PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Firefly P250 6,4" Sharp Kaufbeamer + 150W OSRAM HCI Mod + Lueftermod



nd-
16.11.2008, 16:51
VERKAUFT

Hi,

verkaufe hier nen Bastelbeamer von mir, der noch nicht vollens Vollendet ist - also man kann daran noch einiges tun, sofern man moechte.... :)

Das Projekt wird von mir aus zeitlichen Gruenden nicht weiterfortgefuehrt - habe auch andere Mods hoeher priorisiert, finanzielle Gruende spielen natuerlich ebenso miteingeflochten eine Rolle... ebenso geht es um Bestandsminderung... :P

Hier ein paar Daten des Geraetes im Urzustand:
Projektionssystem 1 x LCD TFT Panel
Ansi-Lumen 220
Kontrast 100:1 full on/off
Schwarzwert 2.2 min. Lumen
Offset -
Auflösung SVGA 800 x 600
480.000 Pixel
XGA 1024 x 768 komprimiert
Videosignale PAL, NTSC, Secam
Einsatzgebiet Stationär
Lampe 410W Hallogen
Lampenlebensdauer 40 Std.
Focus manuell
Zoom Kein Zoom 1.13
Objektiv f=206-232 mm
Projektionsverhältnis -
Audio 2 x 3W
Anschlüsse Cinch Video in
S-Video in
D-sub 15pin in
Deckenmontage -
Stromverbrauch 410W
Maße BxHxT 261 x 73,6 x 404 mm (10,3"x2,9"x15,9") 7.7 L/dm³
Betriebsgeräusch -
Gewicht 4,4 kg / 9,7 lbs.

http://www.projektoren-datenbank.com/pro/telexP250.jpg

Das Geraet wurde zuerst von der Hallogenbeleuchtung auf eine HQI/CDM [[EDIT: Hatte mich im Topic vertan! Es is ne CDM und KEINE HCI... Verwechsel die beiden eigentlich immer... sorreh! HCI geht aber natuerlich auch...]] 150W Loesung geaendert, dazu wurde eine komplett neue Lampenfassung, -boden, Reflektor verwendet, siehe Bilder. Weiterhin wurde eine neue Kuehlung realisiert, welche deutlich effizienter arbeitet - diese koennte jedoch per Poti oder Widerstaende gedimmt werden, da sie ueberdimensioniert und daher auch noch recht laut ist...es kommt waehrend des Betriebes kaum warme, eher kalte Abluft raus... ;)
Die neue Kuehlung wurde als eine Art Gehaeuseausbau realisiert, welche auch den Zweck hat, Restlicht zurueckzuhalten, da im normalen Gehaeuse zuviel Restlicht austritt ueber die normalen Luftschlitze... die Lautsprecher wurden entfernt um zusaetzliche Luftloecher zu schaffen fuer den Luftabzug (blue Markierung unten im Schemafoto).

Was verbessert werden koennte ist die Position des Brenners, dieser sollte, so denke ich zumindest, ein paar Milimeter naeher zum Reflektor positioniert werden, um den Brennpunkt besser zu kriegen und somit eine bessere Ausleuchtung zu erzielen...

Momentan ist die Ausleuchtung OK, keine Hotspots, schoen gleichmaessig ausgeleuchtet. Er macht schoene Farben und ein schoenes Bild her...
aber insg., so finde ich koennte man noch mehr rausholen.


die Power der Kuehlung sollte auch eine 250W ausreichend bedienen! Ist aber denke ich nicht notwendig. ;)


Aestetisch koennte man dem Geraet auch noch einiges gutes tun... War aus meiner Sicht aber bisher nicht notwendig, da es sich auch wieder nur um eine beilaeufige Bastellei handelte...

Ahja, der Brenner wurde bisher keine 30h verwendet, er hat noch keinerlei Ablagerung sichtbar - er wurde auch meist mehr als 1h verwendet.

Noch was: das Geraet macht auf recht kurze Distanzen schon recht grosse Bilder, also fuer jmd mit wenig Platz optimal. Sieht man auch gut an den Projektionsfotos auf der Leinwand, diese war leider nicht ausreichend fuer die Projektionsgroesse... :)



Verschickt wird es natuerlich sicher verpackt - 7,- EUR DHL versichert. Abholung waere ebenso denkbar... (88339 PLZ)

Preislich habe ich mir 100 Eur gedacht, dann waeren die EK Kosten halbwegs gedeckt... ;)





Hier nun noch einige Bilder:

Diy-Bot
16.11.2008, 16:52
http://diy-community.de/hinweis2.gif

nd-
16.11.2008, 16:52
weitere Bilder

nd-
16.11.2008, 16:54
nochmals

nd-
16.11.2008, 16:55
und last one

Mr. Chicken
16.11.2008, 20:29
das nen ich mal nen krassen kaufbeamer mod. Sicht nicht schlecht aus das ganze.

Was für einen Abstand hat der beamer auf den ersten und den unteren Projektionsbildern? Weil der ja bei den ersten Bildern ein doch arg großes bild wirft.

Und noch ein lol zu den grafikkarte an der Wand :hehe:

nd-
16.11.2008, 23:12
der abstand vom beamer zur leinwand betrug schaetzungsweise knapp 2m, also bei der riesen projektion. bei den bildern neben der grafikkarte etwas knapp ueber nem meter.
zur grafikkarte: das is ne voodoo3... 3dfx ueberbleibsel...bissel nostalgie eben ;)

Abracourcix
17.11.2008, 14:59
Hallo nd-,
hab Interesse an dem Beamer !
Ist der noch da?
Wenn ja, bitte reservieren!
hab bereits eine PN geschickt.
Kann man die Leuchtmittel ohne technisches Know-how wechseln?

Gruß, Abracourcix

nd-
17.11.2008, 20:34
Hi.

Hab dir das Geraet mal reserviert und auf deine PN geantwortet.

Zu deiner Frage, bezueglich des Leuchtmittelwechsels: Die 150W HCI kann im originalen Zustand des Kaufes integriert werden, siehe Fotos! Befestigt ist der Brenner ueber einfache Kabelbinder, wovon ich gerne welche mitgeben wuerde, sofern gewunschen. ;) Die Kabelbinder halten 1a, da die Kuehlung dick ausreicht -sprich die Temp. ist mehr als im gruenen Bereich.

Abracourcix
18.11.2008, 09:52
Hi.
Sorry. Hab Dir die Frage mit dem Leuchtmittel nochmal per PN geschickt...
Manchmal sollte man erst gucken, und dann fragen...


Gruß, Abracourcix

Abracourcix
20.11.2008, 08:56
Hast ne neue PN mit den Daten
Überweisung wurde gestern getätigt, heute also überwiesen.

Toll, wenn alles klappt.

Gruß,
Abracourcix

nd-
20.11.2008, 18:00
VERKAUFT

jo, hoffe auch, dass du alles so hinkriegst, bzw. ka, ob du vor hast noch was zu machen... ;) viel spaß damit. alles andere wie inner pn besprochen.

Abracourcix
23.11.2008, 16:39
Sehe, daß Du grad online bist...
Na? Wie war die Party ? Ich bin schon derart gierig das Ding endlich auszupacken, und zu probieren, wie weit ich die Möbel an der Wand auseinanderrücken muß :-)) Ich hoffe Du schickst ihn morgen auf Reisen...

Schönes Restwochenende !

Gruß, Mathias