PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 1272 bild flackert und "läuft durch"



Z
29.07.2009, 13:29
wie bereits gesagt, flackert das bild an meinem 1272, wenn ich nen DVD-player anschliesse (über TV-box)
das gleiche auch wenn ich ne externe festplatte (media-box) dran hab.

und zwar auf allen eingängen.
nach 0,5-1 std hört es auf und das bild ist normal.
ziehe ich alle kabel ab, sehe ich das grüne "INPUT" zeichen, welches nicht flackert.
mittlerweile flackert die grüne schrift, auch wenn nichts angeschlossen ist. ???





wenn ich den PC dran hab passiert das gleiche.
(in Powerstrip an den PORCHES rumgespielt...hat nix genützt)

erst bei ner auflösung v. 1080i 60hZ lief das baby.

danach den DVD wieder über die TV-box und alles war ok. (10 min)
dann hat es wieder geflackert.

damn!




Z

Revox
29.07.2009, 16:09
Irgendwie kann ich mit deiner Beschreibung noch nicht so viel anfangen.
Die Interne Schrift flackert wenn der Projektor nicht richtig Synct.
Wenn du den Projektor also OHNE angesteckte Geräte betreibst, flackert er dann auch?
Welche Eingänge hast du verwendet -> RGB?
Synct der Projektor richtig auf S-Video und Composite?
Welche Messwerkzeuge hast du zur Verfügung?
Besitzt du austauschboards?

Z
29.07.2009, 18:35
anfangs hat er nur geflackert (nicht gesynct) wenn das RGBHV kabel dran war.
bei S-video hat er nicht gesynct, wenn eine quelle angeschlossen war.
nach dem abziehen...schwarzes bild (im eck "INPUT A" oder "INPUT B" oder "VIDEO" - fehlerfrei)

ich meine, er hat neulich nicht gesynct, als das RGBHV kabel abgezogen war. da hat "INPUT A" geflackert und ist schnell nach unten durchgewandert. kann auch nur ne ausnahme sein normal synct er nicht, wenn was angeschlossen ist, auf allen eingängen.

es wundert mich, daß der DVD player, bei dem man ja nichts einstellen kann, nicht syct (nicht gesynct wird) mein alter 1271 hat alles gefressen ohne probs.

einzig und alleine mit POWERSTRIP bekomme ich das bild hin, wenn ich ihn "hart anfahre" also mit 1080i 60hZ oder 70hZ
bei 1440 oder 1200 oder 93irgendwas mit 50/60hZ synct er nicht

ich hab noch einen 1272 und einen 1271 rumstehen. (falls du das meinst)
welche boards wären betroffen?

was anderes: hat es was mit erdung etc zu tun?

Z

Revox
30.07.2009, 01:00
Zwei Projektoren, nicht schlecht. Du hast nicht zufällig ein Pa board über für einen lieben Forenkollegen (zum testen?).

Ich muss leider zugeben, dass ich gar nicht so bewandert bin was den internen Signalfluss angeht. Probleme habe ich eher in Netzteilen und in der Ablenkung gehabt. Im Signalteil sind die Belastungen auch nicht so hoch.

Ich würde vermuten, dass ein anderes Input board daran nichts ändert.
Schau mal nach wo sich der interne Signalgenerator befindet (der ist dafür zuständig, dass man auch ohne Quelle ein Menübild hat).
Dann könnte man doch sicher dort mal Karten tauschen?
Das Service Manual gibt da sicher etwas auskunft.
Ich kann dir leider momentan nicht mit konkreten Tipps weiterhelfen, aber vielleicht können wir gemeinsam mal den Signalweg raussuchen (poste doch einfach mal relevante Teile im Service Manual).

Erdung ist manchmal eine Echte Sau!
Um Probleme dieser Art auszuschließen würde ich alle Geräte erstmal an einer Steckdose verwenden. Ein 50Hz brummen hat allerdings nicht zurfolge, dass ein 50Hz bild nicht gesynct wird, da sind die Frequenzen wesentlich höher. Hier im Forum geistert auch noch ein Beitrag über falsche Erdung herum.
Wenn du im Altbau wohnst kannst du ja messen ob zwischen Steckdose und einem der beiden Leiter wirklich 0V liegen.

Z
30.07.2009, 10:54
ich hatte schon alle steckdosen ausprobiert

komisch, gestern habe ich nen film gestreamt und mit 1920x1080i/60 laufen lassen
alles in butter, bis auf daß der untere teil des bildes fehlt.
ich hatte dann auf 1440 60i gewechselt...katastrophe...flackern und durchlaufen ohne ende.
???


Z

edit: ich brauch dringend versch. settings von PowerStrip
hat jemand was für mich?