PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : ...Muckelmopped-Beamer



Muckelmopped
07.02.2004, 18:04
So, hab mal wieder was weitergeschraubt, und denke, es sind erste Ergebnisse zu erkennen-daher hab ich hier jetzt mal gepostet.
Bei dem Foto"Brennpunkt" hab ich mal festgehalten wo das Objektiv hinkommt.
Ansonsten warte ich jetzt nur noch auf die grosse Fresnel, und mein GEHA 8,4 Zoll Display.
Irgendwelche Verbesserungsvorschläge?

MM

Freak
07.02.2004, 18:18
Echt verdammt saubere Arbeit, sieht Klasse aus.

Ist dass eiegtlich eine Folie oder ein Lackspray der dieses Mauer Muster aussen umgiebt??

Ach ja, berechnet ihr den Brennpunkt bei diesen Umlenkspiegel Beamer immer oder testet ihr das einfach indem ihr den Spiegel verrückt, weil vor und zurrück rücken wird man das Objektiv nicht können schätz ich mal?!

schluderia
07.02.2004, 18:20
Sieht doch ordentlich aus

Der Granitlack ist sehr beliebt =D>

Wenn deine Optik nachher passt ...

suicidecrew
07.02.2004, 18:57
Klasse Arbeit!

Fettes Respekt!

:boobs:

xy.freak
07.02.2004, 19:04
Sieht echt gut aus, will es sehen wenns fertig sit. :)

King-of-Queens
08.02.2004, 12:58
Hi, also erst mal... sieht echt genial aus, top! Aber warum baut Ihr euch immer solche mechanischen Betriebsstundenzähler rein? Find das zieht das Design echt runter. Gibt doch so geniale mit LCD, gebt als Beispiel mal bei Conrad Betriesstundenzähler ein.
Sowas die Richtung sieht doch viiel cooler aus, ev. noch mit blauer Hintergrundbeleuchtung! Meine Meinung....
MfG, K-o-Q

Creave
08.02.2004, 21:21
gut, ruhig noch mehr geld ausgeben :) wieso nicht gleich mit integriertem digitalenhandyempfänger, damit man den beamer auch aus dem urlaub bequem steuern kann? .. kleiner scherz am rande, sorry.

Muckelmopped
08.02.2004, 23:50
...richtig!

So eine Digitale Anzeige ist mir dann doch nicht das Geld wert.
Den ich hier verbaut hab, lag noch bei mir rum, sonst hätte ich wohl keinen verbaut-ist eh nur um mal zu sehen, wielange das Leuchtmittel hält, und wie oft man das Gerät benutzt.

Das Granit-Finish gibts in verschiedenen Farben, und in fast jedem Heimwerkerladen(Obi)in der Sprühdose, und ist supereinfach zu verarbeiten.

MM

ichessblumen
09.02.2004, 10:11
fetten respekt.

ich fürchte nur, dass du den spiegel anders platzieren musst, weil dir das vorschaltgerät sonst im strahlengang hängt.

Too_Hot
09.02.2004, 15:10
wieso...die lichtstrahlen sind nicht paralell sondern werden zum brennpunkt hin zugespitzt..darum ist es durchaus denkar das des VG da stehn bleiben kann

Muckelmopped
09.02.2004, 18:49
Wieder ein wenig gebaut:
Bild ist schon ganz OK(ohne LCD).
Hab allerdings ein wenig HotSpot-denke der Umlenkspiegel ist noch zu klein.
Mi. kommt das LCD-dann gibts richtige Results
...was sagt ihr zur Verbesserung?

MM

Gawin
09.02.2004, 18:51
WOA - DU +#+++##+ hast ne Drehbank!!!

NEID!

MatStorm
09.02.2004, 18:59
hey... is ja voll mobil dat Teil mit den Tragegriffen ;) ... Nee im ernst, gefällt mir gut dein Beamer!

Muckelmopped
10.02.2004, 00:02
...ohne Drehbank ist das Leben nur halb so schön-und einfach.
Also wenn mal Not am Mann ist kann ich euch evtl. auch mal mit etwas rundem aushelfen.

Zu dem Post mit dem störenden VG:hatt erst auch Bedenken, aber ist ohne Probleme verlaufen.

Nun seht ihr ja die schlecht ausgeleuchteten Ecken-sollte ich am Reflektor was ändern?

MM

Too_Hot
10.02.2004, 01:11
nimm ihn mal weg and schau...und den kondensor auch...mach eins nach dem andern wieder rein..lass nur drin wen es auch verbesserung bringt andernfalls rumprobieren...

Duffy
10.02.2004, 02:00
@Muckelmopped, das Problem mit den HQI-T ist der 43mm Durchmesser, dein Brenner wird nie im Brennpunkt des Reflektors liegen können, sprich der Reflektor macht das ganz nur schlimmer => Hotspot

guck mal hier, floorjudge hat eine Bezugsquelle für 85mm Reflektoren zu 18€, da passt dann auch deine Monster HQI drauf

http://www.diy-community.de/viewtopic.php?t=2299&highlight=reflektor

ichessblumen
10.02.2004, 10:14
respekt,respekt und "neid". will auch 'ne drehbank. *lechz*

kannst vielleicht probieren, mit dem reflektor noch näher an die hqi zu kommen. schaut nämlich net so aus, als wär sie im brennpunkt des reflektors. um den hotspot zu vermeiden, habe ich z.B. mit der fresnel etwas gespielt, so dass die abbildung der lampe nicht 100% scharf ist. also die fresnel noch ca 1 cm weiter weg vom kondensor.

Duffy
10.02.2004, 11:57
@ichessblumen, kann er nicht habe ich doch direkt über deinem Beitrag geschrieben, der Brenner hat nen Durchmesser von 43mm

ichessblumen
10.02.2004, 12:07
@duffy,

uihh, hab mir das bild nochmal genau angesehen. war schlecht zu erkennen.
ja dann bleibt nichts anderes übrig als 'nen anderen reflektor zu nehmen oder andere lichtquelle. 150 W HTI ist schön klein.

Duffy
10.02.2004, 12:13
ich wollt mir auch schon mal eine HQI-T kaufen, bis ich dann bei Osram ins Datenblatt geguckt hab und das mit den 43mm gesehen hab, eine HQI-TS hat ja nur 24mm

Muckelmopped
10.02.2004, 23:46
...danke erstmal für eure Tipps.
Stimmt schon; die HQI ist zu gross,um in den Brennpunkt des Reflektors zu kommen, also hab ich mal wieder was rumgetestet:Ohne Kondensor keine Besserung,-Neuer Reflektor(halbrund poliert) auch nicht besser.
Jetzt hatte ich noch eine grosse Fresnel(hat auch einen anderen Brennpunkt), und damit ist die Sache wesentlich besser(bei gleichem Reflektor).
Allerdings verschiebt sich jetzt mein Brennpunkt, und ich muss das Objektiv versetzen.
Jetzt meine nächste Frage:Fresnel splitten(Fresnel-TFT-Fresnel), oder zusammen lassen?
Eure Erfahrungen??

Grüsse MM

ichessblumen
11.02.2004, 09:22
also ich bau auch mit der spiegelmethode und habe zwei fresnels mit f=210 doppelt vor dem tft (was leider noch nicht da ist). ich würde es zusammen lassen. habe auch experimentiert und bin damit auf das beste ergebnis gekommen. http://diy-community.de/viewtopic.php?p=23285#23285

gruß.
ichessblumen

Muckelmopped
12.02.2004, 19:29
Nun ist auch mein Display da.
FFC hab ich verlängern müssen---STRAFARBEIT!!!
Hab mal provisorisch ausprobiert:

MM

Too_Hot
12.02.2004, 20:54
hast in echt auch so ne schlechte ausleuchtung der ecken?

ansonsten nice job...

suicidecrew
12.02.2004, 22:06
haste die kabel angelötet? wie lange hat das gedauert? und.... hats sofort gefunzt??

ichessblumen
13.02.2004, 09:51
@muckelmopped,

gefällt mir gut. bissel ausleuchtungsfeintuning für die ecken tut noch not.
und das mit dem ffc verlängern ist ne schweinearbeit. ruhige hand, gute beleuchtung und 'ne lupe. also ich hätte mich das nicht getraut. respekt.

Muckelmopped
21.02.2004, 15:56
...wieder ein wenig weitergebaut, werde allerdings auf das Lilliput umrüsten, weil die Platine zu gross ist vom Panel(jemand interesse???).
Ergebnisse seht ihr ja(sorry, aber bin noch ein wenig prall vom Kölsch)
Ansonsten ist die Kiste fertig-muss nur noch ein wenig justieren-mach ich aber wenn ich wieder nüchtern bin.

MM

Muckelmopped
21.02.2004, 16:03
Wegen der Nachfrage:die FFC kabel hab ich gelötet, und war echt nur mit ner Flasche Martini zu bewältigen.
Hab allerdings nachher nochmal umgelötet(auf starre Leitung), weil ich hatte einen leichten Blaustich.
Jetzt OK.

tigerwoods2003
21.02.2004, 17:01
Also ist ein echt geiles Teil.Richtig schön handlich. Noch so ein paar bilder von dem Projizierten Bild würde mich interessieren.
MfG Tiger2003

bimmi
23.02.2004, 16:26
wenn ich fragen darf welches tft hast du genommen das ist ja gleich mit mehreren eingängen richtig??? fang schon mal an zu :drinking:

Muckelmopped
25.02.2004, 00:40
...zu der Frage mit dem Display:
Ist ein Geha Top-Vision Panel(16Mio.Farben,30ms,640x480,alle Eingänge),werde allerdings wegen zu grosser Controller-Platine auf ein Lilliput umbauen, und mein Panel wieder veräussern.

Lilliput ist heute gekommen, und hab ich schon umgebaut(geteilte Fresnel), warte aber noch auf mein langes FFc, da ich das Tastenfeld ausgelagert hab.

MM

Anatom
25.02.2004, 07:45
mir kribbelts in den fingern wenn man sowas sieht !
respekt !
das macht dir so schnell keiner nach, saubere arbeit.

mehr screenshots wären super !!!

(hoffentlich kommen bald meine teile)

Muckelmopped
25.02.2004, 23:25
...Screenshots gibt es erst wieder, wenn ich den Beamer mit dem Lilliput fertig hab.
Warte noch auf das lange FFC!!
Habe allerdings auch noch das HQI gewechselt, wie auch die Fresnel, als auch die Abstände-bin mal selber gespannt, ob ´das alles taugt

MM

Muckelmopped
29.02.2004, 12:51
...so, dass Lilliput ist verbaut, und das neue Leuchtmittel auch.
Leider warte ich noch auf das lange FFC-sodass ich hier noch keine Screenshots posten kann.
Den Unterschied der Beleuchtung seht ihr ja im Bezug auf die alten Pictures.
Gut zu erkennen ist auch Das Brett mit dem Lilli-Display und der befestigten kleinen Platine.
Das Screen-Picture ist mit ausgeschaltetem Display gemacht.

MM

Muckelmopped
02.03.2004, 23:29
...so, nun ist er fertig, mein Beamer.
Habe das Lilliput verbaut, und bin vom Ergebnis echt angetan.
Das einzige, was ich noch ändern werde, ist der Spiegel(leichte Schatten).
Diverse andere Fotos folgen noch.
P.S. Die Screenshots sind alle auf Reibeputz gemacht worden-hab noch keine Leinwand.

MM

Anatom
02.03.2004, 23:33
GENIAL !!!
Absolut top. Gratulation.

Bin erst in den Anfängen, bekomme morgen meine HQI !

Mich würde mal interessieren, welche Schutzmaßnahmen du gegen UV, bzw. IR unternommen hast.

Wie sieht es mit der Temperatur aus?

Schönen Beamerabend noch, Anatom.

Muckelmopped
02.03.2004, 23:41
...@ANATOM

Mach Dir keine grossen Gedanken über das Thema UV, denn alle aktuellen Leuchtmittel(HQI) sind von Haus aus schon mit einem UV-Schutz versehen.
Zusätzlich kannst du noch eine Glasscheibe hinter den Kondensor setzen(normales Verbundglas,Floatglas)-schützt nochmal zusätzlich.
Temperatur:habe 2 Papstlüfter auf halber Drehzahl(Vorwiederstand), und habe am Display nicht mal 25 Grad.
Lampenkammer ca.40 Grad nach 1 Stunde

Gruss MM

tigerwoods2003
02.03.2004, 23:44
Sehr schön. War bei deinem Lilliput was du hattest ein Netzteil dabei. Wenn nein wie haste das Problem gelöst ??
MfG Tiger2003

diabolos
03.03.2004, 00:00
und endlich mal results mit dem LILLI, echt gute Leistungen MM, das sind motivierte ergebnisse =D>

Duffy
03.03.2004, 00:31
Muckelmopped, kannst sagen welches Display Lichtdurchlässiger ist, das Geha oder das Lilliput? vielleicht kannst du ja mal beide gegen Tageslicht halten und ein Bild machen, so hätten wir ein Vergleich des Lilliput zu älteren OHP-Paneln

Anatom
03.03.2004, 07:34
...@muckelmoped:

thx, für die info. man liest teilweise von schädigungen des tft, bei unzureichender filterung, daher die frage.

auf der OSRAM steht ja auch UV-Stop drauf !

und IR kriegt man mit Lüftern in den griff? ich probiers heute nachmittag.

Muckelmopped
03.03.2004, 08:42
@ DUFFY

...das Lilliput ist definitiv Lichtdurchlässiger als das Geha´Top Vision´Panel.
Nach meinem Gefühl ist das Lilli auch schneller als das Geha(30ms).
Habe für das Geha Teil 280 EURO bezahlt; für das Lilli 185!!!
Steht in keinem Verhältnis-das Lilli war sogar einfacher zu demontieren(nur Vorsichtiger).

MM

Duffy
03.03.2004, 10:35
was schäzt du so wieviel Prozent Lichtdurchlässiger? ich überlege nämlich mein Panel zu verkaufen und ein Lilliput zu kaufen

ichessblumen
03.03.2004, 10:49
@muckelmopped:

superschön. ich bin begeistert von der quali. respekt.

Muckelmopped
03.03.2004, 20:15
...weitere Pic´s

Duffy
03.03.2004, 20:23
hammer, aber mal ne Frage zu dem Lilliput, kann man einfach so das Format wie bei nem 16:9 Fernseher von 16:9 auf 4:3 schalten und anders herum?

scotty
03.03.2004, 20:25
woowww....!!!!!!

super results! respect!!

so stelle ich mich auch vor, mal sehen.....

Freak
03.03.2004, 20:42
Echt Phänomenal, für diesen Beamer könntest du echt Kohle verlangen...

Sauber verarbeitet und und die Qualität der Bilder 1A...........echt Fett

Muckelmopped
03.03.2004, 23:53
...erst mal Danke für das ganze Lob!!!

@Duffy

Das Display selber kann man nicht umschalten(meines Wissens), aber über Receiver und DVD-Player kann man da viel Justieren-im Menue.

Zur Lichtdurchlässigkeit schätze ich das Lilli auf 20%, das Geha Panel vielleicht auf 15%(eher weniger)
War zuerst auch skeptisch bezüglich des Lilliput(Grösse), aber jetzt voll überzeugt-ist viel einfacher auszuleuchten, und die Auflösung ist absolut ausreichend-für DVD´s und TV.
Den PC werde ich die Tage auch daran austesten, und neue Pic´s posten.
Habe auch einen Kommerziellen Beamer(Liesegang) zum Vergleich ausgeliehen.

MM

Duffy
04.03.2004, 00:00
du willst es so richtig wissen *gg*
aber wenn jetzt ein Signal in 4:3 anschließt, wird es dann auf 16:9 gestreckt oder bekommst du schwarze Balken?

schluderia
04.03.2004, 18:42
Klasse Arbeit! Gutes Gehäuse, gutes Bild.
Hast du irgendwelche Unschärfen oder ähnliches?

Muckelmopped
04.03.2004, 20:00
@ Duffy:
Das Bild wird gestreckt!
Fällt aber nicht so arg ins Gewicht, wie ich es mir gedacht hab-siehe Fotos.
Bei Filmen über Receiver ist das Format(16:9) optimal.
Bei diversen DVD´s ist immer noch der 2,35:1-Streifen oben und unten(schmal) zu sehen.
Bei reinen 16:9 Filmen wieder Perfect.

@Schluderia:
Das Bild ist eigentlich absolut scharf(nur total geringe Abweichungen die man nur mit rumprobieren und testen erkennen kann(durch ganz leichte Wölbung der Fresnel-kleiner 3mm)), und rundherum gleiche Helligkeit.
Habe allerdings noch leichte Schatten in der Vertikalen, sind aber ebenfalls nur bei sw/ws-Schriften erkennbar, und werde ich durch einen Oberflächenspiegel beheben.
Ansonsten TOP zufrieden.

Duffy
04.03.2004, 21:27
kann man das strecken von 4:3 abschalten?

Muckelmopped
05.03.2004, 00:18
...glaube nicht, aber werde morgen das mal weiter austesten.
Hab gerade mit ein paar Jungs die WOK-WM geschaut(auf Beamer), und lief ohne Probleme-sind die Beschmiert!!

MM

Duffy
05.03.2004, 00:21
hab ich auch geguckt, Fußball EM wird ja in 16:9 übertragen, hm lilliput reizt mich schon

Muckelmopped
05.03.2004, 00:31
...will dir nichts aufschwatzen, aber meinen Segen hat das Lilliput auf jeden Fall.
Das auseinanderbauen ist auch nicht so das Problem, und wesentlich billiger als ein Panel von Ebay(280 EURO).
Aber jeder hat seinen eigenen Geschmack

Duffy
05.03.2004, 00:33
ja ich hab Panel bis zum Umfallen, von daher, die sind jetzt bei Ebay drin wenn die Kohle da ist werde ich so ein Lilliput kaufen, ist ja auch unschlagbar klein

Muckelmopped
05.03.2004, 00:53
...da wirst du wohl noch die eine oder andere Mark(EURO) verdienen, denn die bieten sich dusselig bei EBAY-hab ich allerdings ebenfalls mit meinem Panel getan.
Mit dem Lilli kannst du auch ein viel kleineres Gehäuse bauen, und bekommst es einfacher ausgeleuchtet.

MM

Duffy
05.03.2004, 00:58
ja kleineres Gehäuse ist mir recht wichtig

Axl
09.03.2004, 22:56
@MM

Absoluter Hammer, was man aus so nem Lilli mit dem nötigen KnowHow rausholen kann. Respekt.
Wieviel Watt hat denn deine HTI, steht glaub nirgends. Falls doch, nicht :clubbed:

Duffy
09.03.2004, 23:12
er hat eine HQI 250W, HTI ist nur für dir besser Begüteten unter uns, HTI ist viel teurer als HQI aber auch besser, da kleinerer Lichtbogen

Muckelmopped
09.03.2004, 23:45
...richtig-ist eine HQI 250 Watt.
Habe heute mal wieder eine neue Baustelle angefangen, und konnte da bei der Demontage von alten Leuchten 3 komplette HQI-Strahler(70W) incl. VG usw. abstauben.
jetzt bin ich doch glatt am überlegen, mir noch einen Beamer zu bauen-so für das Schlafzimmer oder so-mal schauen.
Hier ist ja im Forum noch ein Result mit 70W, und 3Fresnels-sieht ganz OK aus.
Aber auch die Sache mit der LED-Beleuchtung interessiert mich sehr-hab mal bei meinem Grosshändler ein paar Kataloge geordert.
Bei Brumberg gibts da einige Strahlet für kleines Geld.
...wir werden sehen.

MM

Duffy
09.03.2004, 23:52
hast du eine 250W mit UV-Filter, ich hab nämlich dummer weise eine ohne UV-Filter gekauft und die stinkt nach 5 min voll nach Ozon

Muckelmopped
10.03.2004, 00:32
...hab noch eine 250 Watt, die ist 7 Stunden gelaufen.
Kannst sie auf den ersten Fotos meines Beamers ansehen(ist mit Keramik-Fassung).
Die hat auch einen serienmässigen UV-Schutz.

MM