PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DIY-XGA Beamer komplett



Aurum
20.01.2009, 14:47
Ich verkaufe meinen Zweitbeamer da ich ihn nicht nutze, bevor er ewig rumsteht hat vielleicht jemand anderes seine Freude daran.

hier ist das Tagebuch zum Beamer:
http://www.diy-community.de/showthread.php?t=11725
das Problem was in den letzten Beiträgen geschildert ist lag an der Videoquelle und ist nicht mehr vorhanden.

Verbaut wurde:
TFT : 10.4" Toshi mit 1er Controller
Brenner : 400W HPI, nacked
VG/ZG : std aus Ebay
Fresnel : gesplittet aus OHP f = 210 / 310
Kondensor : aus OHP
Reflektor : aus OHP, mit Loch in der Mitte
Obi 400mm Leitz Wetzlar aus Epi
Oberflächenspiegel : keinen
IR/UV-Schutz von Emil
Lüfter :3x80er
BSZ
Funkvernbedienbare Steckdose (die Fernbedienung gibt es nicht dazu da ich die für meinen Erstbeamer benötige, lässt sich aber dennoch leicht ab und anschalten)
Nachlaufrelais

Preis: 300€
Sollte interesse an Teilen bestehen meldet euch bitte per IM mit Preisvorstellung, Ziel ist aber ein kompletter Verkauf.

Elektronik ist komplett in der Werkzeugbox, angeschlossen wird über ein langes Kabel mit ordentlichem Stecker. Ein langes gut geschirmtes VGA Kabel lege ich bei.

Diy-Bot
20.01.2009, 14:47
http://diy-community.de/hinweis2.gif

Aurum
29.01.2009, 21:16
in Dresden kann man sich den Beamer auch ansehen.

Gruß