PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LED Beamer Bau



Hacker
18.08.2009, 00:32
Hallo,
ich will mir einen LED Beamer Bauen, da ein normaler so viel Strom verbraucht. Könnt ihr mir helfen was ich dazu brauche und wo ich da herbekomme? Es sollte so ca. 30cm breit, 25cm hoch und 40cm lang sein.
Danke für eure hilfe.

Mfg
Hacker

nd-
18.08.2009, 00:53
kommt insg. auf deine vorstellung an, was das ding leisten soll.

led beamer generell wurden hier schon gemacht, jedoch teils mit unterschiedlichen erfolgen gekroent. am besten eignen sich meiner meinung nach jedoch dlp geraete. kanckpunkt hierbei is jedoch, dass du den lichtpunkt auf moeglichst kleine dimensionen bringst, da sonst viel verschenkt wird an leistung. ziel isses auf jeden fall, das komplette licht in den lichtkanal zu befoerdern, welches exakt auf etwa 1cm² komprimiert werden sollte.
der led markt waechst staendig mit neuen errungenschaften und leistungen! das staerkste und einigermassen preislich vertretbare sollte derzeit die osram ostar led sein. ~1100lumen helligkeit bei knapp 70eur, komplett mit passendem treiber. :)

Hacker
18.08.2009, 00:58
Will eben nicht 70€ für eine Lampe ausgeben. Sie sollte maximal 30 euro kosten und wenig Energie Verbrauchen also nicht so viel wie mein ganzer PC. Die Auflösung sollte so 720p so in dem Dreh sein.

sprengmeister
18.08.2009, 00:59
hi und willkommem im forum...

joar ich würde sagen die suche benutzen, tagebücher lesen und lernen...

sind viele sachen dabei die dir weiter helfen, oder die dir nicht gefallen... denn mit leds ist zwar schön und gut, nur sind die ergebnisse nicht so toll. die leds sind einfach noch nicht stark genug, oder sau teuer! da rechnet sich die anschaffung nicht.

aber lies selber und bilde dir ein urteil.

mfg

edit: mal wieder zu langsam..... :-(

nd-
18.08.2009, 02:06
was hastn fuern pc? :hehe:

720p wird sich kaum lohnen... braeuchtest nen dlp, nen "defekten", also mit defekter lampe, kostet dich allemal so 100-200,- eur, dann eben noch die lampe und die effektivsten belaufen sich eben auf die oben genannten kosten. fuer 30eur wirst da nix drehn koennen, was sinn macht... ausser deine augen sind derart lichtempfindlich, dass 5ansi ausreichen ;) spass bei seite.
wie sprengmeister schon sagte: lies dich fit! :)

Hacker
18.08.2009, 11:50
Wie wärs mit zwei Xenon Brennern haben 3000 Lumen, glaub das reicht oder?
Kenne mich eben nicht aus und aus den anderen Sachen werd ich auch nicht schlauer.

habi166
18.08.2009, 11:51
lol ich seh es schon kommen der Thread hier wird wieder der Hammer sag ich euch :hehe:

Gruß Andreas

Beniohp
18.08.2009, 11:59
schließe mich habi an , guck dich erstmal in tagebüchern und ähnlichen um wie wir es alle gemacht haben und wenn du dann wirklich noch nen led willst kannst du die übergebliebenen fragen (falls es noch welche gibt) immer noch stellen.

diede
18.08.2009, 13:22
oder du machst es dir einfach und kaufst so einen:
klick (http://www.diy-community.de/showthread.php?t=26643)
keine arbeit, gutes bild, und mit led selbst was besseres bauen wird schwierig.

gruss diede

Hacker
18.08.2009, 13:34
Hab ja schon eingesehen, dass man LED Beamer nicht für wenig Geld bauen kann. Ich will ein Beamer mit einer günstigen Birne. Wo bekomm ich die Linse und das ganze Zeug für einen Beamer her? Den LCD hätt ich schonmal aber welchen Brenner sollte ich nehmen? Kann ich auch so eine birne vom Baustellenstrahler nehmen (500W)?

habi166
18.08.2009, 14:11
Kann ich auch so eine birne vom Baustellenstrahler nehmen (500W)?
Klar der ist dann auch besonders stromsparend und hell.

Gruß Andreas

acerview1978
18.08.2009, 14:17
lol

als ch das erste mal hier gelesen habe dachte ich mir gleich kommt die frage nach den baumarktlampen für 2 euro

und sie kommt wirklich *fg

also erstmal an deiner stelle würde ich mich hier sehr gründlich einlesen bevor du themen fragst die imemr wieder durchgekaut werden

nd-
18.08.2009, 14:18
und wie er einfach nich suchen will und immer weitere einfache fragen stellt, welche hier durch die suchfunktion einfachst gefunden werden. ich liebe so leute <3

webrusher
18.08.2009, 14:42
Hallo Forum!

ich willl mir einen Hubschrauber selbst bauen, da ich mit dem Auto nicht mehr so gut durch die Stadt komme; ständig Stau und so. Außerdem wird das Benzin immer teuerer und da hab ich mir gedacht, ich statte meinen Hubschrauber gleich mit so Solarzellen aus - das wäre dann total billig, oder?

Woher bekommt man solche Solardinger? Im Baumarkt und in ebay hab ich schon einiges gefunden, aber weiß nicht ob das passt. Die sind alle recht groß und auch nicht so richtig stabil. Mein Hubschrauber soll ja nicht größer wie ein Fiat Uno werden, damit ich noch in die Parklücken komme (bei den Chefparkplätzen ist immer noch einer frei, da musst der aber dann auch genau rein passen...).

Wie ist das eigentlich, wenn die Sonne mal nicht scheint? Wie lange fliegt mein Hubschrauber dann noch - hoffe das reicht noch irgendwie für's Einparken.

Wär supi, wenn mir jemand ne 3-2-1-Solarheli Bauanleitung schreiben könnte oder mir zuschickt an prima.idee@keinplan.net

Mfg
webrusher

diede
18.08.2009, 14:46
:jaa: :jaa::jaa:
unter www.ichhabkeineahnung.com müsstest du fündig werden denke ich,
wenn du hilfe wegen deinem hubschrauber suchst.

nd-
18.08.2009, 14:47
:)

cynics - my lovely friend!

Insomnia
18.08.2009, 15:03
Mooooin:D
Also eine Led Lichquelle für nen 720p Beamer....
Da kommst du nicht mit 30€ hin...
da brauchst du einige HighPower Led's
Und auch sonst einige hier im Forum sind darann schon gescheitert....
Ich erinnere nur einmal an den Herren der meinte den hellsten DiY Beamer der Welt zu bauen mit Led's ab Seite 56 nachdem er die Lichtquelle auch mal hat fallen lassen kam dann nichts mehr....
Kauf dir doch ne 150W Powerball oder so ...
ansonsten halt mehr geld für Led's oder ne HQI
MFG und Zahnschmerzen
Elias

Hacker
18.08.2009, 16:31
Also reicht eine HCI-T 150W WDL 830 Powerball von OSRAM Sockel G12 oder eine HQI-TS 150 Watt Halogen-Metalldampflampe NDL 4200K föllig aus?

habi166
18.08.2009, 16:36
Also reicht eine HCI-T 150W WDL 830 Powerball von OSRAM Sockel G12 oder eine HQI-TS 150 Watt Halogen-Metalldampflampe NDL 4200K föllig aus?
Wofür denn genau?
Das ist doch so als wenn ich frage ob 100 Euro viel Geld sind.

Gruß Andreas

Hacker
18.08.2009, 16:42
Also das Bild soll ca. 3.5m bis 4m an eine Mand geworfen werden. Ich will ein 15" LCD verbauen und das Bild soll an der Wand so 120cmx80cm groß sein.

ollekatz
18.08.2009, 16:46
Hi,


Um ehrlich zu sein, werden die 150w für ein 15" schon ziemlich knapp.

Angesichts deines wissenstandes empfehle ich dir so einen Acer beamer für 300€zu kaufen, der is dann hell und du hast nicht die gefahr, dass dir beim bauen irgendwas kaputt geht (glaub mir, irgendwas wird kaputt gehen.) und dadurch die kosten explodieren.

Die lampen halten auch 2000-3000 Stunden, dass muss man erstmal schaffen.

MfG

Hacker
18.08.2009, 17:01
Ich würd mir ja sofort einen fertigen Beamer kaufen aber da ist das Problem, dass man den nicht nachrüsten kann und die Lampen nach einem Jahr schon defekt sind und dann so 300€ kosten.

habi166
18.08.2009, 17:06
Ich würd mir ja sofort einen fertigen Beamer kaufen aber da ist das Problem, dass man den nicht nachrüsten kann und die Lampen nach einem Jahr schon defekt sind und dann so 300€ kosten.
Stimmt doch gar nicht. Wie viel Stunden hat denn überhaupt ein Jahr an den du gucken kannst hast du darüber schon mla nachgedacht?

Gruß Andreas

ollekatz
18.08.2009, 17:10
Hi,

Ein Jahr hat 365 Tage. Du schaust am tag im durchschnitt 2-3 Stunden mit dem Beamer. (glaub mir, das ist schon sehr viel.)

Somit kommst du im jahr auf 700-1000 Stunden, eine lampe hält so 2500 Stunden, also hält sie mindestens 2,5 jahre.

Und das die 300€ kosten halt ich auch für ein gerücht.

Du suchst dann einfach die passende Lampe und gipst sie im reflektor ein.

Die kosten dann nicht mehr als 100€

MfG

diede
18.08.2009, 17:12
den beamer den ich dir oben vorgeschlagen hab, der bekommt die bildgröße von dir gut hin, kostet etwas über 300 euro, led halten 20000 stunden und braucht 55 watt.
led-beamer (http://www.diy-community.de/showthread.php?t=26643)
hat nur nicht ganz die auflösung die du willst, aber fürs normalen dvd und pal-fernsehen schauen mehr als genug.
die eierlegende wollmilchsau gibt es leider noch nicht.

gruss diede

Hacker
18.08.2009, 17:13
Ok dann reichts eben 1 1/2 Jahre aber das ist trotzdem wenig. 300€ für eine Birne ist viel zu viel, wenn ich mir einen Beamer selbst bauen würde würde das ja schonmal sehr viel weniger kosten und ich könnte ihn auch nachrüsten, wenn es bessere LCDs gibt.

edit: wollte mit dem Beamer nicht nur Fernsehen sondern auch meinen Pc dran betreiben. ich benutz den Beamer also dann so 5 Stunden pro tag.

ollekatz
18.08.2009, 17:16
möööp: 2,5 Jahre ( und ich bezweifle, dass du durchschnittlich am Tag 2-3 Stunden schaust.)

Und zur not, nimmst du den Acer K10, wie von diede vorgeschlagen, da hält die Lampe 20000 Stunden, das ist selbst mit selbstbaubeamern nicht zu erreichen.

und im übrigen ist er auch heller als die meisten DIY.

MfG

Hacker
18.08.2009, 17:21
Ok der Acer K10 ist gut aber ich will ja noch mit dem PC arbeiten und spielen und ich denk die Auflösung ist so gerich, dass ich fast nichts seh. Weil ich den Pc mit dran hänge werd ich so 5 Stunden täglich den Beamer laufen lassen aber das ist ja mit dem K10 kein Problem mehr.
Der K10 kostet ja 400€ neu, finde ihn aber nirgens gebraucht oder für die 325€ für die ihn Vermin bekommen hat.

acerview1978
18.08.2009, 17:29
aber mal erlich wenn ich am pc arbeite da muß kein beamer drann sein das mache ich lieber mit meinem monitor ist dann alles viel besser zu erkennen und man muß nicht komplett abdunkeln

und das mußte schon machen wenn du selbst bauen willst

und es gibt viele beamer die man mit topspot modden kann dann liegste bei 20 euro für ne lampe

habe selber einen solid s mit topspot der hat keinen grünstich kann also gut mit filme schauen

ok er ist nicht mehr so hell wiemit ner original lampe aber imemr noch hell genug

es kommt immer drauf an was man machen will
und was man ausgeben will und das was du dir als limit gesetzt hast das ist wirklich arg wenig wenn du selber bauen willst

Beaman
18.08.2009, 17:44
Und ist die Frage auch noch soooo dumm, es finden sich doch tatsächlich Leute die ernsthaft darauf antworten.. :grue:

Lampe die wenig Strom verbraucht, 500W Halostab, klar, was liegt näher... :jaa:

webrusher
18.08.2009, 17:45
Schau mal...

Was du haben möchtest, wäre die "Eierlegende-Wollmilchsau" und zwar zum Discountpreis. Das gibt es aber (derzeitig) noch nicht bzw. nicht zum Schleuderpreise.

1.) Eine gewisse Bildgröße braucht bei allen Beamern auch eine grundsätzliche Leistung, damit man noch was an der Wand sieht. Die Leds sind sicher ok für Heimkino, aber im hellen Raum geht da schnell die Luft aus.
2.) Du musst also ständig den Raum abdunkeln, wenn du das Gerät für den PC Dauereinsatz nutzen möchtest. Das ist unvermeidlich, denn Schwarz lässt sich nur durch Dunkelheit erzeugen.
3.) Wenn du also auf der Wand noch etwas erkennen möchtest, ohne dabei alles vollkommen abzudunkeln, benötigst du Geräte ab 1500 ANSI aufwärts. Das kostet Energie, egal ob LED oder konventionell/aktuell anderes Leuchtmittel.
4.) Die für dich preislich interessanten Geräte sind auflösungstechnisch nicht als PC-Monitorersatz gedacht - die Auflösung ist dafür eigentlich zu gering (es geht zwar, verliert aber jeglich bekannten Betrachtungs-Komfort akuteller Standard-Monitore)

>> Was du eigentlich haben möchtest, ist nicht etwas ein LED-Beamer, sondern viel eher ein großer LCD- oder LED-TV, mit einer Auflösung von 1280 oder 1600 x XYZ Pixeln. Der schafft nämlich ordentlichen Schwarzwert und die gewünschte Größe von 120x80cm - darüber hinaus hält sich der Stromverbrauch in Grenzen. Aber transportieren lässt er sich eben nicht so schön, wie der kleine Acer. Wie gesagt, Wollmilchsau wird derzeitig vergebens gesucht. Überleg dir, ob nicht etwa ein großer TV bessere Dienste leistet für deine Zwecke.

Gruß
webrusher

P.S.: Selbst modden oder basteln sollte man dann nicht machen, wenn man ausschließlich Geld sparen will - das klappt i.d.R. nicht!

Hacker
18.08.2009, 18:00
Ein großer TV ist viel zu teuer. Wie wärs, wenn ich mir einen Overhead Projektor kaufe und dann einen 15" LCD drauf lege, bisschen lüften und es tuts. Wäre doch auch eine kostengünstige Lösung, da die Lampen auch recht günstig sind. Der Projektor kostet ja gerade mal 60 euro.

acerview1978
18.08.2009, 18:04
sorry aber dieses thema wurde auch zu oft durchgekaut

so wie du dir das vorstellst geht das einfach nicht

das ist dann auch viel zu dunkel und die lampen in den dingern sind nach 12 bis 20 stunden auch dann hin

da wird es auch sehr teuer und du hast eben ein gelbstichiges bild

an deiner stelle benutz die suche funktion und lies dich erstmal ein

Beaman
18.08.2009, 19:17
Wie recht ACERVIEW doch hat...

Na dann wäre ja alles geklärt und wir können diesen mehr als überflüssigen Thread schliessen, oder Jungs??

Berechtigte Einwände per PN an mich, vielleicht machen wir ihn dann ja wieder auf.. Glaub aber eher nicht.. :]

BAUER
17.12.2009, 22:53
Thema verschoben in das neue Unterforum "Wie baue ich einen Beamer".

Hier sind auch die schon oft durchgekauten Grundlagenfragen, die in den anderen Foren nicht gern gesehen werden, erlaubt. Und wer sich berufen fühlt kann hier ohne schlechtes Gewissen alles noch mal von der Pike auf erklären.

Viel Spaß