PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 150w AC UHP EVG aus Infocus SP 5000



tobi
10.08.2008, 22:58
Hey,

habe hier noch ein AC 150w EVG rumzuliegen!
Hatte es aus meinem SP5000 ausgebaut.
Ist noch gebrückt... kann aber natürlich jederzeit rückgängig gemacht werden!
Als Anhang ein paar Fotos...

Wenn jemand Interesse hat einfach melden.

Preis liegt jetzt bei 18 €.

MfG
Tobi

Diy-Bot
10.08.2008, 22:59
http://diy-community.de/hinweis2.gif

tobi
13.08.2008, 19:52
Hat denn wirklich keiner Interesse an dem guten Stück?
Ich würde auch tauschen...

Meldet euch einfach...

MfG

Leeten
13.08.2008, 23:03
hmm was wolltest mit der brücke denn bewirken? dass das evg direkt gestartet wird oder, soll das evg ne positive lampenmeldung rausgeben?

dann das was du gemacht hast sieht nach letzterem aus wenn ich mich net irre..

tobi
14.08.2008, 00:16
Das ist einfach die Brücke, um dem Beamer die gestartete Lampe vorzustäuschen!
Habe erst später das EVG ausgebaut und direkt das Kabel gebrückt..

MfG

tobi
17.08.2008, 03:13
So... hat echt keiner Interesse?
Der Preis ist ja n och verhandelbar!!!

Schreibt mir einfach eure Vorstellung, dann werden wir sehen...


MfG

tobi
19.08.2008, 18:54
So geh jetzt runter auf 18 € + Versand.

Jetzt jemand Interesse?

MfG

tobi
20.08.2008, 12:41
So letzte Chance!
Will das EVG jemand für 15€ + 4€ Versand ??
Ansonsten schmeiß ich es morgen in die Bucht :grue:

Also dann,
MfG

Z
20.08.2008, 13:47
ich bekomme demnächst einen beamer mit defektem evg.

der hat angeblich 120W.
kann ich ohne weiteres ein 150W einbauen und eine entsprechende lampe betreiben?.
hast du noch 1 tag zeit?


Z

Leeten
20.08.2008, 14:10
das würd ich lassen... genau so hat hier jemand letztens sein beamer netzteil gefragged...
ich glaub "bassi" wars

KLICK (http://www.diy-community.de/showthread.php?t=22349&page=3) & KLICK (http://www.diy-community.de/showthread.php?t=22362)

tobi
20.08.2008, 16:23
Kann ich dir leider nicht sagen ob die paar Watt da was ausmachen...
Also ich warte von mir aus gern die Woche ab... meld dich einfach.

MfG

Z
20.08.2008, 17:51
@ tobi
das mit dem beamer hat sich erledigt :-(
hab ihn nicht bekommen.

@ Leeten
ich dachte daß man ein 150W EVG einbaut UND eine 150W lampe dranhängt. (?)

Z

magic234
20.08.2008, 18:52
Hallo,
gibts das EVG noch und kann man es auch für einen DIY-Beamer verwenden mit einer HQI -Lampe?

Leeten
20.08.2008, 20:16
@ Leeten
ich dachte daß man ein 150W EVG einbaut UND eine 150W lampe dranhängt. (?)

Z

hmm wie kommst jetz auf die lampe?
das evg hatte halt 30 w mehr als das alte... er hat 150w evg an n netzteil gehängt was vorher nur n evg für 120 w versorgen musste.. da is die lampe doch erstma egal..


@ tobi: laut deinen bildern ist das ein 170 w evg und kein 150w kann das sein?


mfg Marc0

tobi
21.08.2008, 12:51
Hallo,
gibts das EVG noch und kann man es auch für einen DIY-Beamer verwenden mit einer HQI -Lampe?

Ja es ist noch da und Nein es geht nicht für HQI Lampnen.



@ tobi: laut deinen bildern ist das ein 170 w evg und kein 150w kann das sein?
mfg Marc0

Also ich bin stark davon ausgegangen, dass es ein 150w EVG ist, da original eine 150w Lampe drin war. Hab den Reflektor sogar noch da, wo's draufsteht...

MfG

nd-
21.08.2008, 13:34
Hi! Wuerde das EVG nehmen! Weiteres am besten via PN.

tobi
01.09.2008, 13:44
- verkauft -

VierPunktZwo
23.02.2009, 23:04
Hey,

Will nicht unbedingt ein neues Thema aufrupfen, hab grade meinen SP 5000 zerlegt und würde gerne wissen, ob ich nun im EVG oder auf dem Netzteil brücken muss, wenn ich eine komplett eigenständige Lichtquelle nutzen will ??

Also sprich entweder die Optokoppler auf dem EVG (Wobei das EVG ja nur versorgt wird und keine Rückmeldung ans Board geben kann oder?) oder eben die vorhandenen, in Reihe geschalteten Sicherheitseinrichtungen des Beamers (Temp-Sensor und Schalter für Lampenabdeckung) brücken ??

:ups:

adomt1978
23.02.2009, 23:36
Du kannst wie du schon sagtest die optokoppler direkt auf dem EVG brücken, würde ich aber nicht machen, wenn du eh eine andere Lampe verwenden willst.

Du kannst einfach direkt auf dem Mainboard brücken. Verfolge mal das kabel, das vom EVG an das Mainboard geht. Da sollte auch ein stecker sein. Nun kannst du die beiden kontaktpunkte mit einem Lötpunkt verbinden, die zu dem opto auf dem EVG führen, welches du gebrückt hättest.

Dann kannst du nämlich das EVG komplett aus dem Beamer entfernen.

VierPunktZwo
24.02.2009, 06:39
öhm

Das EVG hat doch nur 2 Versorgunsstränge und 2 die zur Lampe gehen... Kann mir nicht vorstellen, wie das Teil ne Rückmeldung geben will? Es seidenn das Netzteil bemerkt, dass das EVG keine Leistung zieht...

Dann hab ich ein Problem.

adomt1978
24.02.2009, 09:12
:grue:HÄ:grue:????????

VierPunktZwo
24.02.2009, 22:37
Ok, hab mich geirrt ^^

Kein Plan wieso ich das gestern übersehen hab.

Wenn man den Opto (Also den dritten von oben) brücken muss, um die Ok-Meldung auszugeben, dann sehe ich das richtig, dass Schwarz und Blau vom Kabel zum Board dabei gebrückt werden? (Schätzungsweise?)

58304

Dann könnte ich mir das EVG nämlich auch gleich sparen....

VierPunktZwo
25.02.2009, 17:38
also blau/schwarz alleine bringt mich nicht weiter...

Muss ich vielleicht noch 2 brücken?