PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bildübtragungsarten im Überblick



Vermin
15.04.2009, 15:30
Im CRT Bereich wird man oft mit RGBHV, RGsB und so weiter konfrontiert. Diese vielen verschiedenen Bildübertragungsarten wollte ich mal einigermaßen übersichtlich hier posten und hab mal wieder fest gestellt das ich durch das schreiben von FAQ´s auch immer noch was dazu lernen kann (Thema YUV).


RGBHV:
- Rot
- Grün
- Blau
- Horizontal Sync
- Vertical Sync


RGBS oder auch RGBSync:
- Rot
- Grün
- Blau
- Horizontal Sync & Vertical Sync zusammen gemuxt


RGsB oder auch Sync on green:
- Rot
- Grün + Horizontal & Vertical Sync zusammen gemuxt
- Blau


RsGsBs oder auch sync on Red sync on Green sync on Blue:
- Rot + Horizontal & Vertical Sync für rot zusammen gemuxt
- Grün + Horizontal & Vertical Sync für grün zusammen gemuxt
- Blue + Horizontal & Vertical Sync für blau zusammen gemuxt


Component digital oder auch YCbCr (gerne fälschlicherweise als YUV bezeichnet):
- Grün = Luminanzsignal (Y)(Helligkeit)
- Rot = rotes Farbdifferenzsignal (Cr)
- Blau = blaues Farbdifferenzsignal (Cb)
Das Bild wird digital übertragen und entspricht exakt dem auf der DVD Codieren Inhalt.

Component analog oder auch YPbPr (gerne fälschlicherweise als YUV bezeichnet):
- Grün = Luminanzsignal (Y)(Helligkeit)
- Rot = rotes Farbdifferenzsignal (Pr)
- Blau = blaues Farbdifferenzsignal (Pb)
Das Signal wurde Verlustfrei aus dem Digitalen YCbCr gewandelt.

YUV
- Grün = Luminanzsignal (Y)(Helligkeit)
- Rot = rotes Farbdifferenzsignal (U) entspricht ca. 0,87 "Pb"
- Blau = blaues Farbdifferenzsignal (V) entspricht ca. 1,23 "Pr"
Die YUV-Farbkomponenten U und V werden in der Farbebene unterschiedlich stark verzerrt um das YCbCr Farbmodell zu erhalten.

INFO zu YUV und YCbCr/YPbPr:
Die Farbinformationen in „Pb/Cb“ und „Pr/Cr“ sind gegeüber dem YUV Farbmodell für Grün feiner abgestuft übertragbar. Das Menschliche Auge kann Grünabstufungen besser unterscheiden als Rote und Blaue. Die Meisten Multimediageräte nutzen somit den YCbCr oder YPbPr Ausgang. YUV wird heute noch in der analoge PAL TV Bildübertragung genutzt.


S-Video
- Pin 1: Masse (Y)
- Pin 2: Masse (C)
- Pin 3: Luminanzsignal (Y)
- Pin 4: Chrominanzsignal (C)


Composite Video oder auch FBAS
- Gelb = Ein aus YUV zusammengemischtes Signal bestehend aus Farbe, Sättigung und einem Luminazsignal mit synchronisations Puls.


Diese Informationen sind aus dem Netz zusammengetragen und neu verfasst. Wer irgendwelche Fehler findet...melden. Danke

Gruß Vermin