PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ergebnisse Ovation 820, 70W HQI



Duffy
25.01.2004, 23:47
hab Gestern angefangen zu bauen und so siehts aus:

70W HQI
3x Fresnel Astromedia
Proxima Ovation 820
200mm Liesegang mit Brillenglas (eigentlicht 315mm)
gehäuse ist irgend ein billig HDF- Zeug, lag im Keller
Dia Leinwand :( Testbild in 1,5m Diagonale
Masse 22 x 26 x 45 (stehen aber 5cm über, also 40cm)

Duffy
25.01.2004, 23:49
00

SvenGWK
25.01.2004, 23:53
Das sieht doch schon mal super aus!
Gratuliere!

storell
26.01.2004, 00:22
mit 70 Watt ! alle Achtung ! Great !!!!

bobo666
26.01.2004, 02:04
jou für 70 watt rockt das ding ja voll sieht echt gut aus . kannst du mal in ein bild mal reinschreiben wie du die fresnells eingebaut hast . weil du hast ja 3 stück verbaut würde gerne wissen warum und was es gebracht hat denn das bild kann sich ja sehen lassen

Duffy
26.01.2004, 12:15
hier noch zwei Bilder mit 2,2 m Diagonale auf Rauchfasertapete

Flo1K
26.01.2004, 12:21
wow! hab auch noch ne 70er hqi hier rumliegen, sollte eigentlich für meinen 2,5 zoll schrottbeamer herhalten,
nur wenn ich dass hier sehe ist es schon einen versuch wert sie für mein größesres projekt zu verwenden.

Baumi
26.01.2004, 12:32
Hallo!

Erst mal Super Ergebnisse! Und das mit ner 70 Watt Lampe!

Ich wollt wissen wie deine abstände sind von lichtquelle zum tft und von tft zum objektiv?



MfG


Baumi

Duffy
26.01.2004, 12:36
hier die Masse des Aufbaus und die Fresnel Anordung

ichessblumen
26.01.2004, 12:42
@ duffy, super, super super. WOW.

frage zu den fresnels. du hast sie dreifach genommen vor dem tft und dahinter keine mehr? damit hast du den abstand lampe - fresnel auf ca. 11 cm bekommen,richtig?

Duffy
26.01.2004, 12:49
zur Lampe direkt sind es 11cm, aber ich habe ja noch diesen scheiss Thermoschutz Kondensor (der zieht die Farbtemperatur in Keller, ohne ist das Bild weisser mache ich heute abend mal ab) der beeinflusst ja auch so ein wenig den Abstand, 9cm sind es vom Kondensor zu den drei Fresnel.
Fresnel sind alle wie in dem Bild angeordnet

ichessblumen
26.01.2004, 13:26
ahh, verstehe. werde ich denn auch mal ausprobieren, ob ich den abstand nochmal verkürzen kann.
aber das der kondensor die farbtemperatur verändert find' ich seltsam.

recycler
26.01.2004, 14:27
Hi,

prima Idee und sehr kompakt. Vielleicht bau ich mein Panel auch noch in ein kompaktes Gehäuse (nehm aber dann etwas besseres Material, damit die Frau nicht schimpft - nörgel :-)).

Hast Du den Raum komplett abgedunkelt, denn für 70 Watt HQI ist das Bild prima!

recycler

Duffy
26.01.2004, 15:18
das Gehäse sollte nur als Testgehäuse diehnen, es wird auch nur von dem Klebeband zusammen gehalten.
Dummerweise muss ich zur Zeit für Klausuren lernen und kann deshalb kein anständiges bauen (keine Zeit) und weil dieses so gut funzt werde ich es noch etwas verschöneren.
Ein neues baue ich dann mit dem Ovation 820 Panel was ich noch bekomme, dann aber noch kleiner
B/H/L 23 x 18 x 33 cm

@ichessblumen; der Kondensor und der Metallkasten sind aus nem 575W Liesegang und der hat kein UV Filter Brenner und ballert ordentlich Wärme, deshalt ist der Kondensor leicht bräunlich, das sind halt die IR und UV Absorber

Mowglie
26.01.2004, 15:33
Mal ne andere Frage, wie Groß ist deine Projektion in der Diagonale ??

MFG Mowglie

Duffy
26.01.2004, 15:36
Das Testbild hat 1,5m (auf Dia-Leinwand) Diagonale und die Biler vom Desktop und vom Proxima Logo 2,2m (auf Rauchfaser) Diagonale

Mowglie
26.01.2004, 15:55
Das Testbild hat 1,5m (auf Dia-Leinwand) Diagonale und die Biler vom Desktop und vom Proxima Logo 2,2m (auf Rauchfaser) Diagonale

Das habe Ich mir gedacht ! :bomb:
Das erklärt nämlich die gute Ausleuchtung mit 70W sowie die extrwem gute Schärfe !
Ziehe die Projektion doch mal bitte auf 3m Diagonale auf !

MFG mowglie

Duffy
26.01.2004, 16:28
mach ich heute abend mal, wird von der Ausleuchtung aber nicht schlechter, leider habe ich die Fresnellinsen von Astromedia auf der rauen Seite ziehmlich zerkratzt und die aus dem OHP bekomme ich nicht geschnitten :-(, womit habt ihr die Teile geschnitten?
Hier noch mein Objektiv- Modding: 315mm Liesegang mit 1,75dpt Brillenglas

Duffy
26.01.2004, 17:31
so jetzt habe ich den Kondensor entfernt, also nichts mehr zwischen Lampe und Fresnel, Ausleuchtung hat sich verbessert und bild ist heller und weisser geworden, habe noch schwarzes Bastelkrepp ins Gehäuse geklebt, dadurch ist das Bild oberen Teil nicht meht so trüb (hell)

Das Proxima Logo aufgenommen mit den gleichen Einstellungen wie die oberen Bilder (F3,4; 0,5s) Dia-Lein.. 1,5m mit Umgebungslicht (17:15 Südseite) Bild ist wirklich so hell, wenn man hinter dem Projektor steht

storell
26.01.2004, 18:13
COOL,

und ich warte IMMER noch auf mit 820 Prox aus den Staaten ((((

schluderia
26.01.2004, 19:34
Gratulation! Das Bild ist echt klasse. Und da wollen Leute noch 400W HQI einbauen...
Wie bist du denn auf die Idee mit den 3 Fresnel gekommen?
Und: Liegen die 3 Folien direkt aufeinander? Schutz aus Glas?

Wie gesagt, spitze

Duffy
26.01.2004, 22:40
Drei Fresnel brauche ich, weil ich ein 200mm Objektiv habe, ja die Fresnel liegen direkt aufeinander, ist kein Glas oder so dazwischen, denn das reflektiert zu viel Licht

flisk
26.01.2004, 23:00
noch was was ich nicht ganz verstehe:
du hast den Kondensor entfernt und das Bild wurde heller????
also das die Ausleuchtung über das Ganze Bild besser und gleichmäßiger wurde, das glaub ich, aber dass es insgesamt heller wurde, das kann ich nicht verstehen.
Wenn du den Kondensor so nah wie möglich an die Lampe schiebst, müsste das doch auch klappen, oder????

Duffy
26.01.2004, 23:40
ja der schluckt wohl Licht ohne ende, ich hab ja inzwischen nichts zwischen Lampe und Panel ausser den drei Fresnel von Astromedia,
und jetzt habe ich den Raum völlig dunkel, Projektion auf 2,75m (Rauchfaser)
habe grade eine 150W HCI ersteigert :goofy:

Die Bilder sind mit Fernbedienung ausgelöst, deshalb so scharf

schluderia
27.01.2004, 17:18
Hm, am Rand wirds etwas dunkler, wird wohl mit mehr Licht

onek1
27.01.2004, 17:57
Hi
Mich würd mal interessieren ob die Bilder in wirklichkeit auch so ''verpixelt'' und grobkörnig sind wie hier gezeigt. Habe mir das Ovation A822C (EU-Version) aus den Staaten bestellt und auch schon hier, konnte es allerdings bis jetzt nur vor den Deckenfluter halten...

Wenn meine Bilder auch so pixelig werden, dann werd ich das Panel verscheuern, zwei Jahre das Forum durchwälzen -dann müsste ich alles nötige verstanden haben*g- und versuchen mir son Lilliput-Beamer zu bauen.

Nimms bitte nit persönlich, die Bilder entsprechen nur nicht dem was ich mir gerne jeden Tag ansehen möchte.

Duffy
27.01.2004, 18:57
ja sind so verpixelt bei 2,75m Diagonale, ist halt 640x480 aber zum Filme gucken reicht es dicke

hier das Bild in voller Auflösung ist zwar von 9MB auf 229KB komorimiert aber die Pixel sind noch super zu erkennen

onek1
27.01.2004, 19:11
Danke!

Na dann werd ich mich mal in die Materie stürzen denn bei ner Diagonale von 2,9metern wird das Bild wohl nit besser werden *seufz

Edit: Oder kannst du evtl. nochmal nen Bild von nem Filmausschnitt machen?...wie das Testbild aussieht ist mir eigentlich egal ;)

Duffy
27.01.2004, 19:27
das pixelige leigt auch an der schwachen Lampe mit 150 oder 250W wird das Panel so stark duchleuchtet, dass man man die Abgrenzungen nicht mehr so stark sieht

onek1
27.01.2004, 19:50
Hmm, ich wills hoffen!
Hab mir gerade den Thread von Namevergeben angeschaut, und gestutzt als ich gelesen hab das das Panel auch nur eine Auflösung von 640x480 hat...also wird evtl. doch noch alles gut wenn mein Medium2036 da ist :)

Hoffentlich wirds ne gute Übergangslösung bis ich mal mehr Zeit habe mich mit dem Thema Selbstbau zu beschäftigen!

ro-bse
29.01.2004, 12:29
Hi Duffy, sieht klasse aus, ich habe auch das Proxima 820 aber 2 Probleme: Wie hast Du es geschafft dass das Panel Dein Bild nicht auf einer Seite abschneidet? Meines schneidet immer rechts den Bildrand ab und da fehlt was :-(
Und was mich richtig stört ist, mein Panel schwankt hin und her zwischen Hell und Dunkel, es liegt nicht am Stromnetz im Haus, nicht an der HQI in meinem OHP, kommt vor bei SVID so wie bei Chinch (ADB kann ich nicht testen, da ich kein Kabel habe). Ich tippe auf Kontaktprobleme irgendwo im Inneren des Panels, deshalb meine Frage an Dich, da Du das 820er ja schon zerlegt hattest:
Wie baue ich es so auseinander dass ich es wieder zusammen bekomme? Kannn man die Flachbandkabel ab und anschliessen ohne Probleme? Mit was darf ich aufs Diplay fassen und mit was nicht? Sind da lose Folien drauf, deren Reihenfolge ich mir merken müsste?
Ich wäre Dir wirklich über Hilfe dankbar, denn eigentlich ist meine Kiste nun fertig, aber so macht Filme schauen keinen Spass...
ro-bse

Duffy
29.01.2004, 13:23
das teil ist idioten sicher, man muss nur die Schrauben los machen, innen drin ist alles leicht abnehmbar und sehr robust, keine losen Folien die sind immer geklebt keine dünnen Kabel etc. kannst überall drauf packen, ich musste meins zerlegen weil meine Videoplatine kaputt ist. das Panel ging erst gar nicht, dann habe ich es zerlegt und die Videoplatine abgeklemmt und jetzt geht es halt nur mit VGA, aber geht

nudelkönig
20.02.2004, 21:23
Servus!

Erstmal ein fettes Respekt für die genialen Ergebnisse.
Mal ne Frage: Hast du die drei Fresnells direkt auf dem TFT liegen oder noch Abstand dazwischen?

Duffy
21.02.2004, 00:29
das ganze ist schon ein Monat her ich habe inzwischen alles anders gemacht z.B. Keystone Korrektur und so weiter, werde nach dem 26.2 (weil ich noch Klausuren schreibe, aber dann hab ich 2 Monate frei :assshaking: ) weiter machen, dann auch reichtiges Gehäuse und alles genau fotografieren und beschreiben

Gehäuse soll 35x26x18 werden, frage mich nur wo ich das Vorschaltgerät lasse

DamienEscobar
21.02.2004, 00:33
Wo lässt du denn das Vorschaltgerät???? :goofy:

Duffy
21.02.2004, 12:32
weiß ich echt nicht, also mein 150W passt noch nicht rein, bekomme jetzt noch eine komplette 250WHQI gucken wie groß das Varschaltgerät da drin ist, notfalls wird das Vorschaltgerät und das Netzteil als Externes Netzteil fungieren, ist dann wahrscheinlich so groß wie der Beamer selbst *gg*

schluderia
22.02.2004, 20:06
Extern ist auch nicht so doll, denn das VSG wird heiss und braucht auch Kühlung

Duffy
22.02.2004, 20:15
meins nicht, aber ich bekomme es doch im Beamer unter, kommt unter das nach oben versetzte Objektiv

Blecheimer
27.02.2004, 14:44
Noch ne Frage:

Wie nah hast du die Fresnels am TFT dran?
Und was is bei dem Aufbau mit deiner Keystone Korrektur? Wär doch klasse!

Würde den Aufbau mal mit nem Liliput versuchen wenn ich n Kondensor hätt :banging:

Duffy
27.02.2004, 15:25
du bist ja neu und kannst es folglich nicht wissen, dieser Post ist mein Testaufbau, nur dass ich kein Karton sondern HDF benutzt hab, der richtige Beamer kommt ab heute, denn gleich besorge ich das Holz aus dem Baumarkt gibt dann auch nen neuen Thread

-Menace-
28.02.2004, 15:53
jo nice da bin ich mal gespannt ! Und das mit den 3 frensle ! ist zwar ne tolle idee aber die bildqualität ist doch mit 2 immer noch besser ! (3 bruacht man jetzt doch nicht umbedingt ! )

Duffy
28.02.2004, 19:47
doch brauche ich und mit der Bildqualtät hat das nichts zu tun, man kann auch 5 Fresnal zwischen Lampe und Panel setzten und die Bildqualität ändert sich nicht, natürlich zwischen Panel und Objektiv sollten nru sehr hochwertige Fresnel gesetzt werden und auch nur eine

ichessblumen
01.03.2004, 09:39
was für eine kamera benutzt du? meine pic's sehen aus wie eine schlacht zwischen schwarzafrikanern( politisch korrekt :winknkiss: ) in einem tunnel.

Duffy
01.03.2004, 12:59
Minolta Dimage S304, 3,3MPix, 4-fach Optischer Zoom, 12Bit Farben pro Kanel, die Optik ist die gleiche wie bei der Dimage 7

http://images.digitalkamera.de/Kameras/MinoltaDimageS304-front-M.jpg

EDsteve
05.03.2004, 14:22
*lol*

Duffy
05.03.2004, 14:35
was soll der Scheiß denn, natürlich besitze ich die Kamera, die Stellen sich aber auch an

Ronny
06.09.2004, 16:30
Hi zusammen,

@Duffy
Ich hätte mal ne Frage an dich. Seit ca 2 Wochen bin ich an meinem neuen Beamer drann (auch mir 3 Fresnellinsen). Jetzt weis ich mit ob ich nur zu pingelig bin, oder ob ich einfach nen schlechten Brennpunkt habe.

Könntest Du mal ein Bild von Deinem Brennpunkt machen oder ihn mal beschreiben?



Vielen Dank
Ronny

Emil
07.09.2004, 08:46
Die Ergebnisse sind sehr gut.Hast du auch das Tft hinter die Fresnel,also kein Sandwich.Ich habe einen hartnäckigen Schwarz weiss Fehler bei meinem Beamer,ich glaube aber ,wenn ich deine Bilder sehe,das ich noch Streulicht in meiner Kiste Habe,besonders das bewegliche Objektiv ist schwer dicht zu kriegen.Ich denke ,das Tft hinter der Fresnel ist kontrastmässig kein Nachteil?Ansonsten hat diese Anordnung ja viele Vorteile zu bieten