PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Timemachine



Meister Joda
16.01.2009, 11:04
für 20€ VB abzugeben zzgl. Versnad, funktioniert tadellos!

Grüße

Diy-Bot
16.01.2009, 11:04
http://diy-community.de/hinweis3.gif

Kyruss86
16.01.2009, 13:45
sorry wenn ich so dumm frage... aber wie funktioniert das?
geklickt hab ich nur mit dem gedanken "och, ne zeitmaschine hast auch noch nich..." :jaa:
...erkenne bahnen, kugeln und zahlen... denke mir einfach mal dazu das es mit schwerkraft und hebelwirkung zu tun hat ^^
gibs n video zu sowas? wie nennen sich die dinger richtig? und is das laut (klaken z.b. die kugeln ständig?)

mfg ky86

- mutti sagte immer .... dumm ist der der dummes tut -

(hoffe einigen gleich-verwirrten mit dieser aufopfernden frage geholfen zu haben) :hehe:

VierPunktZwo
16.01.2009, 13:48
ich glaube das funktioniert wie ein rechenschieber... addiert sich und man kann die zeit ablesen... :grue:

Aber noch nieee vorher gesehen... :ups:

Chaos-Drum
16.01.2009, 14:10
HI,

also mich würde das auch interessieren wie das funktioniert. Ich kenne sowas ähnliches mit mehreren Bahnen, wo man von oben viele Murmeln runter laufen lassen kann. Sowas hatte ich auch mal gehabt als ich noch klein war und noch nicht wusste was ein Beamer ist :hehe:

LG
Sascha

VierPunktZwo
16.01.2009, 14:25
Ja nee ^^ Ich denke das was er verkauft is einfach ne endgeile Uhr. Reizt mich ja schon :jaja:

Mr. Chicken
16.01.2009, 19:26
jop, ist ne uhr.
hab auch so eine hier stehen.
großer hebel bracht eine minute um eine kugel von unten nach oben zu heben und legt sie dann auf die erste wippe (1-4)
wenn die voll ist gehts auf die 2. Wippe.
und dann auf die 3.

die unterste steht für die stunden und die oberen beiden werden zusammen gezählt für die minuten.

Ist echt interessant dem teil beim ticken, laufen, drehen oder wie auch immer zu zu sehen.

Kyruss86
16.01.2009, 23:19
n video davon wär cool :hehe:
... muss auch sagen, der reiz ist da ^^

mfg ky86

Meister Joda
17.01.2009, 10:34
Hi, also die sache ist folgende...

jede MInute wird eine Kugel nach oben gehoben, nachdem 4Kugel auf der ersten Bahn liegen, kommt die 5. auf einen seperaten Platz...

damit ist das Gewicht zu schwer und die 4 Kugeln laufen wieder hinunter. Die 5. kommt auf die 5min. Schiene... funktioniert dann wieder genauso,...

wenn 55min. dort liegen und die 60. angerollt kommt, gehts weiter auf die Stundenschiene...

Timemachine (http://de.youtube.com/watch?v=JLJzUfGiTI8)

Greetz

adomt1978
17.01.2009, 10:37
Und wie kann man die Uhr stellen????

Meister Joda
17.01.2009, 11:39
na, du nimmst ne kugel und legst sie dahin, wo sie hin soll... :hehe:

mr.checker
17.01.2009, 13:15
Wie sieht's denn mit der Stromversorgung aus? Batterie? Netzteil?

andretibud
17.01.2009, 13:25
das ist doch alles mechanisch:hehe:

DemolitionB
17.01.2009, 13:49
das ist doch alles mechanisch:hehe:

scheinbar ein Perpetuum Mobile .... hinten kann man mit den kugeln sogar noch ne batterie aufladen!

Gucky
18.01.2009, 08:34
Ganz normaler Synchronmotor, 230 (220)Volt, 50 Hz., Netzanschluß.
Interessant ist das Geräusch um 12:00 Uhr, wenn alle Kugeln zurücklaufen....
cu Gucky

Meister Joda
18.01.2009, 11:28
Funktioniert mit einem 6V 100mA Netzteil, aber auch mit nen par Batterien...

kein Interesse?

Grüße

Kyruss86
18.01.2009, 11:42
mach ma video, das wandelt sich hier zur richtigen diskusion, sonst mach ich demnächst n extra thread über das ding auf :hehe:

Meister Joda
19.01.2009, 11:02
Preisupdate!

15€

mol
19.01.2009, 18:18
Jo son quatsch brauch ich immer für den Schreibtisch ;)

Also her damit :weih: