PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein Wohnzimmerkino



autofreak0783
27.01.2008, 16:13
Möchte auch gerne mal mein bescheidenes Wohnzimmerkino zeigen.

autofreak0783
27.01.2008, 16:18
Bilder zum Eigenbau Beamer der noch nicht ganz fertig ist giebt es hier ganz unten http://www.diy-community.de/showthread.php?t=18775&page=4

TbM
28.01.2008, 01:17
Gibts da nicht probleme mit den Nachbarn weil dein Sub nach unten abstrahlt? (Meine Subs sind an der Decke angebracht, da ist nur der Himmel drüber) Weiterhin frage ich mich ob der Center hinter der Leinwand nicht irgendwie dumpf oder verfälscht klingt, oder ist das ne spezielle Leinwand?

PS: Nette DBox2, Kabel oder Sat?

Dorigo
28.01.2008, 04:28
oder ist das ne spezielle Leinwand?


das ist ein Tupplur Rollo:hehe:

übrigens maskiere die Tupplur hab ich gestern auch gemacht bringt echt viel kann ich jedem nur empfehlen der ne Tupplur hat
hab grad 2 Filme gesehen mit der maskierung einfach besser
dunkle Szenen kommen jetzt besser rüber:jaa:

autofreak0783
28.01.2008, 07:54
Ja das mit dem Center ist echt ein Problem. weis momentan noch nicht wo ich den hinpacken soll. Ich muss ihn zumindest lauter einstellen. Dann geht das schon hinter der Leinwand. Aber man hört es schon das da was davor ist.

gaming247
28.01.2008, 10:25
das ist ein Tupplur Rollo:hehe:

übrigens maskiere die Tupplur hab ich gestern auch gemacht bringt echt viel kann ich jedem nur empfehlen der ne Tupplur hat
hab grad 2 Filme gesehen mit der maskierung einfach besser
dunkle Szenen kommen jetzt besser rüber:jaa:


Wie hast du denn die Tupplur maskiert ? Kannst du mal Fotos machen ? Würd mich echt interessieren

xtreme79
28.01.2008, 10:36
Ja das mit dem Center ist echt ein Problem. weis momentan noch nicht wo ich den hinpacken soll. Ich muss ihn zumindest lauter einstellen. Dann geht das schon hinter der Leinwand. Aber man hört es schon das da was davor ist.

Ganz einfach, der Fernseher muss weg :jaja:. Nein, ist in der Konstellation wirklich nicht so einfach, wenn du ihn schön mittig ausrichten willst. Ich würd ja fast hergehen und schauen, ob ich den dann nicht irgendwie unten an der Leinwand befestigen kann oder auf nem Stativ oder so hinter der Leinwand weg hole. Ich meine, wenn der beim Kinovergnügen vorm Fernseher zu stehen kommt, wäre doch so schlimm nicht. Ober schaust du parallel Beamer und Fernseher? Das Anschlusskabel dürfte ja lang genug sein...

Dorigo
28.01.2008, 10:56
ich habe das Tupplur einfach mit so einem 2,80 euro schwarzem Klebeband ausm Baumarkt maskiert.
brint echt viel
ich habe nur unten und an den seiten abgeklebt
und es bringt trotzdem mehr kontrast
nur leider muss ich meinen Tupplur mal grade aufhängen
(ist ja schwer wenn mans an der decke montiert)
den jetzt löst sich an manchn stellen das Klebeband
aber wenns erst grade hängt klebts wieder richtig

Fotos werde ich im Laufe der Woche machen wenn ich mein Heimkino hier ins Forum stelle

autofreak0783
28.01.2008, 12:32
Ganz einfach, der Fernseher muss weg :jaja:. Nein, ist in der Konstellation wirklich nicht so einfach, wenn du ihn schön mittig ausrichten willst. Ich würd ja fast hergehen und schauen, ob ich den dann nicht irgendwie unten an der Leinwand befestigen kann oder auf nem Stativ oder so hinter der Leinwand weg hole. Ich meine, wenn der beim Kinovergnügen vorm Fernseher zu stehen kommt, wäre doch so schlimm nicht. Ober schaust du parallel Beamer und Fernseher? Das Anschlusskabel dürfte ja lang genug sein...

Der Fernseher muss auf jeden Fall da bleiben.
Ich wollte ja erst den Center ganz nach unten versetzen aber ich brauche die volle Leinwandfläche wenn ich 4:3 Bilder hab. Dann müsste ich mit dem Beamer weiter vor um das Bild kleiner zu bekommen, was aber auch nicht geht.

Korfuchris
29.01.2008, 08:20
... den jetzt löst sich an manchn stellen das Klebeband
aber wenns erst grade hängt klebts wieder richtig

Fotos werde ich im Laufe der Woche machen wenn ich mein Heimkino hier ins Forum stelle

Da gibts einen einfachen Trick, erstens mal schwarzes Gewebeband nehmen, und dann am besten annähen, mit der Nähmaschine, feine Nadel, schwarzer Faden, grosse Stiche (sonst perforierst du bloss), das würde bestimmt gut rüberkommen...

LG Chris. Will auch Fotos sehen. ;)

Dorigo
29.01.2008, 08:45
ja danke werde ich vielleicht heute machen das mit dem nähen Oh Gott 6 meter nähen ich war froh als ich meine Hose genäht habe und das dann gehalten hat.

Fotos kommen auf jedenall noch diese Woche das Zimmer muss ich erst wieder aufräumen *g*

ABER JETZT WIEDER BACK2TOPIC

Korfuchris
29.01.2008, 18:16
das geht schon, ist ja bloss geradeaus, einen Schluck Zielwasser und ab gehts... Ich näh meine kaputten Hosen übrigens auch selber :hehe:

sorry, doch noch OT

PC-Spezi
29.01.2008, 18:54
dbox2 rulz ;-)

ich hab ne silberne... ge-DIY-t natürlich^^