PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaufbeamer Umbau Infocus LP12000



Thomastomso
12.12.2006, 08:54
Hallo Leute!

Es ist ein Infocus LP1200 sorry! mein Fehler!
Mit der Sufu habe ich leider nicht´s brauchbares finden können.
In wieweit könnte ich ein anderes Leuchtmittel verwenden das EVG läuft normalerweise mit einem 330Watt Brenner.
Ich habe festgestellt das es mehrere erfolgreiche umbauten gab mit HQI oder HSD


Wie kann ich mit weitgehenst den Orginal Bauteilen EVG eine andere Lampe benutzen?
Den reflektor würde ich auch gerne weiter benutzen ist auch schon vom alten Brenner (330 Watt) befreit.
Alternativ Xenonumbau, würde da die Leuchtkraft ausreichen?
Und woher 50Watt Xenon bekommen wenn das funzen würde?
Leider habe ich keine ahnung wie hoch die spannung ist und welche ersatzlampe ich ausser Orginal (zu teuer) benutzen kann.
Leichte farb oder Helligkeitsabweichungen nehme ich gern in Kauf!

Irgendwer Hilfsbereit? Würde auch bei Erfolg mit Bildern und Anleitung
gerne anderen helfen!

Im vorraus Danke!
P.S. sollte es da schon Anleitung geben und ich gepennt haben sorry....link oder Hinnweis Danke!

powersmurf
12.12.2006, 09:00
für 330 watt gibt es nichts als hqi oder hsd.

und ein xenonumbau lohnt sich auch nicht. wird viiiiel zu dunkel.

das gerät ist einfach zu alt. sorry


p.s.: bitte KEINE DOPPELPOSTINGS. ein beitrag reicht für deine fragen aus!

polarie
12.12.2006, 09:09
drum hab ich den anderen auch erstmal gelöscht :-)

have fun

Thomastomso
12.12.2006, 09:14
Würde das EVG die HQI oder HSD schlucken? HSD 250Watt oder gibt es da auch grössere Watt HSD´s habe bis Datum nur 250Watt gefunden!
Weiss jemand wie die Spannung beim EVG ist bei einem 330Watt und ist die tolerranz gross genug um 80Watt unterschied zu verkraften.
Wenn die HSD wegen dem EVG nur verkürzte Lebenszeit hat sagen wir mal Halbiert ist das auch nicht schlimm HSD sind ja eigenermassen erschwinglich.
Hoffe nur das die HSD nicht platzt!
(für 330 watt gibt es nichts als hqi oder hsd. ) verstehe ich Richtig kein Leuchtmittel....oder eben nur HQI oder HSD? ein wenig missverständl. Also Beamer ungeeignet etwas für die Tonne :-(


LG Thomas

diede
12.12.2006, 09:44
einen 250 watt brenner an das original evg wird nicht gehen. da platzt der brenner mit sicherheit. aber einen 400 watt brenner dran wird auch nicht gehen, da wird sich die lichtfarbe total verändern und auch kein vernünftiges ergebniss erziehlen.
da wirst du wohl das evg ausstauschen müssen.

Thomastomso
12.12.2006, 11:16
Daran dachte ich auch schon aber woher und mit welche Wattzahl?
Woher bekomme ich evg´s und würde ein 250Watt reichen?
Denke 400Watt sind zu heiss oder?
Wenn einer bezugsquellen oder nützliche infos hat gerne Danke!
Würde mich freuen euch ein funzenden Beamer mit projektionbildern zu pesenntieren!
LG Thomas

diede
12.12.2006, 11:20
bei 250 watt ein evg zu finden wird nicht einfach sein. mußt warscheinlich ein normales vorschaltgerät nehmen. wirst aber nicht mehr im beamer unterbringen.
oder such ein alternatives leuchtmittel mit +/- 30 Watt zum originalbrenner. das könnte auch gehen.vielleicht bei ebay. aber auf gleich oder wechselspannung achten beim brenner.

Thomastomso
12.12.2006, 11:23
Beim Infocus dürfte das dann wohl ein Gleichtrohm EVG sein? nicht ganz sicher binn

diede
12.12.2006, 11:27
wenn die beiden elektroden im brenner gleich groß sind ist es ein wechselstrombrenner, unterschiedlich groß, dann ist es ein gleichstrombrenner.

Thomastomso
12.12.2006, 11:43
Die Elektroden sind unterschiedlich Groß, vom sockel ca 2mm und 8mm lang, gegenseite ca 1 mm und 5mm lang.
Also müsste nach Adam Riese ein Gleichstrohmbrenner 300Watt mit Spucke und Gebet funzen.???
Vielen Dank werde mal schauen was ich finden kann.

Thomastomso
12.12.2006, 14:47
Sieht schlecht aus!
Werde erstmal mit Hochvolthalogenlampe testen ob der Rest noch funzt.....bzw den Beamer brücken und schauen was das Bild sagt!
Sind Hochvolt Halogen alternativ möglich?

diede
12.12.2006, 15:17
werden viel zu heiß und sind zu dunkel. die lichtfarbe ist auch zu gelb.

Thomastomso
12.12.2006, 15:22
ok zum testen ob der Rest vom Beamer fuzt müsste aber gehen!

Thomastomso
21.12.2006, 09:18
Hallo Leute !

Also Ich habe mal den Beamer gebrückt das EVG ist ausgebaut und zum testen habe ich eine 50Watt Hotspott Halogenlampe benutzt.
Ein Schwaches Bild ist zu erkennen.

So Nun wie und was für ein Leuchtmittel könnte ich benutzen um den Beamer zum Funzen zu bringen???
Von Xenon wurde mir schon abgeraten! würde zu dunkel sein????
Auch bei 50Watt Xenon?

Für ein anderes Leutmittel bräuchte ich anderes EVG und mit welcher Wattzahl sollte ich es probieren?
Für Gute Ideen oder Ratschläge, habe ich offene Ohren!
Danke im Vorraus!

LG Thomas

powersmurf
21.12.2006, 09:54
also alles unter 250W wird keinen sinn machen!
aber wenn du nun noch nen neues evg und nen neuen brenner brauchst, wirds nochmal teuer.
ggf solltest du lieber den beamer verkaufen und dir was mit 150/200/250 watt suchen. da fällt das modden leichter!
gibt doch genug angebote (auch von mir) hier im board, auf ebay, etc.

Thomastomso
25.12.2006, 11:26
Hmm Erstmal Danke!
Ab jetzt nerve ich wohl....???
Also mit einer Hotsopt Halogen 50Watt kann ich bei vollkommener Dunkelheit ein Komplettes Bild erzeugen etwas zu viel Rot aber sonnst;-)
Frage?
Da ich noch keine erfahrung mit Xenon gemacht habe...mit etwa was für einer Lampenleistung bei Halogenlampen könnte ich es mit einer Xenon 50 Watt vergleichen?
Das die Farbtemp nicht stimmt ist mir klar aber wenn zum Beispiel die Xenon etwa ca. 150Watt Halogen entsprechen würde könnte ich mal kurz mit Halogen testen ob das Bild ein etwa dem helligkeitsgrad entsprechen würde was ich für brauchbar nennen kann.
Blöde Frage wie???
Aber wenn es funzt das ich vergleichswerte habe könnte ich es riskieren ein Xenonset zu ergattern :-)

Mit einer 55Watt Xenon (kein Brenner) (h4)Ottonormallampe vom KFZ komme ich in etwa auf die 50Watt Halogenspot nur das rot ist weniger, soviel zum momentanen Probierstatus!

Danke Leute!

Dynalux
25.12.2006, 16:00
Ich sehe das wie powersmurf. Dein Beamer benötigt sehr viel Licht um ein gutes Ergebniss zu erziehlen. Mit der Xenon Geschichte wirst du nicht glücklich werden. Denn die LCD Beamer schlucken sowiso recht viel an Licht .

Thomastomso
23.03.2007, 15:13
Habe ihn mit HSD 150 Watt und externen EVG....zum Laufen gebracht läuft prima zeit Januar, leider hat der PCCardcontoler einen Schuß Projektziert mir fehlemeldung Card2 NG!! aufs bild!
Jemand idee wie ich die meldung weg bekommen? Controlerausbau funzt nicht geht er auf störung nun nicht an! Wär zu schade! Oder!