PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abblendlicht H4



MetaData
11.01.2004, 11:09
Hi,
Ich habe einen Liesegang 1024 Beamer für umsonst bekommen. Leider ist das Zündgerät defekt und so probiere ich gerade mit Lampen herum. Ein Freund von mir ist auf die Idee gekommen eine H4 Autolampe zu verwenden. Diese hat auf dem Abblendlicht ja auch schon einen Reflektor. Und die Ergebnisse sind schon echt nicht schlecht. Wenn das Zimmer komplett abgedunkelt ist kann man gut Filme schaun und das mit einer Lampe die ca. 5 Euro kostet :) Ist ne Rallylampe mit 130Watt.

Ich habe da auch nochmal ne Frage zu dem Bild wo man die Linse vor der Lampe sieht. Die Linse ist in der Mitte so leicht Lila gefärbt. Weis einer von euch wofür das ist ?

MaRy
11.01.2004, 12:20
Die Lila färbung ist eine Entspielgelung, vermute ich.

Du hast einen Sahnebaemer geschenkt bekommen! Es handelt sich um eine 575 Wat HMI im Originalen, die auch in OHP's verwendet wird. Ich behaupte, dass Du ein Zündgerät für unter 100€ bekommst, und somit einen fast perfekten SXGA Beamer hättest. Die Leuchtmittel bekommst Di bei Ebbay für'n Zwannie.

Achso, die Autolampen (Die mit höherer Leistung) haben eine Lebenserwartung von 100 Stunden.

MaRy
11.01.2004, 12:22
Wenn nicht, biete Dir 250€ für das Teil!

MetaData
11.01.2004, 12:38
also der Beamer braucht leider eine MSR 575. Die kostet leider im Laden so ca. 160Euro. Bei Ebay waren die billigsten die ich gesehen habe um die 50-70 Euro... Leider weis man da nie ob die schon gebraucht sind. Und bei nur 750 Stunden lebenserwartung ist das natürlich schlecht wenn die schon gelaufen ist.
Ich werde da eine HQI 250 Watt einbauen. Ist auf dauer wohl billiger.

DerRinger
11.01.2004, 13:10
Achso, die Autolampen (Die mit höherer Leistung) haben eine Lebenserwartung von 100 Stunden.

Bist Du dir da sicher?? icxh bezweifle 100 Stunden....wenn ich 4 Stunden am Tag mit Licht fahre, dann könnte ich ja nur 25 Tage (ca. 1 Monat) mit einer Autolampe fahren....... :disgusted:

Gruss

DerRinger

MetaData
11.01.2004, 13:32
Also das mit der Lebenserwartung der Birnen kann sein... obwohl sie bei mit schon recht lange läuft. Das sind halt Rallylampen die im normalen Strassenverkehr nicht zugelassen sind.


Meint ihr das also die Verfärbung also nix mit UV Schutz zu tun hat ? Oder sollte ich besser noch eine Schutzscheibe einbauen wenn ich eine HQI verwenden will ?

Duffy
11.01.2004, 13:54
wer wollte € 250 ausgeben, hier ist das Teil vielleicht klappts ja:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3069830079&category=26038

MaRy
11.01.2004, 14:25
@Ringer: Ja, Du fährst ja sicher nicht mit Rallylampen.

Meta, ob nun MSR oder HQI, denke das wird egal sein. UV Schutz wird sicherlich verbaut sein.

MetaData
11.01.2004, 16:09
Ok danke erstmal. Ich werde mir dann erstmal eine HQI besorgen.
Mal sehen wenn ich einen günstigen UV Schutz finde baue ich den mit ein. Platz ist ja noch genug im Beamer nachdem ich die alte Elektronik für die Lampe und Lüfter ausgebaut habe. :)

MaRy
11.01.2004, 16:27
Wenn im Original schon 575 watt stecken, würde ich eine 400 Watt HQI nehmen.

MetaData
11.01.2004, 16:56
hmm meinst du ? Also die jetztige 130Watt Halogen ist schon fast ausreichend. Wenn es doppelt so hell wird wie jetzt wäre das ideal. Immerhin wäre es mit der orignal Lampe möglich Diagonalen bis zu 10m zu erreichen. Und so viel platz habe ich dann doch nicht :)

Ich denke ich werde erstmal die 250Watt probieren... wollte sowieso noch einen zweiten komplett eigenen Beamer basteln.