PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WinFast 760GXK8MC mit RAM und CPU



Meister Joda
13.01.2009, 02:00
Hi Leute,

hier ein Mainboard aus der Aufgabe eines Rechners... Alles in gutem Zustad und lief bis zuletzt!

Alles zusammen 40€ VB + Versand


Mainboard: WinFast 760GXK8MC

Allgemein:

MPN: 760GXK8MC-RSH, 760GXK8MC-RSH-P
Produkttyp: Motherboard
Formfaktor: Mikro-ATX
Breite: 24.4 cm
Tiefe: 21.8 cm
Kompatible Prozessoren: Athlon 64, Sempron
64-Bit-Prozessor-Kompatibilität: Eingebaut
Prozessorsockel: Socket 754
Chipsatz: SiS760GX / SiS964
Maximale Busgeschwindigkeit: 800 MHz
Storage Controller: ATA-133, Serial ATA-150 (RAID)

Erweiterungssteckplätze:

1 Prozessor - Socket 754
2 Speicher ( 2.5 V ) - DIMM 184-PIN
1 AGP 8x
3 PCI, 1 Prozessor - Socket 754
2 Speicher - DIMM 184-PIN
1 AGP 8x ( 1.5 V )
3 PCI

Schnittstellen:


1 x Tastatur - generisch - Mini-DIN (PS/2-Typ), 6-polig
1 x Maus - generisch - Mini-DIN (PS/2-Typ), 6-polig
1 x Audio - line-In - Mini-Phone Stereo 3.5 mm
1 x Audio - line-Out - Mini-Phone Stereo 3.5 mm
1 x Mikrofon - Eingang - Mini-Phone 3,5 mm
1 x parallel - IEEE 1284 (EPP/ECP) - D-Sub (DB-25), 25-polig
1 x Netzwerk - Ethernet 10Base-T/100Base-TX - RJ-45
4 x Hi-Speed USB - USB Typ A, 4-polig
1 x Display / Video - VGA - HD D-Sub (HD-15), 15-polig
1 x seriell - RS-232 - D-Sub (DB-9), 9-polig
1 x Massenspeicher - Diskettenschnittstelle - IDC 34-polig

Besonderheiten BIOS-Funktionen: ACPI-Support, DMI 2.0-Unterstützung, WfM 2.0-Unterstützung, DMI 2.0-Unterstützung, WfM 2.0-Unterstützung, ACPI 1.0b-Unterstützung, SMBIOS 2.3-Unterstützung, Foxconn SuperBoot, Foxconn SuperLogo, Foxconn SuperRecovery, Foxconn SuperSpeed
Sleep / Wake up: Suspend To RAM (STR), Wake-On-LAN (WOL), Suspend to Disk, Suspend To RAM (STR), Wake-On-LAN (WOL), Suspend to Disk, Wake on Ring (WOR)
Hardwarefeatures: Foxconn SuperBios-protect, Foxconn SuperStep


RAM: Noname


Daten:
512MB / 400MHz


CPU



hier muss ich leider passen... :sor: hab keinen Plan, welche CPU ich verbaut habe, aber ich glaube es war ein Sempron, hab aber keinen blassen Dunst, ob ich recht hab
Den Kühlkörper hab ich selbst gemacht, den gibt es selbstverständlich mit dazu! Mit Lüfter! Der KK ist ganz normal befestigt, kann also auch wieder alles normalisiert werden^^

edit: Es ist ein AMD Sempron 2600 (http://www.integranetpc.com/Inet/components/com_virtuemart/shop_image/product/AMD_Sempron_2600_4806944f3febe.jpg), der KK ist jetzt ab, ich werde ihn auch nicht wieder montieren... aber dann dazulegen


Grüße

Diy-Bot
13.01.2009, 02:00
http://diy-community.de/hinweis3.gif

Kyruss86
13.01.2009, 11:37
wär nich schlecht zu wissen welcher cpu nun drauf sitzt... auch wegen stromverbrauch etz
oder bekommst den KK so schlecht wieder dran?

mfg ky86

Meister Joda
13.01.2009, 13:06
ich hab nachgeschaut, es ist ein AMD Sempron 2600 (http://www.integranetpc.com/Inet/components/com_virtuemart/shop_image/product/AMD_Sempron_2600_4806944f3febe.jpg)

also für nen kleinen MediaPC, Server oder Rechner für ne CNC Fräse optimal...:hehe:

Greetz

Meister Joda
14.01.2009, 22:22
Verkauft...

bitte schließen

polarie
15.01.2009, 08:58
Closed !! (solltest du eigentlich selber auch immer noch können ;) )

Grund: Verkauf abgeschlossen !