PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit Funkvideosignal?



-wolf-
15.04.2007, 15:14
http://search.ebay.de/search/search.dll?sofocus=bs&sbrftog=1&catref=C6&from=R10&satitle=tv+link&sacat=-1%26catref%3DC6&sargn=-1%26saslc%3D3&sadis=200&fpos=63589&ga10244=10425&ftrt=1&ftrv=1&saprclo=&saprchi=&fsop=1&fsoo=1
Jo Beispielsweise diese Geräte da oben. Hat jemand Erfahrungen damit? Weil ich überleg, ob ich mir das besorg, da kommt ich fast auf den gleichen Preis, wie wenn ich mir jetzt eine komplette Innenverkabelung im Beamer mache mit Adaptern, Steckern etc, dann an meinem Pc von DVI auf VGA und mir dann noch nen 10 Meter VGA - Kabel ins Zimmer leg.

F!lzst!ft84
15.04.2007, 16:00
Ganz genau vor der überlegung steh ich nämlich auch.
Also ich würd so nen Grät nehmen wenn die hochwertig sind.
Gerade wenn man auch ma den beamer woanders aufstellen will.
In ganz alten Postings hab ich schon erfahren, dass die Geräte von der sache nich schlecht sind.. nur eben gern auf Störquellen teils recht empfindlich reagieren.
Denke da hat sich bis dato aber auf dem Markt einiges getan.
Infocus hat so nen Funkübertragungsset mal bei einem Beamer angeboten.

Dangio
15.04.2007, 16:11
Ich besitze solche Videofunkgeräte.

An sich sind sie schon nicht schlecht, aber meistens hat man störsignale (leichtes rauschen des Bildes).

Stärker treten diese Störsignale, wenn eine Person in den Funksignal "reinläuft". Wenn man viele Möbel oder dicke Wände hat ist es sehr schwierig ein rauschfreises Bild zu bekommen.

Und das Videoübertragungssignal stört z.B. die WLAN Anbindung eines PC' s zu einem Router (die Verbindung wird ständig getrennt).

-wolf-
15.04.2007, 20:29
Und wenn ich jetzt kein Wlan habe, die Funkübertragung nur in einem Raum ist und nicht über Wände, Möbel etc geht sondern fast freien Sichtkontakt?

niketurnschuh
15.04.2007, 20:33
also ich hatte ma welche vom aldi... die waren rel. gut un bei mir hats erst über ein stockwerk gerauscht... kann ich nur empfehlen

-wolf-
15.04.2007, 20:38
Wie hast du das verkabelt? Also gibt es Adapter VGA - Video, die bei denen passen? Weil ich lese jetzt nur etwas von Chinch und Scart

-wolf-
15.04.2007, 20:45
So hab mir grad die Version die im Handel 50 Euro kostet für 9,5 Euro gekauft^^ von Phillips.. hehe suff gehabt :D

Roterteufel81
15.04.2007, 22:17
Und das Videoübertragungssignal stört z.B. die WLAN Anbindung eines PC' s zu einem Router (die Verbindung wird ständig getrennt).

das wäre bei mir k.o. kriterium

Flo1K
15.04.2007, 22:25
Die Dinger übertragen doch sicher nur FBAS oder?
Das wollte ich mit auf 2m aber nicht antun, SVideo oder RGB sollte es da schon sein...