PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Start-Konto ausblenden



eisdieler
28.05.2007, 16:55
Hi!

Da ich mein Problem leider nicht über google lösen konnte, stell ich es mal hier rein. ich bin mir sicher, dass der eine oder andre experte mal vorbeischaut und mir helfen kann.

Also:

ich habe bei dem pc meines vaters das "problem", dass mich windows (xp prof.) dazu nötigt das start-konto bildchen (gitarre, entchen usw.) anzuklicken, obwohl kein passwort vergeben ist. das heißt, ich klicke das bild an und dann bootet er vollends. ich weiß, dass man das irgendwie über die eingabaufforderung ausschalten kann, allerdings kann ich mich beim besten willen nicht mehr an den befehl erinnern und über google, hab ich, wie bereits erwähnt, auch nichts gefunden.


das ist jetzt kein so riesen problem, aber trotzdem ist es nervig, wenn man beim hochfahren dabeisitzen muss, nur um einmal zu klicken.

Wenn also jemand weiß wie es geht, so soll er doch bitte so nett sein und sein wissen mit mir teilen :]

danke
MfG
eisdieler

Magnus
28.05.2007, 17:07
ich hab mal für dich gegooglet:

Zitat aus nem andeen board:

Hallo.
Dir wird auf der XP Willkommenseite ein Icon (Symbol, kleines Bildchen) angezeigt und wenn du darauf klickst, mußt du Name und Kennwort eingeben? Ist das soweit richtig? Ist es auch richtig, dass, nach drücken des so genannten Affengriffs, die Willkommenseite verschwindet und ein Dialog erscheint, wo auch nach Name und Kennwort gefragt wird? Du willst aber, dass XP diese Abfrage in der einen noch in der anderen Form NICHT macht?! Wenn das zutrifft, dann mußt du entweder nur einen Benutzer aktiv haben, dann macht das XP von selbst oder du greifst in das System, genauer in die Registry ein. Du mußt das automatische Anmelden einstellen, wobei es dann egal ist wieviele Benutzer auf dem Rechner eingerichtet sind. Du gehst wie folgt vor: Start/Ausführen/Regedit
Nachdem sich der Editor für die Registry geöffnet hat, suchst du in der linken Fensterhälfte diesen Zweig: [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon]
In Winlogon muß, wenn es ihn noch nicht gibt, ein Schlüssel erstellt werden, dieser muß 'AutoAdminLogon' heißen. Der Wert für den Schlüssel ist Reg_SZ. Ist der Schlüssel erstellt, hat er den Wert 0, dieser kann durch einen Doppelklick auf 1 geändert werden, damit ist dieser aktiv und XP bootet ohne Abfrage nach Name und Kennwort.

Ich hoffe, du hast alles verstanden und bekommst es hin.

Meister Joda
28.05.2007, 17:11
hab ich bei meinem Mediacenter auch gemacht... also funzt...

Greetz