, Türrahmen ist schwarz gestrichen, Oben auf der Panele sind Abschlussleisten, die Panele wurde lasiert, das Untergestell für die Arbeitsplatte ist fast fertig, Stützen für ein Regal sind drin und erste Steckdosen sind montiert. Werde morgen mal Bilder machen, weiter geht es nächstes Wochenende (sprich das ab dem 12.). Außen kommen die neuen Leisten ran und es wird komplett lackiert, das geht allerdings erst wenn es wärmer und trocken ist, kommt also so im April.

mfg,
Luca

Luca
07.02.2010, 17:28
So, jetzt kommen die versprochenen Bilder. Habe die neu lackierten Lüftungsklappen auch mal fotografiert, ein altes Bild zum Vergleich hänge ich nochmal an, die sind ja alle aus dem Thread verschwunden :/. Was gemacht wurde habe ich ja im vorhergehenden Post aufgelistet ;)

mfg,
Luca

Luca
07.02.2010, 17:29
weiter gehts...

EDIT: An alle die immer in der Liste auf "Letzte Seite" klicken sprich sich die letzte Seite des Threads anzeigen lassen: Auf der vorhergehenden Seite gibts auch schon neue Bilder, musste die in 3 Posts aufteilen.

Luca
07.02.2010, 17:30
5 hab ich noch ;)

Luca
20.02.2010, 19:16
Wow, heftigste Beteilungung hier ;D habe heute mal den Sicherungskasten angebracht und angefangen zu verdrahten, Bilder kommen demnächst. Mal was anderes, erstmal ist mein Sat Kabel ja recht dünn, vom Multiswitch zum Bauwagen sind es aber wohl 60 bis 70 Meter, kann es da Probleme geben? Und dann will ich TV und DVD über ein Notebook laufen lassen, hat jedoch nur 512 MB Ram, klappt das? Und welche TV Karte könnt ihr mir empfehlen? Müsste ja USB sein...

mfg,
Luca

EDIT:
Nochmal Infos zum verwendeten Sat Kabel:
1) http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=F7;GROUPID=3350;ARTICLE=73 409;START=0;SORT=artnr;OFFSET=100;SID=27tZ4VSqwQAR sAAA@4HDc07e8dd0dbaf1a251223f87b5227153ca - Link!

2) Durchmesser Innenleiter 0,7mm

3) Durchmesser Isolation 3,4mm

Schnipp
20.02.2010, 20:44
Was soln wir den schreiben?
Das du an nem Sicherungskasten nix zu suchen hast, ist dir ja selbst klar. Aber jedem das sein.

Mit dem Kabel kann man dir auch schlecht helfen, da kommt es immer auf die Umgebung an. Nimm doch einfach mal einen Fernsehr mit Reciver in den Wagen und gug dir das Bild an.

Muß es denn unbedingt ein Notebook sein, wenn du für 60€ nen Recier und DVD Player kaufst, musst dir keine Sorgen machen, und hast auch gleich Fernbedinungen, und musst nich erst dein Notebook booten:jaja:


Gruß Sascha

Luca
20.02.2010, 20:58
hey,
ja, soll das Notebook sein damit man es mit raus nehmen kann und nicht immer der ganze Technikkram da drin stehen bleibt. Werd das mit dem Kabel wohl so mal probieren. Den Sicherungskasten checkt ein bekannter Elektriker vor der Inbetriebnahme der Anlage durch ;)...

mfg,
Luca

schluderia
20.02.2010, 22:17
Wir schauen ja und sind der Veränderungen ver äh gespannt

Beniohp
21.02.2010, 11:12
ich würd das mit der Tv Karte lassen, ich habe noch keine mit ner halbwegs brauchbaren qualität gefunden. Ok, wir haben analoges Kabelfernsehen aber ich halte da generell nicht viel von. Ich würd auch lieber nen Receiver mit nen Tv reinstellen.

Schnipp
21.02.2010, 12:33
Also meine macht nen schönes Bild
Ist aber ne DVB-S2 Karte für 80€
Und vorallem ne PCI Karte:jaja:

Es gibt auch ganz kleine Digi-Reciver, die kannst du gerade hinten in den Scart Anschluss stecken, dann sieht man davon nichts mehr:jaa:

polarie
22.02.2010, 09:25
ich würd das mit der Tv Karte lassen, ich habe noch keine mit ner halbwegs brauchbaren qualität gefunden. Ok, wir haben analoges Kabelfernsehen aber ich halte da generell nicht viel von. Ich würd auch lieber nen Receiver mit nen Tv reinstellen.

öhm wie jetzt?

also bei der S7 von TerraTec geb ich dir recht -
die ruckelt ab und an (ist USB) wenni ch SKY gucke -
bei den öffenltich rechltichen ist es aber auch super klares bild (ARD-HD / ZDF HD)

aber die TT-DVB-S2 3200 bei allem erste sahne ...
ebenso die TerraTec Cinergy 2 HD ...
(baugleich TV@nywhere von MSI)

mit einem kleinen ION Rechenr kann man sich einen excelenten HTPC zusammen korken ...
mit bester TV-Qualität...

Luca
05.03.2010, 17:00
Moin,
so, nach erfolgreichem Versetzen des Bauwagens mit dem Radlader inklusive steckenbleiben und allem was dazugehört sieht der Garten nun aus wie auf dem Mond, aber seht selbst. Außerdem ist mittlerweile folgendes passiert:

1) Gardinenstangen dran
2) Arbeitsplatte mit Wasserhahn monitert
3) Alle Abdeckleisten montiert
4) Elektrik fertig und funktioniert für die Bauphase mittels CEE-Anschlusskabel
5) Internet- und TV-Kabel verlegt (100 Meter haben knapp gereicht =o)
6) Tür schwarz gestrichen
7) Regal aufgebaut
8) ... (das steht für alles, was ich vergessen habe)
9) Boxenhalter angeschraubt

Nach dem vollständigen Absenken soll der Wagen dann nurnoch auf diesen Hartgummisteinen wie auf dem Bild zu sehen stehen, die Räder sind dann also komplett frei.

mfg,
Luca

Luca
05.03.2010, 17:01
weiter gehts...

Luca
05.03.2010, 17:03
noch mehr... wo ich das so sehe fällt mir auf das ich vergessen habe, dass diese Lüftungsklappen jetzt lackiert und angebracht sind.

Luca
05.03.2010, 17:04
... warum muss das eigentlich auf 5 Bilder beschränkt sein -.-?

Luca
05.03.2010, 17:05
Letztes. Hier ist einer der erwähnten Hartgummisteine zu sehen.

EDIT:
Hinter die Belüftungsgitter die nach außen führen haben wir übrigens Fliegengitter getackert, um z.B. Spinnen draußen zu halten.

Beniohp
06.03.2010, 18:15
habt ihr den ebenerdig eingelassen in den Boden ?
ansonsten siehts gut aus, seh ich da ne minikamera ?

Luca
06.03.2010, 20:29
moin,
eigentlich sollte er ebenerdig, aber wir wollen ihn jetzt doch noch wieder ein bischen höher machen, sieht so zu wenig nach Bauwagen aus. Auf welchem Bild siehst du ne Minikamera?

mfg,
Luca

Mr. Chicken
06.03.2010, 20:55
Das Spülbecken von IKEA?
Hab das gleiche bei mir in der Küche. Hab recht wenig Platz in der Küchenzeile und das war nach langer suche das kleinste welches ich finden konnte ^^

Luca
06.03.2010, 21:48
Aus dem gleichen Grund haben wir das genommen :D

Beniohp
07.03.2010, 09:38
das hier sieht so aus wie eine XD

http://diy-community.de/attachment.php?attachmentid=62117&d=1267801422

Luca
07.03.2010, 17:05
das sind die Lautsprecherhalterungen ;D

Beniohp
07.03.2010, 17:08
habe ich mich wohl verguckt :D konnte man nicht gut erkennen :D was kommt denn soundtechnisch rein ?

Luca
07.03.2010, 17:20
Moinmoin,
soundtechnisch werden das zwei JBL Control 1 ;)... Heute gings dann weiter, jetzt ist die Stromverteilung über das endgültige 5*4mm^2 Erdkabel angeschlossen, die Spüle eingebaut und angeschlossen, Warmwasser funzt, Feuerlöscher montiert, Abflussrohr angeschlossen und außen wurde der Wagen nochmal mit dem Wagenheber angehoben und ist jetzt auf 4 mal 2 dieser Hartgummisteine aufgebockt (Räder in der Luft), aber seht selbst!

mfg,
Luca

Luca
07.03.2010, 17:21
Achja, auch Lan- und TV Dose sowie eine Mehrfachdose für das Multimediagedöns und Kühlschrank / Mikrowelle habe ich angeschlossen.

Meister Joda
08.03.2010, 19:30
Cool DSl im Bauwagen... :-)

Luca
08.03.2010, 21:47
Jojo, muss ja sein ne ;D

Luca
09.03.2010, 18:14
Moin Leute,
das Projekt Bauwagen entwickelt sich langsam zum Mammutprojekt :x... Vor einer Woche musste wir das Baumhaus komplett abreißen, weil die Eichenstämme, die als Füße dienten, unten angefault waren (der untere Teil des Baumhauses diente als Kaninchenfreilauf, da aber Anfang Februar unser letztes Kaninchen gestorben ist, kann das Haus weg). Da wir die Kaninchen aber vor dem Baumhaus beerdigt haben, haben wir jetzt mitten auf dem Rasen eine Grabstätte, toll :p kommt wohl ein Baum hin, das das nicht so komisch aussieht. Die Dachpfannen auf dem einen Bild und die Steine auf dem anderen ist das, was vom Baumhaus übrig geblieben ist. Weiter geht es mit dem Pool, der wird in der nächsten Woche - inklusive Technikhaus - komplett abgerissen und weicht einer Grillecke mit Feuerstelle für den Bauwagen (juhu, 5. Terasse :D). Heute kamen dann 8m³ Mutterboden an, womit jetzt die Krater, die der Radlader hinterlassen hat, beseitigt werden müssen. Auf dem einen Bild seht ihr, was schon verteilt wurde, auf dem anderen, was noch übrig ist und noch verteilt werden muss.
Bilder habe ich angehängt, hoffe das wird nicht zu sehr Off-Topic, hat aber ja teilweise alles was mit der äußeren Bauwagengestaltung zu tun ;)... Ich kann jetzt übrigens wieder Gräben buddeln, um Erdkabel für Außenbeleuchtung vom Bauwagen zur neuen Terasse zu legen - die Stromleitung vom Pool wird stillgelegt, aber seht selbst.

mfg,
Luca

Luca
09.03.2010, 18:15
Und die letzten, habe mal ein altes vom Baumhaus angehängt.

erichstroh
09.03.2010, 19:19
omg^^ wird der Pool dann woanders wieder aufgebaut?

Luca
09.03.2010, 20:14
Ne, kommt endgültig weg

Luca
10.03.2010, 19:54
Update: Das Chaos im Garten wird immer schlimmer, ich glaube wir haben einen Riesenmaulwurf :weih:

Luca
18.03.2010, 18:48
So, der Pool inkl. Technik, Technikhaus, Randpflasterung und dem ganzen Kram ist weg, seht selbst...

mfg,
Luca

Luca
29.03.2010, 11:55
So, weiter gehts:
-Ausgekoffert für Weg zum Bauwagen
-Pflastersteine bereitgelegt, hatten nichtmehr genug rumliegen, ein paar müssen bestellt werden.
-Fenster soweit geputzt, das innen die Rahmenverkleidung dran kann.
-TV-Technik angebaut und angeschlossen (Verkabelung wird noch schöner gemacht). SAT über HDMI, DVD vom Notebook über VGA, sämtlicher Sound läuft sowohl über die TV Lautsprecher als auch über die Anlage.
-CEE Drehstrom Kombi Steckdose mit 5g4 Zuleitung unter den Wagen gebaut, für die Schneekanone im Winter, dann muss ich nicht immer Strom aus der Garage holen.
-Der Pflock für die Hängematte musste raus, die hinge sonst über dem Weg.
-Kleine Feuerstelle gepflastert, wo der Pool war.

Natürlich wird überall noch Rasen nachgesääht ;) (verdammt, glaube das ist falsch geschrieben :x)

mfg,
Luca

Luca
29.03.2010, 11:56
weiter gehts ;)

Luca
29.03.2010, 11:57
...und die letzten

alpha
29.03.2010, 12:02
Nice! Wird ja langsam richtig heimelich! Ich hoffe euer Rasen erholt sich gut ;-)

Dieses Bilder-einzeln-Anklicken nervt ziemlich, ein Forenupdate sollte eigentlich eine Verbesserung darstellen... sorry für Offtopic...

Luca
29.03.2010, 12:06
hm, also bei mir ist das so, das ich wenn ich auf ein Bild klicke mit den Pfeilen in einer Art Diashow zwischen den 5 Bildern hin und her gehen kann??

EDIT:
Achja, jetzt sehe ich was ich noch vergessen habe ;) so Vorhangschienen wurden angebracht, weil vor das Regal und unter die Spüle jeweils ein Vorhang sollen.

Flo1K
29.03.2010, 12:27
Sieht gut aus!
Bin grade an einem ähnlichen Projekt, dabei handelt es sich allerdings um einen alten Verkaufscontainer (Pommesbude ;) ) .
Ich bin immernoch am grübeln, wie ich am einfachsten TV und LAN darein bekomme. Vermutlich läuft es auf eine Satschüssel und WLAN hinaus.

Luca
29.03.2010, 12:41
Bei WLan würde ich eine externe Antenne nach draußen legen, da drinnen ist wenn das ganze Ding aus Metall ist ein scheiß Empfang, ist bei mir zumindest mit meinem Handy so... Aber was anderes: Wo bleibt der Tagebuchthread :p?

mfg,
Luca

Flo1K
29.03.2010, 12:49
Ja um eine Aussenantenne komme ich wohl nicht herum. Tagebuch gibts deshalb nicht, weil ich damit angefangen habe, bevor ich hier wieder etwas aktiver wurde.
Haben nun schon Sylvester und Karneval dort gefeiert. Karneval waren wir ca 30-35 leute ;)

Motobias
29.03.2010, 13:02
schön schön !
ich bau auch gerade :)

Beniohp
29.03.2010, 14:15
dann zeigt mal her leute ;-)

Luca
29.03.2010, 15:39
Ja um eine Aussenantenne komme ich wohl nicht herum. Tagebuch gibts deshalb nicht, weil ich damit angefangen habe, bevor ich hier wieder etwas aktiver wurde.
Haben nun schon Sylvester und Karneval dort gefeiert. Karneval waren wir ca 30-35 leute ;)

Ich denke Flo1K hat damit gesagt, warum es dazu keine Fotos etc. gibt und ich denke Motobias meint mit "ich bau auch gerade" den Thread, in dem er den Heuboden umbaut: Klick -> http://diy-community.de/showthread.php?20906-Heuboden-zu-Heimkino-und-Gelegenheitswohnraum

Luca
05.04.2010, 16:54
So, jetzt sind Möbel drin. Schlafsofa (ausziehbar) und 4 stapelbare Sessel, an dem Fenster am Sofa ist die Verkleidung drumrum schon fertig, bei den anderen sieht man jetzt die Dachlatte noch, das kommt demnächst. Außerdem wurde ordentlich geputzt und damit das so bleibt solange bis gepflastert wird vor dem Wagen Teppich ausgelegt. Das Technikregal wurde auch aufgeräumt (unten kommt später der Kühlschrank rein) und an der Wand mit der Spüle wurden oben noch weitere Eckleisten angebracht. Die jetzt schwarz gestrichene Tür wurde auch eingehängt und mit neuen Klinken versehen.

mfg,
Luca

Luca
05.04.2010, 16:54
Weiter gehts :)

Luca
05.04.2010, 16:55
So, die letzten.

schluderia
07.04.2010, 21:31
schön :) mehr Asecoires, dann gut

4nd1
07.04.2010, 21:53
Hey, das sieht ja richtig gut aus :) Schick Schick!!

Beaman
07.04.2010, 22:35
Naja, ne.. Die Unterverteilung unter der Spüle, also ich weiss nicht, darum heissen die nicht Unterverteilung. Und dann direkt daneben dieses Eckventil mit Schlauchschelle in das Wasserrohr eingesetzt, ich halte das für etwas gewagt.. Es gibt so schöne Messing Adapter von diesen Rohren auf ein Gewinde.

Ansonsten haste deinem Dad ja gut mit geholfen.. ;-)

Schnipp
08.04.2010, 00:30
Naja, ne.. Die Unterverteilung unter der Spüle, also ich weiss nicht, darum heissen die nicht Unterverteilung. Und dann direkt daneben dieses Eckventil mit Schlauchschelle in das Wasserrohr eingesetzt, ich halte das für etwas gewagt.. Es gibt so schöne Messing Adapter von diesen Rohren auf ein Gewinde.

Ansonsten haste deinem Dad ja gut mit geholfen.. ;-)

Wollt grad sagen : Mutig! :jaja:

Luca
08.04.2010, 00:41
Moin,
ja, das mit dem Eckventil wird evtl. noch geändert. Vor die Verteilung kommt natürlich noch diese Kunststofftür, aber dass das die "IP-Zahl", Schutzgrad oder wie man es normalerweise nennt, nicht erhöht, ist klar, mal sehen ob ich das mit dem Eckventil noch änder bzw. ob ich Wasser und Strom irgendwie baulich trenne, z.B. durch eine Trennwand.

mfg,
Luca

Luca
13.04.2010, 15:18
So, weiter gehts, die ersten "Zusammenkünfte" im Wagen mit bis zu 11 Leuten sind übrigens schon gelaufen. Innen fehlen an 2 Fenstern jetzt noch die Verkleidung, auch Gardinen kommen noch. Außen ist der Weg fertig, Rasen eingesäht und der Wagen mit Randsteinen eingegrenzt, damit man leichter Rasenmähen kann. In die Deichsel kommt ein Beet. Achja bevor ich es vergesse, der Wagen hat einen Außenanstrich bekommen :weih:

mfg,
Luca

Luca
13.04.2010, 15:19
Und der Rest.

Beniohp
13.04.2010, 16:17
top;-) aber am tach müsst ihr noch was machen..

mfg

Luca
13.04.2010, 16:21
Ne das bleibt so, soll den Bauwagencharakter erhalten ;)

Beniohp
13.04.2010, 18:17
das sollte auch so sein, aber der rost und so ist ja nicht so schön..

Luca
13.04.2010, 18:42
Finde ich auch, aber die Familie hat mich überstimmt :p

Flo1K
13.04.2010, 21:00
Das blöde am Rost ist ja, dass er gerade bei relativ dünnen Blechen, auch bald von innen sichtbar ist.

Luca
13.04.2010, 21:13
Naja, erstens ist das Blech ziemlich dick und zweitens ist von drinnen ja erst noch eine Styroporschicht und dann eine Holzverkleidung drüber, das Dach ist nicht nur das Blech ;)

mfg,
Luca

nd-
13.04.2010, 22:35
Finde ich auch, aber die Familie hat mich überstimmt :p

aeh, dann geh wenigstens mit irgendnem transparenten lack drueber oder so... wenn den schon ned richtig abschrubben darfst den dreggischen rost... ;)
weil wenns pisst und die rostbruehe runterlaeuft, hinterlaesst das auch dann alsbald seine spuren aufm boden oder eben der wagenwand von aussen...

Luca
14.04.2010, 14:43
Hat der Vorbesitzer bereits erledigt ;)

schluderia
14.04.2010, 21:59
Wie gesagt, schöne Hütte. Ist nur blöd dass die so schmal sind, wenn da ein paar sitzen kommt man fast nicht vorbei. Kenn ich von "richtigen Bauwagen", bei unserem Bau stand auch einer

Luca
14.04.2010, 23:18
Also ich finde so eng ist es garnicht, ist meine ich 2 Meter breit, also auf dem Sofa können bequem 4 Personen nebeneinander sitzen, meine Schwester hat schon den Belastungstest mit 6 oder 7 Leuten gemacht ;D

netdevil
15.04.2010, 19:17
"meine Schwester hat schon den Belastungstest mit 6 oder 7 Leuten gemacht ;D"

Hoffe der "Smiley" ist nicht "woertlich" gemeint ;) (sorry, konnt ich mir nicht verkneifen)

Schicker Wagen aber! Wuerde aber das mit dem Dach auch nochmal mit der Family diskutieren - jetzt wo der Rest auch nicht mehr so bauwäglich-rostig ist, ist das Dach doch schon fast ein Stilbruch...

Luca
20.04.2010, 17:13
Weiter gehts ;D außen sind jetzt neue Eckleisten dran und oben am Übergang von Dach zu Wand sind auch Leisten dran, in der Außengestaltung ist es auch ein bischen weitergegangen. Innen sind rund um die Außentür noch Leisten gekommen und eine über die Tür vom Vorraum zum Hauptraum. Die beiden übrigen Fenster haben jetzt auch Fensterrahmen. Für die Außentür gabs außerdem ne neue Klinke ;) Achja und die Stufe ist auch neu (die Ecken werden noch rund gemacht).

mfg,
Luca

Luca
20.04.2010, 17:14
weiter gehts ;D

Luca
20.04.2010, 17:14
die letzten...

schluderia
20.04.2010, 20:22
Auch wenn wenig schreiben, schauen tun hier bestimmt viele. Ich finds klasse wie er geworden ist.
Vielleicht habe ich es überlesen...woher hast du den Wagen und was hast du bezahlt?

4nd1
20.04.2010, 20:26
joa, reischauen tu ich immer wenn es was neues gibt :) man muss ja nciht immer was schreiben. Aber gut gemacht :)

Luca
20.04.2010, 20:41
Moin,
den Wagen hat mein Vater von nem befreundeten Bauunternehmer, 300 oder 400 Euros, bin nicht sicher.

mfg