PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mein DIY Beamer



DwarfNRG
21.01.2008, 19:56
Nachdem ich nun endlich ein richtig funkionierendes Display habe wollte ich mal meine Results posten.
Bin sehr damit zu frieden, natürich würde es noch besser gehn, aber habe gerade einfach keine Zeit noch mehr Aufwand
dafür zu betreiben.

Hier mal die Spezifikationen:

Panel: Medium CTX EZ Show 860
Aktives TFT
Auflösung: 800x600
Farben: 16 Mio
Kontrast: 100:1
Reaktionszeit: 30ms

OHP: Liesegang Trainer Deluxe 400W
nicht gemoddet

Projektionsdiagonale: 2,5m bei 4:3

Nachdem ich bald umziehe, werde ich mir erst dann eine Tuplur zulegen. Zur Zeit projeziere ich auf eine weiße Wand.
Ich hänge mit einer TV-Box am Panel, leider verliere ich dadurch etwas Schärfe (schlechte Qualität). Werde wohl einen HTPC bauen müssen.

Hier mal meine Results:

DwarfNRG
21.01.2008, 19:57
Noch andere Beispiele:

Motobias
21.01.2008, 20:21
*cheerio*

sieht gut aus !

hast du eventuell eine kleiner rasterung im bild oder kommt das von der digicam ?

DwarfNRG
28.01.2008, 12:30
So, erstmal danke für deinen Comment, ich denke schon, dass ein kleines Raster drin ist, aber normal ist das nur aus 1m Entfernung zu sehn. Die DigiCam zeigt es aber ziemlich deutlich, werde bald aber mit anderen Einstellungen und nem angeschlossenen Laptop die Unterschiede zeigen. Denn die TV-Box ist echt Mist, ein PC liefert mit TV Karte ein viel besseres und schärferes Bild. Außerdem kann ich dann die Einstellungen (Farbe, Kontrast, Helligkeit) viel besser vornehmen. Bilder werden bald folgen, wenn ich mich mal von meinen Uni-Sachen losreißen kann.

JanWillem
01.02.2008, 18:35
Sieht gut aus! Ich hoffe ich kann bald auch anfangen mit dem basteln