PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Toshiba 10" mit kompletter Wohnungsrenovierung



Gonzoo
18.02.2004, 23:13
Nachdem ich die sache mit dem " Volksbeamer " bei E-bay sah wuste ich so etwas will ich haben... nur mit viel besserer Auflösung. kurz gegoogelt und dann bin ich auf dieses krasse Forum gestoßen. Und erstmal gelesen gelesen gelesen. :shocked:

Dann gings los Sparen und die Teile Besorgen...

10" Toschiba
Kondensorlinse
und Kabel von Gadaffy ( besten dank ging superschnell )
HQI Vorschaltgerät und Zündgerät vom Kollegen
400 W HQI Brenner E-bay 9,50 :dancing: :dancing: :dancing:
Fressnellinse Astromedia

Kontroler Aaron ( aber das dauert leider noch )

Überlege mir dann die Aver Media Box 5 zu kaufen.

Während ich auf alles gespart und gewartet habe habe ich mir gedanken über meine wohnung gemacht ...

Wo kann die Leinwand hin.... AM BESTEN DIRECKT AN DER WAND GEGENÜBER VOM SOFA......

Da stand aber mein 500 Liter Aquarium, also Freunde angerufen...umstellen. ca 6 Std später .....
Wenn das Aquarium schon mal verschoben wird dann kannst ja auch gleich mal streichen.
Also ab in den Baumarkt Farbe kaufen. usw.usw.

Jetzt binn ich soweit fertig mein IKEA Rollo fährt elektronisch von der Decke dahinter Fährt ein Schwarzer Vorhang hinter meinem Schrank ( ist grade im Bau ) hervor um kontrast zu schaffen, natürlich auch elektrisch will ja nicht mehr aufstehen ;)

Mein Beamer kommt an die Decke und dann nie wieder Geld fürs KINO :assshaking:

Sobald ich hier fertig bin gibs Fotos.


Dieses Forum ist superklasse :blob: :blob: :blob:

schluderia
19.02.2004, 18:05
Danke für die Blumen

Fotos sehen hier alle gerne :D/

tigerwoods2003
19.02.2004, 18:33
ja wenn jemand seine ganze Wohnung umdekoriert dann heißt das respekt. aber wer würde das nicht machen.
Bin gespannt auf die Bilder.
MfG Tiger

Gonzoo
25.02.2004, 01:00
Habe jetzt fast alle teile :dancing:
bei Fa. Fortek gab es noch einige Kontroller habe mir dort noch einen VGA only ergattert müßte die Tage kommen :blob: :blob: :blob:

Hier ist noch eine Zeichnung vom aufbau meines Beamers.

MC
25.02.2004, 04:22
Meinst du nicht wenn du das Vorschaltgerät ,Zundgerät und auch den Controler vom TFT so eng zusammenlegst das du dann Störungen im Display hast?

Anatom
25.02.2004, 07:32
hast du mal überschlagsmäßig die masse von dem gehäuse kalkuliert?
müsste dann ja so etwa 40x40x60 sein, oder ?

ichessblumen
25.02.2004, 09:24
@gonzoo

gefällt mir gut. lediglich das zündgerät musst du in die nähe der lampe bringen. das sitzt hochspannung drauf. außerdem bekommst du störungen auf das display.
der rest funktioniert, da ich einen ähnlichen aufbau mit dem lilliput habe.

Gonzoo
25.02.2004, 12:07
@ mc werde den kontroller und den lindubler unter eine Blechabdeckung packen und das blech auf masse legen.

@ anatom die Gehäusemaße sind 35*24*56 cm ( B/H/L ) Das Gehäuse Steht neben mir und will bestückt werden. :D/ Nur die Post kommt nicht an Laden mit meinem HQI-Brenner und meinen Fassungen von Sinitzki.

@ ichessblumen Danke werde das Zündgerät nach hinten zur lampe packen. Aber das beruhigt mich das jemand etwas ähnliches schon aufgebaut hat. :drinking:

Wie dicht darf die Kondensor von Gadaffy an die Lampe heran ohne schaden zu nehmen ??? is glaube ich aus kunststoff.

ichessblumen
25.02.2004, 12:14
Wie dicht darf die Kondensor von Gadaffy an die Lampe heran ohne schaden zu nehmen ??? is glaube ich aus kunststoff.

das ist kein kunststoff. der kondensor muss so dicht ran, wie's eben geht. 1-2 mm, der hält das aus.

wegen aufbau guckst du hier: http://diy-community.de/viewtopic.php?t=2699

Gonzoo
25.02.2004, 12:23
@ ichessblumen :blob: Hammer Gehäuse :blob: Wollte auch erst eins aus Metall machen aber habe hier keine möglichkeiten es zu bearbeiten.

OK werde sie soweit es geht heranbringen.

THX

Too_Hot
25.02.2004, 15:37
der kondesnor ist aus pvc soviel isch weiss.......

schluderia
25.02.2004, 21:36
sonst schau mal Oldies Lilli-Gehäuse an, er hat den Kondensor auch recht weit weg
Meiner funktioniert nur wenn er ganz dicht an dem Brenner sitzt
edit: Wollte schon lange das Toshiba mit endgültigen Ergebnissen sehen, sind glaub ich noch keine da. Und ob es wirklich schnell genug auch zum zoggen ist

Bender79
25.02.2004, 23:46
@Gonzoo genau so will ich meinen beamer auch aufbauen grösse usw. -möchte auch das toshi verbauen! Die zeichnung sieht ja schon vielversprechend aus! Bin schon gespannt auf die ergebnisse!!!
benutzt du das dritte einfach-Fresnell um das gehäuse zu verkürzen? Oder was hat das sonst für vorteile?

Gibt es schon mehrere projekte mit 3 Fresnell Linsen?

Gonzoo
26.02.2004, 00:48
@ bender79

Ja benutze die doppelfressnell um die Brennweite zur lampe zur kürzen habe im Forum schon einiges darüber gelesen, hoffe es klapt [-o< .

Wenn alles gut geht kommt übermorgen mein Controller und mein HQI Brenner, alles andere liegt bereits neben mir.
Werde dann sofort mal einige bilder posten.

Versuche als Filter einen Staubsaugerfilter zu verbauen, wegen staub im Gehäuse.
Die Lüfter pusten die Luft aus dem Gehäuse raus, vor die beiden müssen aber noch Luftleitbleche damit das Licht nicht direckt herausleuchtet.

Gonzoo
26.02.2004, 01:04
Habe noch schnell Die Luftwege eingezeichnet wie ich sie mir vorstelle damit ich nur 2 Lüfter brauche.

Muß aber bestimmt noch ordentlich was gegen Streulicht tun wurde mir ans Herz gelegt :fag:

Gonzoo
26.02.2004, 01:09
Die Temperaturfühler schalten bei 45°C die HQI ab und schützen das TFT
Eine Lüfternachlaufsteuerung kommt auch noch dazu.

Granada_Turbo
26.02.2004, 01:10
Beachte dabei auch das Dein gehäuse sonst gut abgedichtet ist, sonst zieht es nebenluft. Dann ströhmt die Luft überall, nur nich da wo sie soll!

Gonzoo
26.02.2004, 01:14
Das Gehäuse passt auf den millimeter, aber werde noch Dr. SILIKON Verwenden um 100% sicher zu gehen. :drinking:

Granada_Turbo
26.02.2004, 01:17
Na denn, :drinking: prost!

Sonst 'ne gute Anordnung, würd ich sagen

futtnik
26.02.2004, 01:32
.....bleit nur zu hoffen das die Zuluft vom Vorschaltgerät nicht zu stark erwärmt wird....

Slayer
26.02.2004, 08:50
Ne ich denk das is ein sehr guter Aufbau. Die Luft die reingezogen wird erwärmt sich bevor sie am TFT entlangstreift bestimmt nicht so stark ... dann bei der Lampe ziemlich warm aber da machts ja nix mehr aus.
Guter Aufbau.

Du kannst als Staubfilter auch soe feine Seidenstrümpfe o.ä. nehmen. Das lässt sich auch gut spannen.

DamienEscobar
26.02.2004, 19:52
Wir wollen bilder sehen verdammt!!!!!!

schluderia
26.02.2004, 19:57
vor allem möchte ich wissen wie gut das Toshi wirklich ist

DamienEscobar
26.02.2004, 20:37
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2724
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2724
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2724
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2724
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2724
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2724
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2724
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2724
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2724
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2724
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2724
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2724
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2724
http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2724

schluderia
26.02.2004, 22:16
Naja, da steht ja drin was ich meine

Bender79
27.02.2004, 00:24
da der thread ja eh schon eine eigendynamik entwickelt hat labber ich auch noch ein bisschen.
@Schluderia also ergebnisse von toshi waeren echt mal interresannt, soweit ich weiß gibts erst 2 bilder vom toshi und das sind testbildbilder und eine macro aufnahme von dani! Gibt es sonst noch gar nix vom toshi ich mein es haben sich sicher schon 10-20 leute den tft gekauft also wo sind die bilder?
@Slayer das mit den strümpfen als staubfilter ist ne spitzen idee!
schätze mal dann stinkt die luft auch nicht nach verbrannten staub.

Kiste
27.02.2004, 11:04
Hey,
habe genau das gleich vor möchte meinen Beamer
mit Toshiba TFT unter die decke hängen.
Welche Fresnel hast du bei Astromedia gekauft?
Muss ich wenn der Beamer an der decke hängt die
Fresnel so einbauen das sie genau senkrecht steht
also so das ein 90° Winkel gegenüber des Boden´s
ergibt?

BYE Kiste

procon
27.02.2004, 12:39
was wollt ihr mitn deckenbeamer? legt das tft falschrum rauf und stellt euch aufn kopf^^ :drunk:

Gonzoo
27.02.2004, 17:49
Werde mich heute abend um ein paar bilder kümmern dammit das gejammere hier aufhört. O:)

Ohne controller kein Bild auf`m TFT ... ich ärgere mich selber alles @ home aber kein kontroller.
:computer:

Wen mann den Beamer unter die Decke hängt muß die 2. Fressnell senkrecht zum boden sein.

Gonzoo
27.02.2004, 17:52
@ kiste

F 53 ist die Bezeichnung von Astromedia

Bin noch arbeiten aber gleich ab nach hause und basteln :dancing: :dancing:

Gonzoo
29.02.2004, 22:14
Die ersten Bilder :beer:

Gonzoo
29.02.2004, 22:14
noch eins

Gonzoo
29.02.2004, 22:15
...

LordH
02.03.2004, 22:52
Hallo,

Dein Selbstbau gefällt mir sehr gut. Eine schöne saubere Arbeit.
Ich möchte mir auch einen Beamer mit dem 10,4" Toshiba bauen. Könntest Du die Anordnungsmaße der Komponenten posten? Und woher hast Du die Fresnellinsen?

Vielen Dank im voraus.

procon
02.03.2004, 23:07
also das ist genau das selbe wie namenvergeben^^ i love this gehäuse... schön klein usw.

http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=1067

LordH
05.03.2004, 17:27
Hallo Gonzo,

bitte schau mal in Dein Postfach.

bratmaxe
05.03.2004, 22:20
Sieht wirklich Gut aus !!!

Gruss
Simon

Gonzoo
07.03.2004, 00:39
Hab mal wieder weitergebastelt....

Gonzoo
07.03.2004, 00:49
Habe alles schwarz angesprüht ... und dann beim einbau ein wenig angekratzt. :clubbed:

Der abstand doppelfressnel lampe ist ca 130 mm
abstand doppelfressnell tft ist 20 mm,
und tft fressnel 20 mm

testlauf kommt morgen :jive:

LANDO
07.03.2004, 12:47
Hallo


ich hab mal eine Frage:

Sehe ich richtig, das in der Zeichnung eine schlangenförmige Luft-Umströmung der Fresnell und TFT`s geplant war und in der Realisierung nichts davon vorhanden ist???


MfG LANDO

Gonzoo
07.03.2004, 14:24
Doch doch nur die luftschlitze liegen an der seite der teile

Gonzoo
08.03.2004, 00:15
Habe den beamer aufgebaut ohne reflektor und kondensor ...
Ergebniss....
schlechte randausleuchtung und das bild ist sehr dunkel. :banging:

Aber das mit meiner kühlung klappt :blob:

LANDO
08.03.2004, 00:51
Hallo das selbe mit der Randausleuchtung habe ich auch.

Fakt ist: Ein gescheiter Kondensor ist wirklich top. Ich habe damit schon wirklich fast bei Zimmerbeleuchtung Filme sehen können. Heute habe ich auch nen neuen Kondensor bekommen. Der beste bisher.

Beim Reflektor bin ich immer noch unschlüssig.
Ich glaube, das der optimale Reflektor (einschließlich Gadaffys) hier im Forum noch nicht gefunden wurde.

HAt vielleicht noch jemand noch Bezugsquellen für Reflektoren???

MfG LANDO

Anatom
08.03.2004, 07:38
@ lando:


welchen kondensor hast du ?
ich hab den von gadaffy, der ist glaub ich nicht aus glas. ist so 11cm durchmesser. hab da bedenken wegen der hitze ! oder ist das unbegründet ?

LANDO
08.03.2004, 17:43
Hallo


Diabolos Linse habe ich seit gestern als Kondensor.

Der beste bisher den ich hatte.

Mit einem Belichtungsmesser gemessen hat die 60-80 % mehr Licht gebracht.

Das Dingen ist für meine ANwendung wie geschaffen.

Ich habe teilweise schon ein wenig das Problem das zuviel Licht vorhanden ist. Helle Stellen im Bild werden schon teilweise richtig grell und blendend.

Bei voller Zimmerbeleuchtung kann man jetzt schon Filme sehen. (Natürlich wenn es ein wenig dunkler ist, sind die Farben noch brillanter und der Kontrast mehr vorhanden)



MfG LANDO

Gonzoo
08.03.2004, 21:23
habe das gefühl das das display zu viel licht schluckt, mit ner folie als tft sieht das alles ganz gut aus.

schluderia
14.03.2004, 20:24
Nun so ein LCD schluckt immer mehr Licht als eine Folie

Denke dein Abstand Lampe Fresnel ist zu klein, von daher die schlechte Ausleuchtung
ein bisschen Platz nach hinten hättest ja noch

Gonzoo
14.03.2004, 23:45
Wenn jetzt meine neuen teile kommen will ich meinen übererbeiteten Gehäuseentwurf benutzen.
Die alten lüfter waren soooooooo laut :clubbed:
Habe von einem tischler das angebot bekommen das er mir ein gehäuse baut :blob: :blob: :blob:

Hier der neue entwurf ( noch nicht maßstabsgetreu )

eizark
14.03.2004, 23:57
hi, gefällt mir gut der plan, aber du brauchst dein vsg und zg nicht mit zwei lüftern kühlen, eher die hqi...
ansonsten sehr gut durchdacht...

Gonzoo
15.03.2004, 17:00
Die lüfter die das VG Kühlen ziehen auch die luft am tft und an den fressnells vorbei deswegen benutze ich 2 lüfter, will ja nicht das TFT überhitzen lassen :disgusted: :blob:

Kiste
17.08.2004, 17:48
Hey,
kannst du mal deine genauen Abstände posten? Wäre
echt super. thx

Bye Kiste