PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RCF Ls 5001



Vermin
26.03.2008, 23:15
Hiho. Mal wieder ein neuer CRT zum spielen...
Ich hab mal ein par Fotos geschossen.

Ich hab den CRT als defekt gekauft und konnte ihn 5min von hier abholen :)
Defekt war nur eine Feinsicherung. Ich vermute mittlerweile einfach Materialschwäche, denn die Sicherung sieht nicht defekt aus. Hat sich wohl nur der Draht gelöst. Mein Glück.
Dann waren noch 5 Drehpotis wackelig worauf ich alle Poti Kontakte nachgelötet habe um spätere defekte zu vermeiden. Der Pojektor lief nach Angaben des einzigen Vorbesitzers ca. 8000-9000Std. Es ist auf der blauen Röhre mittlerweile eine großflächige minnimale Maske. Projeziert man über diesen Bereich herraus kann man bei reinem blau die Maske ganz leicht sehen. Die Konvergenz ist Extrem leicht ein zu stellen. In 15min kann man den Projektor komplett Perfekt einstellen. Er hat eine 16:9 Umschaltung. Die 3 Bild-Eingänge sowie Helligkeit, Kontrast und Farbe können bequem über die Fernbedienung eingestellt werden.
Die TAC4 Obejktive sind fast so gut wie meine HD6 was mich schon ein wenig gewundert hatte. Bild ist super...allerdings weis ich immer noch nicht welche max. Auflösung der CRT schafft. 540i konnte ich testen.
Deckenhalterung war auch dabei :)

mfg Vermin

Vermin
26.03.2008, 23:17
noch ein par...