PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eigenbau CRT Beamer - Lange angekündigt, endlich fertig



Kimme-K
25.05.2008, 20:04
Moin!
Ich hatte ja seit langem mal geplant einen Eigenbau CRT Beamer zu bauen und siehe da, er ist endlich fertig. Elektronik stammt aus einem Toshiba 43PJ03G Rückprojektionsfernseher. Probleme gab es bei der Fertigung des Ganzen eigentlich keine, bis auf die Tatsache das die Objektive etwas "überdimensioniert" sind, da es sich hierbei um Weitwinkelobjektive handelt die auf eine Distanz von ca. 2m eine Bildbreite von 1.5-3m machen und ich eine Vorrichtung bauen musste, mit der man die beiden ausßen liegenden Röhren verschieben kann. Je nach EInstellung. Das schöne an dem Ganzen ist, dass er diverse Inputs hat wie scart, s-video, composite,...und interne Lautsprecher. Aber das beste an allem ist der Umschalter, mit dem man auch die Digitale Konvergenz (!) einstellen kann. Hier einfach mal ein Paar Pics vom auseinander bauen, der Elektronik und dem Gehäusebau/Fertigstellung.

Kimme-K
25.05.2008, 20:07
Hier das Gehäuse und die Platzierung der Elektronik

Water
25.05.2008, 20:07
Alle Achtung!

Da wirst Du wahrscheinlich einige Nachahmer finden.

Gruß walter

Kimme-K
25.05.2008, 20:13
und hier ein Paar Bilder des Bildes. Noch nicht 100% eingestellt, aber überraschend gut (bei unabgedunkeltem Raum!!!) die Digitalkamera ist auch nicht so prickelnd. Werde die Tage Abends nochmal Bilder machen

Revox
25.05.2008, 21:01
Siehst du noch Möglichkeiten diese "Zipfel" zu beseitigen?
Stefan

Kimme-K
25.05.2008, 21:13
@revox: Hast du mich gerade über icq versucht anzuschreiben? Ja, die zipfel sollten weggehen. normalerweise ist das Bild trapezförmiger. Da ich noch keinen passenden Standfuß für den CRT gebaut habe, konnte ich ihm noch keine Keystone verpassen. Falls das nicht reichen sollte, werde ich einfach die Spannungsversorgung der STK umlöten bzw. die Eingänge mit kleineren Widerständen versehen, so das man die Ablenkspannung noch erhöhren kann und das Bild nicht anfängt einzufallen. Sind noch knapp 3V nach oben offen

Kimme-K
30.05.2008, 14:44
Schöner Mist! Ich war eben in der Uni bei meinem Prof der anscheinend Langeweile hat und mich für´s nächste halbe Semester verpflichtet hat. Deshalb habe ich auch keine Zeit an dem Beamer weiter zu machen. Falls jemand Interesse dran hat und mein Werk gerne weiter machen würde (er ist ja fertig, müsste nur einen Standfuß mit Keystone bekommen und dann nochmal eingestellt werden). Der darf gerne mal in der Markthalle nachsehen:\\