PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bass Shaker Idee?¿ Habt ihr eine Idee wie ich ihn anbringen.



007Thorben
13.03.2004, 22:32
HI!
Ich habe mir einen Bass Shaker gekauft! Nun will ich ihn unter meine Bett, nicht las VVibrator Bett :) sodern es ist gleichzeitig ein Sofa!
So nun hat das Teil auch Lattenroste und so! Habt ihr eine Idee was man aus Holz bauen kann damit das funzt? Ich möchte das so machen das ich nicht immer das Bass Kabel rumfliegen hab sondern das man es mit 2 Handgriffen abnehmen kann!
Danke schonmal

007Thorben
14.03.2004, 08:59
Hab jetzt mal ne Zeichnung gemacht. Diese Idee hab ich gestern Abend gehabt aber kein Bock mehr gehjabt was zu malen:)

Nur mein Problem ist wie auf dem Bild zu sehen, wie ich das Teil anbringe! Ich will ja nicht 6 riesen Löcher darein machen!

Villeicht habt ich noch ne andere Idee wo man das Teil dran packen kann!

Meine 2 te idee war diese:
Auf den Latterosten ein Brett und vor die Lattenroste der Shaker"

ABer dann wackeln nur die Lattenroste oder?

http://home.arcor.de/vcfa/Shaker.JPG

flisk
14.03.2004, 15:31
schraub doch das ding auf ein Brett und das brett dann mit nur 2 schrauben am den Lattenrost.
Meiner erfahrung nach sollte da nix wackeln, weil man den Bassshaker kaum "laut" macht. Das wird mit der Zeit nämlich nervig.
Der Bassshaker unterstützt ja nur das Gefühl, den Bass zu fühlen. Da braucht man auch keine Großen Verstärker, sonst hüpft dir das Sofa weg.

007Thorben
14.03.2004, 15:39
geht das teil so ab?

EDsteve
14.03.2004, 15:53
naja... also nach meiner erfahrung sollte der verstärker schon 80watt pro kanal drauf haben. zumindest für die billig 8€ shaker...

007Thorben
14.03.2004, 16:06
ich hab das ja jetzt so gemacht wie du sagtest! Hab noch nen alten Verstärker aufgetrieben und mein Pass SUb funzt wahnsinnig gut!
Geht doch damit oder?

007Thorben
14.03.2004, 16:07
hm.. ed weisst du wie so kabel klemmen heissen? und noch was ed wiviele Shaker hast du? reicht einer pro sofa?

EDsteve
14.03.2004, 16:27
einer pro sofa? *lol*
also empfohlen werden glaub ich 7 stück für ne zweisitzercouch, wenn ich mich richtig erinnere.
wenn du die dinger am lattenrost anbringst, müssten 4 stück locker ausreichen. ich hab 3 drin und es könnte ruhig ein bisschen mehr sein :-)
welche kabelklemmen?

bobo666
14.03.2004, 16:58
2 gemoddete mit jeweils ner kilo hantelscheibe sollten auch reichen finde ich

007Thorben
14.03.2004, 19:09
guck mal bei der zeichnung die klemmen wo das kabel rein soll

flisk
15.03.2004, 00:25
Boah seid ihr freaks.
Ich hab EINEN billigen Bassshaker mal an mein Sofa geschraubt und nach kurzer Zeit hab ich den billigverstärker auf 1/2 oder 1/4 der Leistung, sodass das Sofa nur leicht vibriert.
Obwohl der Sound von der Anlage recht leise war, hatte man das Gefühl, dass die Bässe voll abgehen. Also mir hat einer gereicht

007Thorben
15.03.2004, 21:32
So ich weiss jetzt wie ich das mache!Juhu!!!
Aber:)
habt ihr das Kabel was dran war dieses schwarz weiße abgemacht?ISt das nicht ein wenig dünn für tiefe Bässse?

007Thorben
15.03.2004, 21:47
So ich bins nochmal leider hatte mein Shaker keine GUnmmi DInger für die entfernung!Was soll ich tun? Könnt ihr mir den abstand sagen?

So sollen die schwarzen Abstandshalter aussehen die ich net hab:

http://www.fl-electronic.de/ihr_heimkino/images/bodyshaker.jpg

007Thorben
15.03.2004, 21:49
also die 6 schwarzen noppen welchen Abstand haben die zur Befestigung?

flisk
16.03.2004, 00:14
scheiß egal.
nimm muttern die ein zwei größen größer sind wie der Schraubendurchmesser, oder ein paar unterlegscheiben, das passt schon.
halber Zentimeter sollte es schon sein.

007Thorben
27.03.2004, 21:25
Hallo nochmal.
könnt ihr mir mal ein Bild von euren getunten Shakern zeigen?

Ratzemampell
29.03.2004, 02:38
meint ihr denn das bringt was am Lattenrost son Teil???

Da wacklen dann doch nur zwei Stäbe. hab mir auch nen Shaker drunter geschraubt mit nem Schalter am Kabel. Hatte das Teil aber nur 2 Mal an, dat nervt auf dauer das gerackel und gewackel, mußt dich am Sofa festklammern um nich runter zu fallen ;)

Aber deine Gegebenheiten sind net einfach: unter nem Lattenrost und flexible Montage

Da muß ich erstmal drüber schlafen

Nacht, Ratze

007Thorben
29.03.2004, 21:27
Ich habs an die Seite des Bettes geschraubt!Das hält bombig! Nur ein Problem hab ich und zwar hab ich den Receiver nimmer! Mit dem Bass Verstärker will das nicht klappen!!HIIIIIIIIIIIIIIIILLLLLLLLLLLLLLLFFFFFFFFF FFE!!

extrem101
06.04.2004, 15:30
Ich habe auchschon länger 2 von den Teilen an meine PC-Stuhl obwohl ich die nur mit einem ultra-billig japan sonstwoher verstärker betreibe denkt man teilweise das es den stuhl gleich fetzt :D/
Leider klappert bei dem shaker unter der sitzfläche irgendwas mit was sich nicht so leicht abstellen lässt

.. am anfang hat der an der lehne garnichts gebracht weil er nicht schwingen konnte .. mir fehlten solche abstandhalter .. dort auf der seite die man anschraubt ist das andere ende der schraube diese muss frei schwingen können ich hab mir einfach einen holzring rausgesägt (natürlich war die stichsäge in dem moment nicht auffindbar daswegen siehts so grausam aus :bang: )
Der Shaker unter dem Sitz geht auch ohne abstandhalter richtig gut ab fragt micht nicht warum.
trotzdem schwingt der untere shaker immernoch mehr als der hinten ob das an meiner konstruktion liegt oder ob die teile senkrecht einfach nicht so gut gehen weis ich nicht :-s

P.S. die Bilder sind leider ziemlich BESCHeiden mit blitz zu hell, mit zimmerbeleuchtung zu dunkel ......

Uli
22.05.2004, 18:59
warum kaufst Du Dir nicht einfach einen gescheiten Subwoofer ? Der spielt auch bis in den Keller.

Moc
22.05.2004, 23:51
aber damit bekommst du nicht solche vibrationen wie mit den shakern ...

Uli
23.05.2004, 00:19
@Blade Runner: naja meine Couch vibriert schon ganz gut und die Nachbarn haben sicher auch ihren Spaß daran. Außerdem bin ich sicher, daß ein Sub qualitativ mehr hermacht als die Shaker.